Wer kann Perrera in Palencia betreten - DRINGEND -

zuckerschnute

zuckerschnute

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2008
Beiträge
15
Ort
Berlin
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin schon bei euch angemeldet, seit der Aufruf wegen IRAN durch die Foren ging und lese zurzeit noch still mit. Hatte auch nach dem Aufruf schon nächtlichen Kontakt mit Gaby vom TS. :D

Ich wurde von meiner Freundin benachrichtigt, und zwar "Katerssabine". Ich bin die besagte Freundin, welche im Katzendiabetesforum, aktiv in Berlin, tätig ist. Meine Vorstellung folgt etwas später.

Ich komme mit einer dringenden Bitte zu euch, dieses u.a. Posting stellte eine Fori aus "unserem Diabetikerforum" ein und bat, dieses zu verteilen. Es geht um die Katze im Käfig. Wir haben eine Endstelle in Berlin für das Mäuschen, es wurde wohl auch alles schon in die Wege geleitet, nur stoppt es zurzeit, da der Zutritt dort verweigert wird.

Da hier spanische Orgas mitlesen unsere Bitte, ob hier jemand helfen könnte, aber bitte lest selbst: :grummel:

Wer eine Lösung hat, bitte gleich an die u.a. E-Mailadresse weitergeben.

bis hierher erstmal Danke für eure HIlfe und bis später.

LIebe Grüße Monika


Hallo ihr Lieben,

die ansässige Organisation hat z. Zt. keine Berechtigung mehr, die Tötungsstation zu betreten. Dies ist reine Willkür der Wärter bzw. des Leiters, daher wird dringend gesucht:

Ein Verein oder Organisation, die das Recht hat, die Tötungsstation in Palencia zu betreten um das Bütterken dort raus zu holen. Wer eine solche Organisation/Verein kennt, bitte bei Corina per Mail melden

Rustys-Mam@web.de

Alles andere, wie Transport, Impfungen, Fahrkette zum Endplatz etc. ist KEIN Problem. Wir brauchen aber jemanden, der die Perrera betreten darf um das Bütterken zu retten!

Liebe Grüße

Elke mit Dusty und dem Rest der Gang
 
Werbung:
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Huhu Monika

leider kann ich nicht helfen nur fest die Daumen drücken.

Ps: wäre schön wenn du dich vorstellst und Bilder von deiner Bande zeigst :D:D:D:D wir sind hier Fotosüchtig :oops:
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
22.272
Ort
bei Köln
:(:(:(:(:( Leider kann auch ich nicht helfen! Der arme Schatz!:(:(:(:(:(
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Wie in dem anderen Thread schon geschrieben,habe ich Kontakt zu einigen auf dem Festland aufgenommen,die auf der Suche nach Leuten in Palencia sind,die in die Tötung dürfen.
Die TSV aus Palencia und Umgebung dürfen die Tötungsstation aufgrund mehrere Demos im Januar diesen Jahres nicht mehr betreten.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Es ist einiges am Laufen und vielleicht findet sich eine Privatperson,die Pan de Nueces rausholen kann.Orgas wird der Zutritt verweigert.
Nur kann bis jetzt niemand mit Sicherheit sagen,ob der Kater überhaupt noch lebt und ebensowenig ist sicher,ob die ansässigen in der Perrera wissen,welcher Kater gemeint ist.
 
P

Peneloppe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2007
Beiträge
879
Es ist einiges am Laufen und vielleicht findet sich eine Privatperson,die Pan de Nueces rausholen kann.Orgas wird der Zutritt verweigert.
Nur kann bis jetzt niemand mit Sicherheit sagen,ob der Kater überhaupt noch lebt und ebensowenig ist sicher,ob die ansässigen in der Perrera wissen,welcher Kater gemeint ist.

Oh Mann, ich hoffe so sehr für den kleinen Kerl! Vielen Dank Sanny!
 
X

XYU

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2007
Beiträge
994
Ort
Darmstadt
Vielleicht weiß Shamilla jemanden.... sie hat doch soviel mit diesen Tötungen zu tun...??

Ich frag mich nur - ist das der einzige, der dort in einem Gitterkäfig sitzt? Wohl nicht. Und die anderen? Sind doch genauso dringend, oder nicht...:(
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Heute Vormittag war jemand in der Perrera.Es wurde ihr gesagt,dass der Kater nicht mehr da sei.

Er wurde vor 2 Monaten in die Tötungsstation gebracht......so lange ist dort kein Tier drinnen,wenn regelmäßig eingeschläfert wird.:(
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
  • #10
Heute Vormittag war jemand in der Perrera.Es wurde ihr gesagt,dass der Kater nicht mehr da sei.

Er wurde vor 2 Monaten in die Tötungsstation gebracht......so lange ist dort kein Tier drinnen,wenn regelmäßig eingeschläfert wird.:(

oh nein das tut mir Leid :(:(:( gute Reise kleiner Katermann :(
 

Ähnliche Themen

Fellpopo
Antworten
120
Aufrufe
15K
Jenny

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben