Wie Balkon sichern?

LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
Hallo zusammen!

Bald ist ja wieder der Sommer da und ich möchte sehr gerne meine Katzen auf den Balkon lassen. Sonst habe ich das immer mit einer Leine gemacht, aber das ist ja auch nicht wirklich das wahre.

Mein Problem ist, dass ich absolut keine Idee habe, wie ich das am Besten mache, ohne das die Katzen irgendwo entwischen können.

Mein Balkon ist zum Teil nur überdacht, direkt an der Balkontür ist oben alles offen.

Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich am Besten etwas bauen kann? Ich muss dazu sagen, dass ich zwei linke Hände habe :oops:
Es müsste also etwas sein, was selbst ich hinbekommen könnte.
Mit dem Hauswart habe ich gesprochen, ich darf ein Katzennetz anbringen... Aber nur eins, was man nicht von weiten sehen kann, weil es sonst den Gesamteindruck von der Anlage zerstören würde. Gibt es ein Netz, welches man nicht von weiten erkennt?

Hier mal meine Balkonbilder... Ich hoffe das vielleicht jemand von euch eine Idee hat :oops:

Was meint ihr, wie teuer ungefähr so eine Balkonsicherung im ganzen wäre?

P.S: Das erste Bild ist aus der Wohnung raus fotographiert... Das ist also das, wo ich rausgehe und wo oben alles offen ist. Das zweite Bild zeigt es noch einmal aus einer anderen Perspektive. Das dritte Bild ist dann die überdachte Stelle. (Mein Balkon geht nach rechts um die Ecke (Überdachung) )
 

Anhänge

  • DSC_0702.jpg
    DSC_0702.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 92
  • DSC_0701.jpg
    DSC_0701.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 90
  • DSC_0700.jpg
    DSC_0700.jpg
    98,9 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2012
Beiträge
727
Ort
Potsdam
Ich hatte mal ein durchsichtiges Netz (wie Angelsehne) das war von aussen kaum sichtbar. Mein jetziges grünes Netz sieht man deutlich mehr.

Rechts auf deinem Balkon würde ich die Nachbarn über dir fragen, ob sie das Netz bei sich unten einhaken / befestigen würden (z.B. mit Kabelbindern) und es bis zu dir auf den Boden runterziehen und dort ebenfalls befestigen.

Linke Seite an der Ecke würde ich eine höhenverstellbare Gewindestange (Baumarkt) bis unter die Dachrinne / Regenrinne spannen und nach oben auch alles dicht machen, da ja da offen ist und die Katzen nicht aufs Dach ausbüchsen sollen. Das ist schon eine Hausnummer dein Balkon...

Katzennetz bekommst du günstig online und kannst es dir auch zuschneiden lassen. Was die Kosten angeht: Es gibt doch diverse Seiten im Internet mit so genannter Nachbarschaftshilfe auf Gegenseitigkeit "Suche Handwerker biete PC Nachhilfe als Gegenleistung" usw. wär das was?
 
Zuletzt bearbeitet:
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort!!!

Ich hatte mal ein durchsichtiges Netz (wie Angelsehne) das war von aussen kaum sichtbar. Mein jetziges grünes Netz sieht man deutlich mehr.

Rechts auf deinem Balkon würde ich die Nachbarn über dir fragen, ob sie das Netz bei sich unten einhaken / befestigen würden (z.B. mit Kabelbindern) und es bis zu dir auf den Boden runterziehen und dort ebenfalls befestigen.

OK, ein durchsichtiges Netz wäre natürlich klasse, da werde ich mal schauen, wo ich das günstig herbekomme. Hab auch gerade mal recherchiert, dass man wohl darauf achten soll, dass die Löcher recht klein sind, damit die Katzen ihre Köpfe nicht durch stecken können.
Das mit einhaken oben bei meiner Nachbarin ist eine suuuuper Idee.
Da wir eh guten Kontakt haben, wäre sie bestimmt damit einverstanden. Und mit solchen Kabelbindern ist es auch Katzensicher? Müssten bestimmt alle paar cm welche angebracht werden oder?

Linke Seite an der Ecke würde ich eine höhenverstellbare Gewindestange (Baumarkt) bis unter die Dachrinne / Regenrinne spannen und nach oben auch alles dicht machen, da ja da offen ist und die Katzen nicht aufs Dach ausbüchsen sollen. Das ist schon eine Hausnummer dein Balkon...

Ja, mein Balkon ist in der Hinsicht echt blöd gebaut :(
Ich hatte mir schon überlegt links etwas mit Holzbalken zu machen.
Sie im Prinzip gegen diesen "Abgrenzungszaun" anbringen oder irgenwie so...
Oder vielleicht wirklich an die Regenrinne.. Nur Problem ist, was ich auf der rechten Seite vom "Abgrenzungszaun" mache.Ach, ich hab keine Ahnung :omg:

Katzennetz bekommst du günstig online und kannst es dir auch zuschneiden lassen. Was die Kosten angeht: Es gibt doch diverse Seiten im Internet mit so genannter Nachbarschaftshilfe auf Gegenseitigkeit "Suche Handwerker biete PC Nachhilfe als Gegenleistung" usw. wär das was?

So eine Nachbarschaftshilfe wäre schon toll... Nur ich hab absolut keine Ahnung was ich anbieten soll :stumm:
Ich meine mein Partner könnte mir beim bauen helfen, aber ob er so viel besser ist als ich.. mmmhhh :grin:
Zur Not bis Juli warten... Dann kommen meine Eltern zu mir und mein Vater bekommt eigentlich alles hin. Müsste dann nur eine Vorstellung vom bauen haben (also wie man was genau macht) und er könnte das bestimmt umsetzen.
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
es gibt soviele ideen, auch hier im forum gibt es ganz viele ideen zu dem thema. ich zeig dir mal meine idee. estrichmatten mit abflussrohren und kabelbindern und draht. alles zusammen 40 euro und einfach zu befestigen.
(PS: die matten kann man bei bedarf auch nach innen knicken, falls die katzen kletterfreudig sind)
 
Zuletzt bearbeitet:
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
es gibt soviele ideen, auch hier im forum gibt es ganz viele ideen zu dem thema. ich zeig dir mal meine idee. estrichmatten mit abflussrohren und kabelbindern und draht. alles zusammen 40 euro und einfach zu befestigen.
(PS: die matten kann man bei bedarf auch nach innen knicken, falls die katzen kletterfreudig sind)

Hallo!

Das sieht ja echt klasse aus!

Ich muss mal echt blöd fragen:
Wo sind da die Estrichmatten? :oops:
Und mit den Abflussrohren usw. hält das echt bombenfest?
Also Eddy ist leider kletterfreudig, da muss obenrum schon etwas abgeknickt sein.
Und was ist jetzt besser? Draht oder direkt ein Katzennetz?
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Die Estrichmatten sind diese Gitter ;).
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
ja, die estrichmatten sind diese gitter. die gibt es im baumarkt. sind 100x200 cm groß. die kann man beliebig übereinanderschieben und dann mit kabelbinder oder draht an den abflussrohren befestigen. vorteil ist, dass die estrichmatten nicht rosten und dass nicht gebohrt werden muss. ich pers. finde es schöner wie so ein flattriges netz. aber das ist geschmacksache. es hält auch bombenfest. wohne ja ganz oben im 3.stock und da pfeift der wind ganz schön, aber die wackeln nicht ein bisschen. den ersten winter hat diese konstruktion auch bereits überstanden.
 
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
ja, die estrichmatten sind diese gitter. die gibt es im baumarkt. sind 100x200 cm groß. die kann man beliebig übereinanderschieben und dann mit kabelbinder oder draht an den abflussrohren befestigen. vorteil ist, dass die estrichmatten nicht rosten und dass nicht gebohrt werden muss. ich pers. finde es schöner wie so ein flattriges netz. aber das ist geschmacksache. es hält auch bombenfest. wohne ja ganz oben im 3.stock und da pfeift der wind ganz schön, aber die wackeln nicht ein bisschen. den ersten winter hat diese konstruktion auch bereits überstanden.

Sorry das ich jetzt erst antworte!
Bin vor knapp 11 Wochen Mama geworden und es ist nicht immer einfach Zeit zu finden, um sich an den PC zu setzen :oops:.

Auf jeden Fall hört sich das gut an, dass es bombenfest ist. Ich werde meinen Vater die Bilder mal zeigen und vielleicht bekommt er das dann auch so hin. Zumal ich auch ersteinmal mit dem Hauswart drüber sprechen muss, ob ich solche Rohre anbringen darf.
Aber das lässt sich ja schnell klären.
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
  • #10
Sorry das ich jetzt erst antworte!
Bin vor knapp 11 Wochen Mama geworden und es ist nicht immer einfach Zeit zu finden, um sich an den PC zu setzen :oops:.

Auf jeden Fall hört sich das gut an, dass es bombenfest ist. Ich werde meinen Vater die Bilder mal zeigen und vielleicht bekommt er das dann auch so hin. Zumal ich auch ersteinmal mit dem Hauswart drüber sprechen muss, ob ich solche Rohre anbringen darf.
Aber das lässt sich ja schnell klären.

oh, dann erstmal herzlichen glückwunsch zum baby.....
ich denke so rohre kann man ja auch z.b. durch eisenstangen ersetzen oder irgendwas ähnliches. ich habe halt die günstigste variante gewählt. und ich finde die sehen sogar gut aus. wie gesagt, du musst dem vermieter sagen, dass alles ja nur mit draht und kabelbinder befestigt wird, es ist kein bohren nötig. dann mal viel glück mit dem balkon sicher machen und ich hoffe, dass du dann uns bilder zeigen wirst. ;)
 
Marlinskie

Marlinskie

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2013
Beiträge
2.943
Ort
Berlin
  • #11
Herzlichen Glükwunsch nachträglich :D

Mal ne blöde Frage zu den Estrichmattennutzern:

Sind die Abstände immer 50mm*50mm? Ist das nicht n bisschen groß (wegen Kopf druchstecken)?
 
Werbung:
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
  • #12
Herzlichen Glükwunsch nachträglich :D

Mal ne blöde Frage zu den Estrichmattennutzern:

Sind die Abstände immer 50mm*50mm? Ist das nicht n bisschen groß (wegen Kopf druchstecken)?

ja, die maße sind immer gleich.aber ich finde nicht, dass sie den kopf durchstecken können. das kommt aber immer auf den kopf der katze an und ihren willen ;) falls der abstand euch zu hoch vorkommt kann man auch 2 matten übereinanderschieben und somit den abstand verringern. samit macht man das ganze auch nochmal stabiler. estrichmatte kostet(wenn im angebot) so 3-4 euro. bitte die matten vorher anschauen. macnche werden draussen gelagert und haben dann grünspan angesetzt. das ist nicht so schön. meine matten habe ich bei toom gekauft. dort sahen sie am besten aus und waren am günstigsten.
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
  • #13
wenn ihr euch das 3.bild von mir nochmal anschaut, kann man deutlich die größenverhältnisse von den katzen zum gitter sehen. der abstand ist so gering, ich behaupte, da steckt keine katze ihren kopf durch. höchstens ein winzig kleines kitten.
 
LunaEddy

LunaEddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2013
Beiträge
654
Ort
Kreis Viersen
  • #14
Vielen Dank für eure Glückwünsche.. finde das echt süß von euch!! :oops:

Also meine Katzen haben beide nicht umbedingt einen großen Kopf.
Gerade Luna ist sehr klein und zierlich.
Die Zwei bekommen sogar ihren Kopf zwischen den Stäben vom Kinderbett und diese sind eigentlich recht nah beieinander :eek:

Zur Not dann wirklich zwei Gitter übereinander legen.

Mensch, ich hoffe mein Vater bekommt das hin.

Aber diese Rohre sind nur mit Kabelbinder befestigt oder?
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
  • #15
Vielen Dank für eure Glückwünsche.. finde das echt süß von euch!! :oops:

Also meine Katzen haben beide nicht umbedingt einen großen Kopf.
Gerade Luna ist sehr klein und zierlich.
Die Zwei bekommen sogar ihren Kopf zwischen den Stäben vom Kinderbett und diese sind eigentlich recht nah beieinander :eek:

Zur Not dann wirklich zwei Gitter übereinander legen.

Mensch, ich hoffe mein Vater bekommt das hin.

Aber diese Rohre sind nur mit Kabelbinder befestigt oder?

die rohre sind an den hauptstreben mit kabelbinder befestigt und nochmal zwischendurch mit blumendraht. man kann die matten übereinanderschieben und wenn man sie nur zur hälfte schiebt, dann verringert sich natürlich der abstand um die hälfte. man kann sich das echt schwierig vorstellen, aber wenn du die matten vor dir siehst, dann wird es ganz klar was ich meine. ich habe übrigens dann nach abschluss noch in jedes abflussrohr oben eine solarleuchte reingesteckt und auch an dem gitter was grünes hochranken lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
  • #16
Zur Not könnte man ja noch ein Netz davorhängen, dann kann wirklich nichts passieren.
 
L

Lilli22

Benutzer
Mitglied seit
12 September 2014
Beiträge
34
  • #17
Das Pfötchenbild ist ja goldig...auf diese Idee bin ich noch nie gekommen
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
  • #18
Das Pfötchenbild ist ja goldig...auf diese Idee bin ich noch nie gekommen

das sind nicht meine katzen, habe4 das bild im internet geklaut.....ich dürfte das bei meinen nicht machen, die würden mich töten.....:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
740
Lenerl
Lenerl
V
Antworten
12
Aufrufe
3K
V
Antworten
11
Aufrufe
2K
irlandfan
irlandfan
Antworten
21
Aufrufe
8K
Cikey
Antworten
1
Aufrufe
2K
DIE SÜßEN KATZENTATZEN
D
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben