Wie erziehe ich meine Dosis...

XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
Gestern Nacht hatte ich eine längere Diskussion mit unserem Don Emilio.
Don Emilio ist kürzlich bei uns eingezogen und soll mal Freigänger werden. Signore Cassini ist das schon und darf nachts raus, Don Emilio nur tagsüber wobei er den Garten nicht verläßt und immer einer in der Nähe ist als Aufsicht. Am liebsten legt er sich hin und beobachtet alles. Eigentlich sollte er noch gar nicht raus, aber mach was gegen einen Kater mit wahrscheinlich Siamblut und einer unglaublichen Ausdauer im diskutieren wenn er etwas will. Don Emilio hört man durch die geschlossene Scheibe.
Und er freut sich, wenn man mit ihm im Garten ist. Wenn ich dann mal rein und auf das stille Örtchen möchte, dann kommt er protestierend mit. Weil allein im Garten bleiben ist doof.

Gestern Nacht so gegen Mitternacht stand Don Emilio vor meinem Bett:

Maaaaauuuuuuuuuuu
(Übersetzung: Dosiii, bist du so lieb und machst mir die Tür auf?

Nein, mein lieber Don, du darfst nachts noch nicht raus.

Halbe Stunde später, nachdem er Signore Cassini durch die Küchentür gesehen hat:

Maaaauuuuuuuuuu, Mauuuuuuuuuuuuuuuuu

Übersetzung: Der Cassini der darf, das ist voll ungerecht, weißt du das? Ich will auch raus, ich will,dass du die Tür aufmachst, das ist gemein.

Ich gebe ihm ein Leckerli zum Trost und sage ihm, das geht noch nicht, bitte Süßer, das mußt du einsehen.

Er läuft brabbelnd durch die Wohnung, ganz so, wie es mein pubertierender Sohn immer gemacht hat: So ein scheiß, ich will .. grummel, Cassini blubber, ich auch.... brummel... ungerecht... murr, brubbel, knurr, will auch ... brummel

Ich lege mir ein Kissen auf dem Kopf und versuche das zu ignorieren..

2.00 Uhr nachts

Mauuu M auuuuuuu MaaaauuuuuuMauuuuuuuMauuuuuuu

Übersetzung: Ich zeig dich an beim Tierschutzbund, das ist gemein, ich hab schon wieder Cassini gesehen, der darf raus und ich nicht, voll gemein das, nichts darf man, ich will auch und zwar sofort.

Eine SMS von unserem Mieter: "Kannst du mal bitte aufhören, deine Katze zu quälen"

Ich schlurfe zur Tür und sage: OK, du hast gewonnen ..

Don Emilio geht zur Treppe läuft runter, dreht sich einmal um, tiefes Miiiauuuu
Übersetzung: Na also, geht doch, diese Menschen muss man nur richtig erziehen

geht zu seinem Sessel, legt sich hin und schläft bis zum morgen. :reallysad::reallysad::reallysad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
~Lana~

~Lana~

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juni 2011
Beiträge
2.711
Ort
NRW
Hallo,
mach doch einen Kompromiss lass beide Katzen tagsüber raus dann ist Don Emilio nicht allein im Garten.Signore Cassini muss sich erst einmal umgewöhnen das dauert seine Zeit.Es ist sowieso besser wenn die Katzen tagsüber raus gehen .Nachts steigt das Risiko das eine Katze überfahren wird.:massaker:
Liebe Grüße ,Naturally
 
XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
Hallo,
mach doch einen Kompromiss lass beide Katzen tagsüber raus dann ist Don Emilio nicht allein im Garten.Signore Cassini muss sich erst einmal umgewöhnen das dauert seine Zeit.Es ist sowieso besser wenn die Katzen tagsüber raus gehen .Nachts steigt das Risiko das eine Katze überfahren wird.:massaker:
Liebe Grüße ,Naturally

In unserem Garten?:eek::eek::eek::eek: Na wenn ich da ein Auto erwische :D
Ich hab nur Angst, dass er über die Zäune klettert. Signore Cassini kann das nämlich wenn er will. Der überwindet jeden Zaun in einer halben Minute, Don Emilio kann das nicht, ich will aber auch nicht, dass es es lernt.
 
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
sehr gut erzogen :D und hihi..ich konnte nicht anders

---> follow me
 
~Lana~

~Lana~

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juni 2011
Beiträge
2.711
Ort
NRW
Wie wär es wenn du ein Freigehege baust und oben absicherst ?
 
hoppelmoppel

hoppelmoppel

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
1.209
Alter
60
Ort
Kassel
Lustige Geschichte :yeah:
 
XtremeSchmuckDE

XtremeSchmuckDE

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
367
Ort
Kassel
Wie wär es wenn du ein Freigehege baust und oben absicherst ?

Ich würde den Garten ungern von oben einzäunen, ist auch nicht möglich, wir haben sehr hohe und alte Bäume auf dem Grundstück stehen, abgesehen davon, dass er von dichten Hecken umzäunt ist und die dann auch der Kettensäge zum Opfer fallen müssen.
Ich weiß, dass es da unterschiedliche Ansichten gibt zu Freigängern. aber ich hatte immer Freigänger und ich würde eine Katze nicht anders halten wollen. Wenn das Risiko zu groß wäre, würde ich auf Fellnasen verzichten. Wir wohnen sehr ruhig, der Feldrain nebenan mit Gärten im Anschluss und katzenfreundlichen Nachbarn. Es gibt bei uns Freigänger, die schon über 10 Jahre alt sind.
Und trotzdem werd ich unruhig, wenn mal einer nicht gleich in Sichtweite ist :D
 
~Lana~

~Lana~

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juni 2011
Beiträge
2.711
Ort
NRW
Hat einer von deinen Katzen schon versucht auszubrechen ?Oder kann man den Garten verlassen ?(also die Katzen )
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
29
Aufrufe
885
EaZzZy
Antworten
21
Aufrufe
3K
January54
Antworten
2
Aufrufe
234
distefano
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben