Wie bringe ich meiner Katze den Namen bei??

T

Trisu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
7
Ich habe ein Problem.
Also mein Kätzchen Suri hört gar nicht.
Ich habe ja noch eine Katze, da hat das auch funktioniert. Ich habe sie gestreichelt und gekuschelt und immer Trixi gesagt und so. Und dann hat sie begriffen das sie Trixi ist, aber bei Suri gehts nicht. Ich habe alles genauso gemacht wie bei Trixi. Suri guckt mich dann zwar manchmal an aber geht dann weg wenn ich ihren Namen sage. So von wegen "Is mir doch egal.."
Habt ihr vielleicht noch andere Tricks?
Vielen Dank schon im Vorraus :)
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo, einfach weiter ansprechen. Füttern,spielen,streicheln,bürsten - alles mit ihrem Namen verbinden.
(Ich denke sie weiß jetzt schon genau wer mit Suri gemeint ist....:yeah:;);))

Das wird schon.:smile:

LG
 
T

Trisu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
7
Okay danke.
Ich werds weiter versuchen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Ich werds weiter versuchen.
:yeah: es bleibt Dir nichts anderes übrig. Aber Du weißt, als Personal steht man am Ende der Kette.



LG und viel Spaß mit Deiner Suri, die sieht auf dem Foto schon so aus wie; hoppla, Welt da bin ich.:smile:
Die weiß was sie will!!!;);)
 
Kolibri

Kolibri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. April 2011
Beiträge
938
Das wird schon werden! Katzen sind halt sehr eigenwillig, sicherlich weiß sie wer gemeint ist hat aber keinen Bock auf dich zu hören.:D
Meine Yuma hört wie ein Hund und bei Bailey ist es eher zähflüssig, mal kommt sie mal nicht. Dickkopf halt.:)
 
T

Trisu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
7
Ja Suri macht auch was sie will. Aber sie will immer dann wenn ich nicht will oder keine Zeit habe ;) Manchmal ist das ja auch lustig aber manchmal auch nicht ;)
Ich hoffe bald lernt sie es, ich geb auf jedenfall nicht auf!
 
Frankendosis

Frankendosis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
543
Ort
Franken
Also bei mir funktionierte zumindest bei Lilly super, sie beim Namen zu rufen, und immer, wenn sie kommt, dafür ein Leckerchen zu geben.
Ich mache es selbst heute noch so, dass sie meist, wenn sie auf ihren Namen angerannt kommt, auch, wenn ich nur wissen wollte, wo sie grad ist, ein Leckerchen kriegt. Aber nicht mehr immer, das fördert die Motivation *g*.
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Wie lange hast du die kleine schon? Manche Katzen gewöhnen sich nie an ihren Namen - hören dann aber i.d.R. irgendwann auf deine Stimme - egal was du rufst :D
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2010
Beiträge
1.290
Bei mir hört (bisher) nur Mimi auf ihren Namen. Wenn ich "Mimi" rufe, kommt sie ganz eilig angelaufen, in der Erwartung eines Leckerlies :rolleyes: .

Momo hört nicht, aber er ist auch nicht so "verfressen" wie Mimi. Er steht den Leckerlies eher neutral gegenüber. Nett wenns eins gibt, aber kein Grund, angerannt zu kommen, nur weil "Momo" gerufen wird. ;)
 
aglaia

aglaia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2009
Beiträge
990
  • #10
Ich habe es auch mit Leckerchen gemacht. Habe immer den jeweiligen Namen gesagt, wenn reagiert wurde gab es gaaaanz viel Lob und ein Leckerchen.

Ich glaube sogar, dass die jeweils andere weiß, wie ihre Schwester heißt. Denn wenn ich z.B. Fiene frage: "Wo ist Hannah ?", dann hilft sie mir suchen oder bringt mich zur Schwester:). Ich glaube NICHT, dass ich mir das einbilde:D:D:D
 
T

Trisu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
7
  • #11
Wie lange hast du die kleine schon?


Schon seit dem 14.06. da war sie zehn Wochen.
Ich hab sie aus dem Tierheim und da haben sie gesagt sie heißt eigentlich Lisa, aber darazf hört sie auch nicht...
 
Werbung:
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
3.031
  • #12
Ach das Problem kenn ich auch. Liegt vielleicht manchmal auch an dem Namen selber, dass sie ihn vielleicht nicht mögen...

meine drei Kitten heißen: Sammy, Dagobert und Strychnin (Stricher)

Sammy hört super.
Strichling ab und an (wobei seine Namen auch sehr variieren)

und Dagobert hört gar nicht (ich find den Namen auch blöd, aber manchmal muss man den Herren der Schöpfung auch ihren Willen lassen :rolleyes:)

Suri ist ein sehr schöner Name und auch sehr Katzengerecht mit dem "i" am Ende. Daher könnte ich mir vorstellen, dass es einfach ein Weilchen dauert bis sie hört.
 
Mick

Mick

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
441
  • #13
Meinen verstorbenen Kater konnte ich mit allem rufen. War immer lustig: A***loch, komm mal her, Leckerlie! :D Da kam er sofort angedüst. Wollte ich jemand anderen rufen kam er gleich mit an. Er hatte einfach jeden Namen. ;)

Ansonsten ist es so, dass meine Katzen wohl wissen wie sie heißen, ja ja. Aber ob sie auch drauf hören ist was anderes. ;)
 
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
  • #14
Meinen verstorbenen Kater konnte ich mit allem rufen. War immer lustig: A***loch, komm mal her, Leckerlie! :D Da kam er sofort angedüst. Wollte ich jemand anderen rufen kam er gleich mit an. Er hatte einfach jeden Namen. ;)

Ansonsten ist es so, dass meine Katzen wohl wissen wie sie heißen, ja ja. Aber ob sie auch drauf hören ist was anderes. ;)

Vielleicht dachte er, er heißl "Leckerlie"? :grin:
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
3.031
  • #15
oder "komm mal her", so heißt mein Hund ;)
 
MisSkorbut

MisSkorbut

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2010
Beiträge
2.373
  • #16
Den oben genannten Tipps habe ich nichts hinzuzufügen.

Sollte das aber gar nicht klappen, würd ich mal ihr Gehör überprüfen lassen.
Es sei denn dass sie eindeutig auf andere Geräusche reagiert - dann wird sie wohl einfach nur eine kleine Madame sein, die noch lange nicht kommt wenn man nach ihr ruft.:grin:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #17
dann wird sie wohl einfach nur eine kleine Madame sein, die noch lange nicht kommt wenn man nach ihr ruft.
schaut Euch das Foto von Suri an - da weiß man schon wo der Hase lang läuft!;)

Wie das Personal ruft? Na und, gerade keine Zeit.:smile::yeah:



LG
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #18
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.

:grin: :grin:
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
6
Aufrufe
1K
G
Suri2011
Antworten
7
Aufrufe
571
doppelpack
doppelpack
Shamisaly
Antworten
10
Aufrufe
361
Shamisaly
Shamisaly
E
Antworten
20
Aufrufe
3K
Evo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben