Wie bekomme ich den Geruch weg???

Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
261
Hallo zusammen

ich weiß echt nicht mehr weiter mein kleiner Fynn hat es geschafft meinen weißen schlafzimmer Teppich zu verpinkeln :mad:
ich hab schon mit Klorex mit Teppichreiniger mit Essigwasser zu schrubben doch der geruch und der gelbe fleck sind immer noch da :mad:

hat jemand einen tipp wie ich meinen Teppich retten kann??
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Also, mir hatte auch erst neulich einer meiner Bande aufs Sofa gemacht :rolleyes:

Ich hab zumindestens den Geruch mit Biodor oder so ähnlich weg bekommen.

Kann leider nicht nach dem genauen Namen schauen weil ich es mir geliehen hatte.
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
261
vieleicht kommen ja noch ein paar tipps :rolleyes:
 
Moreno

Moreno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2011
Beiträge
872
Alter
53
Ort
Domblick
Hallo ich kenn mich leider nicht si gut aus damit.
Habe aber hier mal gelesen, das Myrte oel gut hilft bei Pipi.
Mir fällt leider der thread nicht ein.
 
Schnee-wittchen

Schnee-wittchen

Forenprofi
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
2.099
Ort
Hannover
Ja es heißt Biodor. Das ist ein Reiniger auf Enzymbasis und dabei geht jeder Geruch weg der organisch ist.
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
Biodor oder myrtheöl entfernt den Geruch.

Flecken gehen schonmal mit Polsterreiniger weg, ich hab aber auch einen nie ganz weg bekommen, aber der Geruch ist zumindest weg.
 
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
261
danke
wisst ihr vielleicht wo ich das bekomme?
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
Und Myrtheöl bekommt man in der Apotheke,
hält auch ewig man gibt das nicht pur auf den Teppich,
sondern verdünnt das mit Wasser.
 
M

Mrs.Peacely

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
21
  • #10
Pipigeruch entfernen

Hallo,

ich hatte zwei Katzen die eine Blasenentzündung hatten und mir alles vollgepinkelt haben weil sie nicht mehr auf ihr Klo wollten. Man bekommt den Duft für die Menschennase recht gut weg mit Essigreiniger oder Bullrichsalz. Das Problem dabei ist nur, dass die Katzen es immer noch riechen können und wieder hinpinkeln. Am Besten hat Vet Enzym vom Tierarzt geholfen. Das kann man auch übers Internet bestellen.

LG und alles Gute
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Bei Teppichen, die noch recht neu sind und die Appretur weder abgeputzt noch abgelaufen, sollte man zum Reinigen ausschließlich klares Wasser benutzen. Alle Reinigungsmittel wie Seife, Spritus oder ähnliche nehmen diese Versieglung weg und das gibt immer wieder Putzkränze.


Zugvogel
 
Werbung:
E

eldorada

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
17
  • #12
Ich hab momentan auch das Problem und hab einen Langflorteppich.
Mittlerweile steht er auf dem Balkon und durch die Sonneneinstrahlung stinkt er noch schlimmer.
Ich hab auch schon ganz viel probiert. Myhrtenöl hilft für den Moment, aber leider nicht auf Dauer. Außerdem wird von den anderen Katzen immer wieder drübergepieselt und deshalb ist es momentan ein Fass ohne Boden.

Teppichschaum hab ich auch schon viele durch, aber das mit den Enzymen kannte ich noch nicht.
Hat jemand wirklich Erfahrung damit und kann sagen, daß das 100%ig hilft bzw. der Geruch damit weggeht?

Auf dem Balkon, in der Nähe des Teppich, riecht es echt schlimm. Mir ist vorhin regelrecht schlecht geworden und bin wieder reingegangen.
Jetzt bin ich bei der Arbeit und meine, den Geruch immer noch in der Nase zu haben. Bah!

Bin kurz davor den Teppich auf den Müll zu werfen!

LG
eldorada
 
oxfordblue

oxfordblue

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2009
Beiträge
3.739
  • #13
bei uns ist auch ein malheur auf dem teppich passiert. hab wodka drüber gekippt.. der alkoholduft verfliegt, ich geh nachher mal schnüffeln, ob noch ne pipinote erahnbar ist
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #14
Also das Biodor nimmt dauerhaft den Geruch weg.

Ich sitze DIREKT neben der ehemaligen Pipistelle auf dem Sofa und da riecht nix mehr, sogar die Katzen liegen dort und schlafen :)
 
E

eldorada

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
17
  • #15
@Katzenherzchen

Hast Du den Teppich vorher auch noch gereinigt und dann mit Biodor behandelt oder nur mit Biodor?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #16
Bei mir war es kein Teppich sondern das Sofa, also noch näher in Nasenhöhe :D

Ich hatte erst den Urin mit Zewa soweit wie möglich aufgenommen, dann mit nem nassen Lappen abgeschruppt und das Biodor hab ich erst paar Tage später bekommen, da war alles schon getrocknet.

Dann hab ich eine Sprühflasche mit 100ml Biodor und den Rest Wasser voll gemacht und die Stelle schön nass eingesprüht und trocknen lassen.
 
E

eldorada

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
17
  • #17
mmmhh, bei mir ists ja der Langflorteppich und es ist ja schon öfter draufgepieselt worden. Ich werde mir das Biodor mal kaufen und gucken was passiert. Ist der letzte Versuch. Zur Not wiederhole ich es öfter und wenn es dann nichts hilft, fliegt der Teppich raus.
 
SunnyJessi84

SunnyJessi84

Benutzer
Mitglied seit
17 August 2011
Beiträge
54
Ort
Mönchengladbach
  • #18
Hallo Nadine,

meine Muffin hat mir mal meine Laptoptasche vollgepiselt.
Ich habe sie erst in Bio Reiniger eingeweicht und dann mit Zitronenöl behandelt. Der GEruch ist weg, alles riecht frisch und..... die Katzis gehn nicht mehr dran :verschmitzt:

liebe grüße
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
mmmhh, bei mir ists ja der Langflorteppich und es ist ja schon öfter draufgepieselt worden. Ich werde mir das Biodor mal kaufen und gucken was passiert. Ist der letzte Versuch. Zur Not wiederhole ich es öfter und wenn es dann nichts hilft, fliegt der Teppich raus.
Als allerletzte Möglichkeit käme noch EM ('effektive Mikroorganismen') in Frage, vielleicht kannst Du in entsprechenden Artikeln (Google) nachlesen?


Zugvogel
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #20
Hallo ihr...also ich habe auch Myrtheöl in so nem Homöopathieshop bestellen lassen...nach ewigen warten kam es nun heute an. Nun bin ich daheim und was steht drauf? Myrrhe. Das ist doch das Falsche, oder? Ich bin nochmal kurz zu der Verkäuferin hin(is bei uns glei um de Ecke) und hab sie gefragt und sie meinte ist das gleiche. Ich denke aber, ich hab schonmal irgendwo gelesen, dass es sehr wohl ein Unterschied gibt und es eben nicht das Gleiche ist. HILFE! Kann mir jemand helfen? Ich seh gerade ne mehr durch....

Anbei noch bemerkt: Ich hatte es ihr buchstabiert, als sie bestellte....:mad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
982
ameise
A
Antworten
16
Aufrufe
2K
L
Antworten
7
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Antworten
3
Aufrufe
737
KittenUpATree
KittenUpATree
Antworten
8
Aufrufe
5K
doppelpack
doppelpack
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben