Wer füttert Vitaminpaste?

  • Themenstarter Marion
  • Beginndatum
  • Stichworte
    vitaminpaste
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
38
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Füttert jemand von euch Vitaminpaste?
Wenn ja, welche und wieviel täglich?
Ist Vitaminpaste überhaupt empfehlenswert?

Ich habe gerade bei Zooplus geschaut, da ist die Paste von "Gimpet" mit
5 "Sternchen" bewertet. Ich gebe bis jetzt nur die Malzpaste von Gimpet,
die nehmen beide auch sehr gerne an.
 
Werbung:
Accuface

Accuface

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
250
Ort
Dentlein, BY
hi,

Wir geben unseren beiden auch die mal die Malz und mal die Vitamin von Gimpet...... und die lieben sie. wenn wir da nicht stopen würden wäre die Tupe auf einmal leer. Wir kaufen gleich immer die Großen.

Wir geben aber nicht täglich, sondern immer wieder mal. mind. 1x die woche

Gruß Bernd
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
ab und an gebe ich die Pasten von Gimpet - damit klappt bei den Großen auch die Tablettenaufnahme sehr gut!
Doch regelmäßig finde ich nicht gut - sie bestehen zum großen Teil aus Zucker....
während der Fellwechselzeit und vor allem bei Katern finde ich die Malzpaste auch sehr sinnvoll....

lg Heidi
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Wozu? Gesunde Katzen brauchen keine Vitaminpaste, sie werden übers Futter versorgt.

Die Pasten schmecken den Katzen und sind eher als Leckerli zu betrachten - mit Vitamine habben sie wenig zu tun. Und zuckerhaltig sind sie auch..

Und falls Du Deine Katzen noch nicht an zuckerhaltiges GIMPET gewöhnt hast, dann versuch mal Beaphar Duo-Active Paste - die ist ohne Zucker.
 
S

squib

Gast
Ich füttere die Vitaminpaste von Gimpet. Und leider viel zu oft. Aber da ich Jupps ZFE mit Schüssler Salzen behandele und er diese 3 x am Tag bekommt und am besten mit Vitaminpaste futtert, mache ich das halt. Sammy bekommt dann auch immer ein Kleckschen mit ab, der würde sich sonst über die Schüssler Salze von Jupp hermachen und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
 
C

Catzchen

Gast
Ich füttere. Immer so, zwischendurch, wenn ich mal Lust habe und was anderes her soll.
Die ist auch ganz toll, um Tabletten darin zu verstecken. :)
 
maus150

maus150

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. April 2008
Beiträge
115
Alter
32
Ort
Berlin
Meine bekommen jeden Tag Gimpet so in Erbsengröße, ihnen scmeckts halt gut und ich denke in der kleinen menge ist das ok. Außerdem waren sie so unnatürlich dürre als wir sie bekommen haben, da hat der TA geraten ein wenig vitamine jeden tag zu geben und sie haben sich so sehr daran gewöhnt, dass sie das zeug kriegen. Sie bekommen es immer vor dem Frühstück.
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Meine bekommen sie nicht, weder die Malz noch die Vitaminpaste, weil ich einfach denke, das gesunde Katzen, das nicht brauchen.

Bei Tabletten bin ich rigeros. Mäulchen auf Tablette rein und Klappe zu.
Ich kenne das nicht anders, muss aber dazu auch sagen, dass ich sehr pflegeleichte Exemplare in der Hinsicht habe.

Bei uns gibt es Quark oder Butter oder sowas für das Fell oder eben die Haare und ab und an ein Stückchen Käse.
Wenn uns mal jemand besucht und etwa Katzensticks mitbringt, dann habe ich auch nichts dagegen, aber das ist bei uns nicht die Norm.

Ich denke, wir achten hier so sehr darauf, das das Katzenfutter Zucker -und Getreidefrei ist und dann muss man den Zucker nicht auf anderen Weg reinschmuggeln^^

Allerdings ist das nur meine Meinung und irgendwie muss man ja auch die ganzen Katzenschleckereien verbrauchen, die man aufgezeigt bekommt. Ist ja bei uns Menschen nicht anders, wir gönnen uns ja uch das eine oder andere Leckererle;)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Meine bekommen sie nicht, weder die Malz noch die Vitaminpaste, weil ich einfach denke, das gesunde Katzen, das nicht brauchen.

Bei Tabletten bin ich rigeros. Mäulchen auf Tablette rein und Klappe zu.
Ich kenne das nicht anders, muss aber dazu auch sagen, dass ich sehr pflegeleichte Exemplare in der Hinsicht habe.

Bei uns gibt es Quark oder Butter oder sowas für das Fell oder eben die Haare und ab und an ein Stückchen Käse.
Wenn uns mal jemand besucht und etwa Katzensticks mitbringt, dann habe ich auch nichts dagegen, aber das ist bei uns nicht die Norm.

Ich denke, wir achten hier so sehr darauf, das das Katzenfutter Zucker -und Getreidefrei ist und dann muss man den Zucker nicht auf anderen Weg reinschmuggeln^^

Allerdings ist das nur meine Meinung und irgendwie muss man ja auch die ganzen Katzenschleckereien verbrauchen, die man aufgezeigt bekommt. Ist ja bei uns Menschen nicht anders, wir gönnen uns ja uch das eine oder andere Leckererle;)

Danke, Danke - ich dachte schon, ich bin wieder die "Einzige Böse Tante"...:D:D
 
Frau Lehmännchen

Frau Lehmännchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2008
Beiträge
107
Ort
Leipzig
  • #10
Ich oute mich hiermit auch als unvernünftige Vitaminpasten-Geberin :p

Sammy liebt das Zeug einfach und so gibts alle paar Tage ein bischen als Leckerlie.

Und die Malzpaste musste mal herhalten, da ich ihm 2 Wochen AB verabreichen musste. Nachdem alle anderen Versuche scheiterten blieb dann nur folgende Lösung: AB kleinmörsern, mit Malzpaste vermischen, und ihm "zufällig" ins Fell schmieren damit er sichs abputzt - hat super funktioniert weil das Zeug so wiederlich klebt und ich wüsste gar nicht, wie ich das AB sonst in ihn reinbekommen hätte... ;)

Luna hingegen interessiert sich weder für Malz- noch für Vitaminpaste, sie schleckt dafür immer den Deckel ab wenn ich mal Joghurt oder Quark esse... :p
 
S

squib

Gast
  • #11
Bei Tabletten bin ich rigeros. Mäulchen auf Tablette rein und Klappe zu.
Ich kenne das nicht anders, muss aber dazu auch sagen, dass ich sehr pflegeleichte Exemplare in der Hinsicht habe.

Neidisch guck.

Bei Jupp ist das ein Drama - und er kriegt am Tag 12 Schüssler Salze. 3 x 4 Tabletten halt. Da hätte ich viel zu tun mit Mäulchen auf, Tablette rein und Klappe zu :eek:
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #12
Indi kriegt jeden Morgen einen kleinen Klacks Gimpet Vitaminpaste.
Da verstecke ich seine Herztablette drin und er muß es auffressen bevor es irgend etwas anderes gibt. Ist ein Ritual geworden.

Und er frißt leider nix anderes, keinen Quark oder Joghurt, keinen Käse oder Wurst oder irgend etwas wo ich seine Tablette reinmogeln kann.
Entweder die Paste oder Theater jeden morgen.

Als er hier ankam war er halb, nein dreiviertel verhungert und hat Vitamine dringend nötig gehabt, außerdem gab es da schon Tabletten weil er mit einem Schnupfen hier einlief. So kam ich, oder besser er an die Paste.
Jetzt braucht er sie nicht mehr aber er liebt seine Vitaminpaste also kriegt er sie auch.

Für eine normal ernährte und gesunde Katze halte ich die Paste nicht für nötig aber ab und zu gegeben, denke ich auch daß es nicht wirklich schadet.
So wie bei Futter ab und an auch mal ein Garstigfutter oder ein paar Lekkerlies nicht schaden. ;)
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2007
Beiträge
3.524
Ort
Löwenstadt
  • #13
Ich mache das auch so mit der Herzpille für Willi.. Das kommt kleingerieben in die Cat Power Plus Paste als kleines Leckerlie.. Das Zeug stinkt soo dermassen das er das eh nicht merkt das was anderes drin ist :rolleyes::rolleyes:
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
  • #14
Danke, Danke - ich dachte schon, ich bin wieder die "Einzige Böse Tante"...:D:D

Aber neeeeiiiin,... wie kommst Du da drauf. ^^
Willkommen im " bösen Tanten Club" ( und ich bin sicher, es gibt noch viele von uns *gg*)

Neidisch guck.

Bei Jupp ist das ein Drama - und er kriegt am Tag 12 Schüssler Salze. 3 x 4 Tabletten halt. Da hätte ich viel zu tun mit Mäulchen auf, Tablette rein und Klappe zu :eek:

Ui, das hört sich nicht lustig an. Ich finde daran auch nichts Schlimmes. Ich habe nur für uns entschieden, dass es nicht sein muss und sie haben auch kein Verlangen danach, also wecken wir erst gar keine schlafenden Löwen.:D:D:D
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #15
Meine Katzen bekommen auch ab und an,so als Leckerli die Vitaminpasten und die sind da wie irre hinterher. Ich finda auch ab und an kanns nichts schaden.
Das beste Beispiel ist da eben mein 18 Jahre alter Kater:D
 

Ähnliche Themen

Fibo
Antworten
15
Aufrufe
11K
nolatina
N
W
Antworten
13
Aufrufe
10K
W
Azur
Antworten
8
Aufrufe
1K
Mafi
Buna
Antworten
3
Aufrufe
262
Mihasmorgul
Mihasmorgul
Karöttchen
Antworten
36
Aufrufe
7K
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben