wie eine reklamation wegen verbeulter Dosen schreiben?

U

Ulli&Amy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
526
Ort
Bremen
Freundin hat Futter in einem Onlineshop bestellt.
Von 36 Dosen sind 5 stück schon arg verbeult und das würde sie gerne reklamieren...
in dem Onlineshop hat sie schon 7 x bestellt aber so schlimm wie jetzt war es noch nie
Nur wie schreibt sie sowas in nett und höflich ohne kleinlich zu wirken?
Oder ist es kleinlich das zu beanstanden?

Ich würde ihr gerne helfen bin aber diesbezüglich auch nicht sicher...

Habt. ihr eine Idee?
 
Werbung:
Herminekatze

Herminekatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
514
Ich hab da auch schon reklamiert, v.a. wenn die Dosen sehr stark verbeult waren und zwar eine nette Mail und dazu ein Foto der verbeulten Dosen am besten noch im Paket und mit Verweis auf die Bestellnummer. Bei zoo++ kam dann eine genauso nette Mail mit Gutschrift zurück und die Dosen durfte ich dann behalten.
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2009
Beiträge
7.039
Warum reklamiert man denn verbeulte Dosen?
Schadet das dem Futter? Oder wollen die Katzen das dann nicht mehr gerne fressen?
 
R

Rosenblüte

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
930
Alter
72
Warum reklamiert man denn verbeulte Dosen?
Schadet das dem Futter? Oder wollen die Katzen das dann nicht mehr gerne fressen?

Einfluss auf das Futter haben verbeulte Dosen nicht.
Aber verbeulte Dosen lassen sich im Schrank nicht so gut stapeln. Eventuell lassen sie sich nicht so gut aufreißen und falls das nicht geht, ist es schwieriger dem beizukommen mit dem Dosenöffner.
Und letztlich: Falls Du den ganzen Inhalt der Dose nicht gleich verfütterst und einen Plastikdeckel drauf machen möchtest, könnte dieser dann auch nicht passen. Und: Man bezahlt ja schließlich für eine korrekte Lieferung.
 
Hazelcats

Hazelcats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2014
Beiträge
968
Ort
Berlin
Ich bin mir auch nicht sicher, ob bei Verbeulung nicht sogar die Innenbeschichtung der Dose beschädigt werden kann und das Futter vom Dosenblech "kontaminiert" wird, ich habe vergessen was es genau war vom Zusammenhang, daher die dusselige Ausdrucksweise...
Ein weiterer ganz kniffliger Punkt, stark verbeulte Dosen können erheblich unter Druck stehen und wem schon mal eine Dose beim Öffnen das ganze Umfeld eingesaut hat, der ist da pingelig, ich z.B. und ich find es auch doof Dosen umgedreht im Spülbecken öffen zu müssen, nur um etwaige Sauerei zu verhindern.
Daher, wenn mal ein paar wenige Dosen von vielen verbeult sind, ja gut, kommt halt vor, doch wenn es öfter vorkommt, schlucke ich das nicht und bisher bin ich immer auf Verständnis gestoßen. 5 Dosen können ja doch schon einen merklichen Warenwert haben, der weh tut.
So nach der Art, ich bestelle absichtlich hochwertiges Futter aus Gründen der Gesundheit, da möchte ich nicht riskieren, daß wegen beschädigter Dosen die Katzen Schadstoffe abbekommen usw. - entspricht schlicht der Wahrheit.
Manchmal ist das Verbeulen einfach weil das Paket beim Postweg blöd verunfallt ist (sieht man am Karton), doof gelaufen, gucke ich mir an ob ich damit leben will... dann gibt es aber auch noch Pakete, da liegen zig Dosen lose im Paket, die dellen natürlich super dabei ein und das obwohl ich immer darauf achte, die Dosenzahlen nach ganzen "Packs"/Trays zu ordern, wo also eigentlich eine gute Packung machbar ist, da gibt es Mecker. Passiert gern mal zur Weihnachtszeit, schätze da hatten es Aushilfen einfach eilig. Spitze war mal 96 Dosen almo (damals glaube ich = zwei oder vier komplette Kartons) einzeln in einem Riesenpaket mit einem Streusack zusammen, das Thrive lag auch dazwischen und zwar im wahrsten Sinn (die Rolle war aufgegangen), tja, Shit happens, aber der Shop hatte bisher immer eine kulante Lösung!
Das Problem nett schildern, Foto dazu und bislang fand sich immer eine Lösung, allerdings mecker ich nicht wegen jedem Krümelkram.

Lieben Gruß
Karen
 
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
42
Ich denke nicht daß es dem Futter generell schadet. Ich hab so nen Fall zweimal gehabt bei verschiedenen Shops. Hab dann beiden einfach mitgeteilt daß es verbeult ankam und man vielleicht besser auf die Verpackung achten solle. Ausdrücklich keine Reklamation. In beiden Fällen bot man mir von sich aus Kompensation an.
 

Ähnliche Themen

L
2 3
Antworten
57
Aufrufe
3K
Captain Meow
Captain Meow
T
Antworten
44
Aufrufe
10K
Bea
M
Antworten
24
Aufrufe
3K
tiha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben