wie bringt man Katzen die Mäusejagd bei?

L

lanmar111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2021
Beiträge
2
Ich bräuchte Rat.

Habe 2 knapp 1-jährige Kater (kastriert), die fast den ganzen Tag draussen sind (Traumgelände fernab der nächsten geteerten Strasse).
Beide Kater waren ausgesetzt ( im Alter von 4/6 Wochen) und konnten so das Jagen nicht von der Mutter lernen.
Beide haben offensichtlich Jagdinstinkt, der sich aber auf Fisch und Vogel konzentriert, denn die sehen sie. Und fangen sie auch.
Mir wäre allerdings lieber, sie jagen Mäuse, die gibt`s hier zuhauf. Aber die Mäusejagd haben beide überhaupt nicht auf dem Radar.
Einschlägige Youtubes interessieren unsere Kater nicht die Bohne. Jagende Katzen (als Lehrer) gibt es hier nicht in der Umgebung.

Wie lerne ich meinen Katern, wie das geht mit der Mäusejagd?
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.324
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich fürchte das kannst du nicht.
Entweder sie lernen es irgendwann von alleine oder eben nicht.

Wenn du die Möglichkeit hast noch eine dritte Katze aufzunehmen könntest du eine aussuchen die das Mäuse fangen perfekt kann. Dann hätten die Kater die Möglichkeit sich das von der Katze abzuschauen.
 
S

Sunny01

Benutzer
Mitglied seit
28. März 2021
Beiträge
65
Mein erster Kater hat auch nie von seiner Mama das fangen von Mäusen gelernt.
Seine erste die er sah hat ihn gebissen. Aaaber er würde später ohne lernen ein Mäuse und Rattenfänger. Er brachte eigentlich alles was sich fangen ließ.
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
2.871
Ort
Unterfranken
Ein bisschen spielt da auch Instinkt mit.
Ich hab viele Leute, die berichten, dass meine Handaufzuchten sehr erfolgreich Mäuse jagen. Und ich bringe denen das gewiss nicht bei :D
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
3.701
Rambo ist zu früh von der Mutter weg, meine anderen Katzen haben nicht gejagt, trotzdem ist er inzwischen erfolgreicher Maus- und Rattenfänger. Urmeli, als Handaufzucht lernt es auch - der hat aber zumindest Anschauungsunterricht.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.349
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Meinen bei uns geborenen Vierlingen hat die Mutterkatze eine einzige Maus mitgebracht. Sie war Freigängerin, die Vierlinge zu dem Zeitpunkt nur im Haus, später im gesicherten Garten. Lily war die Fischfängerin, Felix der Spitzmausjäger, Nelly die Vogelfängerin und Rusty, der letzte im Wurf, hat nix gefangen.
Meine wilden Schwestern, Wildfänge von einem Firmengelände, haben nie was gefangen, ebenso Buddy der Exstreuner.
Peppi mein Fundkitten und einziger Freigänger, fängt Mäuse, Ratten und Kaninchen. Das hat ihm niemand gezeigt.
 
L

lanmar111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2021
Beiträge
2
Ich danke Euch allen!!

Was ich aus Euren Antworten mitnehme:
Selbst was machen kann ich nicht.
Aber vermutlich löst sich das Problem von allein.
Nach allem, was ich von Euch gelernt habe, werden unsere Zwei das vermutlich bald allein lernen.

Geduld haben und abwarten....

Nochmal Danke!
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
10
Aufrufe
331
DoriSch
D
S
Antworten
63
Aufrufe
5K
Sorenius
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben