WICHTIG Aktive Tierschützer in NRW gesucht

Pearl Polaria

Pearl Polaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2011
Beiträge
982
Ort
Essen u. Kreis Heinsberg
Hallo :D,

puh, wo fang ich an…
Ich würde dringend eure Hilfe benötigen…

Also ich suche eine oder mehrere Personen die aktiv im Tierschutz tätig sind.
Und im Idealfall im Raum Mönchengladbach, Krefeld, Neuss, Viersen, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund,… wohnen.

Es geht dabei um folgendes:
Ich studiere Fotografie (Jetzt nicht wegklicken. Weiterlesen. :D) im 1. Semester (Uhh, bald 2. ;D) an der Folkwang Universität der Künste in Essen und habe grade Semesterferien. Da wir aber auch was in den Semesterferien machen müssen, bekommt jeder seine eigene persönliche „ferienbegleitende“ Aufgabe.

Meine lautet: Fotografieren Sie eine Person oder Gruppe für die sie sich interessieren, was diese macht. Sowohl im Alttag, als auch bei… (Professor: „…z.B von ihren Veganertrupp!“ –Huh ich weiß auch nicht wie oft ich denen noch erklären muss, das ich nicht vegan bin.)

Nach ungefähr 30 Sekunden wusste ich aber was ich machen möchte. :D
Jemanden einen/zwei, im Ausnahmefall 3 Tage, zu begleiten. Z.B. Bei Fangaktionen, Futterstellenbetreuung, etc. (oder so welche Aktionen wie z.B. beim Krefelder Abbruchhaus)

Vielleicht hat ja jemand auch Pflegis oder Wildchen oder, oder… vielleicht kennt aber auch jemand von euch jemanden, der in Frage käme?

Und dafür bräuchte ich euch, oder einen von euch. Jeeeetzt bitte nicht wegklicken! Ist gar nichts Schlimmes! :dead:

Es wird nichts gestelltes sein, sondern rein dokumentiert. Das heißt ihr macht alles so wie sonst und ich wusel herum und mach Fotos. Es wird nicht a la „und jetzt bitte stillhalten und lächeln“.

Nichts davon muss unter der Woche sein, kann aber, wenn ihr wollt. (Ich arbeite in den Ferien unter der Woche, kann mir aber jederzeit ohne Probleme freinehmen.)

Die Bilder werden von mir nicht ins Internet gestellt oder sonstiges. Die Fotos werden mit einer alten Nikon F100 gemacht. Nicht Digital, sondern Analog (also noch mit Film :cool:) und anschließend von mir im Unilabor entwickelt. Es werden auch keine Farbaufnahmen, sondern rein SW. Die Bilder dienen rein den Zweck, dass sich Ende März meine Professoren die Bilder anschauen und mir dazu ein (hoffentlich gutes) Feedback geben. Und mir sagen, wobei ich mich noch verbessern muss. Von mir auch können wir das alles auch mit einem Release-Vertrag machen. (Veröffentlichungs-Vertrag in dem alles genau festgehalten wird.)

Uuuuh. Bitte, bitte einer von euch muuuuss mir einfach helfen. Ich will mir keinen Ersatz überlegen. Ich möchte genau das machen. :pink-heart:

Uiuiui :stumm:, etwas lang geworden. Danke für's lesen :).

Viele Grüße,
Natalie
 
Werbung:
Rookie

Rookie

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.884
Hallo Natalie!

Leider wohne ich nicht in "Deiner" Ecke, bin für Dein Projekt auch nicht aktiv genug.

Aber ich finde das eine tolle Idee und hoffe, dass sich wer meldet, den Du photografisch begleiten darfst!
 
K

katerteddy2000

Benutzer
Mitglied seit
10 April 2009
Beiträge
31
Ort
Essen
Hallo Natalie,

wende Dich doch an den Katzenschutzbund in Essen. Diese Leute würden Dir evtl. bei der Durchsetzung des Projektes helfen, denn sie haben ja viele Futterstellen in Essen, die sie betreuen.

Liebe Grüße

Regina
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2009
Beiträge
2.575
Pearl Polaria

Pearl Polaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2011
Beiträge
982
Ort
Essen u. Kreis Heinsberg
@ Rookie
Jaa, ich hoffe auch sehr, dass sich noch etwas ergibt. Das wär’ soo wundervoll!
Auf jeden fall vielen Dank. :verschmitzt:


@Katerteddy2000
Dankeschöön :smile:. Ich hab denen grade eine E-Mail zugeschickt. Mal schauen, ob die antworten :oha:.


@Jani1975
Danke :smile:. Da frage ich dann nach, wenn sich hier nichts mehr ergeben sollte. :smile:


Ich wünsch euch allen einen schönen Abend und eine gute Nacht.
Natalie
 
Pearl Polaria

Pearl Polaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2011
Beiträge
982
Ort
Essen u. Kreis Heinsberg
Ich schubs mich mal hoooooch.
Es darf sich gerne noch jemand melden ;)

Meine lautet: Fotografieren Sie eine Person oder Gruppe für die sie sich interessieren, was diese macht. Sowohl im Alttag, als auch bei…

Das soll heißen ich muss mit der Kamera, diese Person kennenlernen. Es geht um die Person, die sich engagiert, mit den TS.
Jemand mutig genug?
Wie gesagt, Models brauch ich nicht. Ich will was echtes. Also nur keine scheu, ist gaaar nichts schlimmes. Geht auch nicht ums gut aussehen, wird kein Beautyshot ;)
Ich stell vielleicht mal zwei kleine Aussschnitte 2er Serien (die ich als Zusatzaufgabe zur Bewerbung von der Uni bekam) rein von mir.
Und wenn eine blinde Person damit kein Problem hat… dann ihr doch auch nicht, nicht wahr? :D
(Wobei die 1. Serie noch ein Stück mehr um die Person und ihren Alltag ging, als das bei euch der Fall sein wird. )

Ausschnitt Serie 1= Erkundung eines Ortes
Ausschnitt Serie 2= Auszeit

1bsp.jpg


2bsp.jpg


Wie ihr seht: Nichts gemodeltes. Rein dokumentiert. (Ich bin nicht fotogen, spielt hierbei auch keinerlei Rolle.)

Schöne Fotos machen kann jeder, es geht um die Tiefe und den Tiefgang.

Alsoooooo? Wer will? :aetschbaetsch2:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben