Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigängerhalter

FrauK

FrauK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2013
Beiträge
906
  • #41
Ich hab sie gefunden! In ca.2km Entfernung zwischen Feldern und Wiesen kan sie mir entgegen gerannt :pink-heart: Wir sind jetzt gleich wieder zu Hause *uff*

Wie lieb Realykee, dass du extra nochmal rein geschaut hast!

Gute Nacht
 
Werbung:
Rote Tiger

Rote Tiger

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.904
  • #42
@FrauK: Schön dass sie wieder aufgetaucht ist!! :)
Wir hatten hier grad ähnliches. Wir waren eine Woche im Urlaub und unsere liebe Nachbarin versorgte die Samtpfoten (war 2-4x tgl. da). Nun war aber Lady plötzlich verschwunden und zeigte sich 5 (!!!) Tage nicht. Unsere Nachbarin befragte schon Nachbarn und suchte hier die Straßen nach einer angefahrenen Katze ab, nix. Als wir heimkamen bin ich natrülich auch durch´s Dorf gerannt, hab die Bude von oben nach unten umgekrempelt und gerufen, nix. Als ich dann die Kids ins Bett brachte, weil es schon dämmerte, kam mein Männe plötzlich mit der Dame höchstpersönlich im Arm rein und meinte, sie hätte ihn grad ganz verschlafen von der Rüstung aus angeblinzelt!!! :eek: Lady klettert wirklich gern außen an der Rüstung hoch ins OG (dort wird gebaut) und obwohl wir dort gesucht und gerufen haben, kam sie nicht. Sie hat sich scheinbar in der Zwischendecke ein gemütliches Schlafplätzchen eingerichtet. :rolleyes:
Ich wusste nicht ob ich heulen oder meckern soll. :aetschbaetsch1:Egal sie ist wieder da und ich überglücklich.
 
FrauK

FrauK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2013
Beiträge
906
  • #43
So eine... das würde ich meiner Trulla auch zutrauen. Mein Catsitter sieht die Freigänger meist nicht wenn sie her kommt. Das macht es dann um so schwieriger keine Panik zu bekommen weil man einfach nicht weiß wann Madame wirklich mal hier war.
 
Rote Tiger

Rote Tiger

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.904
  • #44
So eine... das würde ich meiner Trulla auch zutrauen. Mein Catsitter sieht die Freigänger meist nicht wenn sie her kommt. Das macht es dann um so schwieriger keine Panik zu bekommen weil man einfach nicht weiß wann Madame wirklich mal hier war.
Mh das kann ich nachvollziehen.
Unsere Katzen kennen unsere Nachbarin ja und wurden nicht zum ersten Mal von ihr versorgt und normalerweise kam Lady zumindestens einmal am Tag auch für sie sichtbar rein um zu schlafen. Deshalb war es für uns alle so ungewohnt dass sie gar nicht auffindbar war (meine Nachbarin ist auch durchs ganze Haus inkl. Boden gekrochen und hat gerufen und mit Futter gelockt). Das war der Punkt wo ich dann auch richtig Bange hatte, weil ich das verhalten von Lady nicht kenne. Jetzt kommt sie seit unserer Rückkehr aber wieder ganz brav an und schläft auch länger im Haus und will nicht gleich raus. :rolleyes:
 
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
  • #45
Hallo,

mein Puschel ist eigentlich ein sehr häuslicher Kater, er kommt spätestens alle 2-3 Stunden und schaut nach dem Rechten.

Er war nur ein Mal länger weg (5 Tage :eek:) und ich bin mir sicher er war in der Zeit irgendwo eingesperrt.

Deshalb mache ich mir bei ihm auch sehr schnell Sorgen wenn er mal länger wegbleibt :oops:

So wie jetzt gerade...Er ist jetzt seit 7 Stunden draußen und das obwohl das Wetter nicht so besonders ist...Und gleich muss ich weg und hab deswegen ein furchtbar schlechtes Gewissen, falls er in der Zeit reinwill :oops:

Naja ich hoffe er hat nur was besonders Interessantes draußen entdeckt und wartet nachher schon an der Tür auf mich :oops:
 
Tina&Feli

Tina&Feli

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
1.817
Ort
Filderstadt
  • #46
So eine... das würde ich meiner Trulla auch zutrauen. Mein Catsitter sieht die Freigänger meist nicht wenn sie her kommt. Das macht es dann um so schwieriger keine Panik zu bekommen weil man einfach nicht weiß wann Madame wirklich mal hier war.
Genau aus diesem Grund haben wir eine IP-Kamera an der Katzenklappe installiert. So haben wir immer den Überblick wer wann raus und rein geht.
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #47
mein Katerchen ist noch nicht da - normalerweise kommt er nach Hause, wenn ich von der Arbeit komme, dann gibt es Abendessen und dann ne gemeinsame Gaseirunde und dann macht er was er will - meistens kommt er mit rein und schläft um nachts wieder rauszugehen.

Doch heute war er nicht da. Und ich bin mit der Katze alleine gegangen ... und er kam einfach nicht. Wenn er sich verspätet schliesst er sich normalerweise spätestens beim Spaziergang mit der Katze mit an.

Und auch auf mein Rufen kam er nicht. Normalerweise kommt er IMMER, wenn ich ihn rufe.

ich hab sch alles hier abgegangen .... es sit doch schlechtes Wetter und ich habe ihn eigentlich eher im Schrank oder im Bett vermutet als allein draussen .....
menno .....


wo ist er nur?

Katze liegt jetzt alleine neben mir auf dem Sofa, sagt mir aber auch nicht, wo er ist ....

mein Katerchen ... ich vermisse ihn !


.
 
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
  • #48
@AnnaAn: ich drück die Daumen, dass er bald wieder da ist.

Ich weiß wie du dich fühlst, Puschel ist auch seit heute Morgen weg und normalerweise bleibt er nicht so lange draußen :(

Ich werd gleich nochmal eine Runde mit der Leckerlietüte machen und hoffen, dass er sich meldet :oops:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #49
@Puscheli - diese Extrarunde habe ich gerade hinter mich gebracht ...... es ist frustrierend .... dann habe ich einen schwarzen Kater gesehen, der freudig auf mich zukam und dachte es wäre meiner.... ich hin und da fängt der an zu miauen ... eine andere Stimme! So im Dunkeln konnte ich erst in unmittelbarer Nähe sehen, dass das freundliche schwarze Katzentier nicht mein Kater ist .....


Hoffe, dass Du mehr Glück hast auf Deiner Suchrunde.

.
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #50
@Puscheli und AnnaAn, ich drücke die Daumen, dass eure Kater bald wieder nach Hause kommen :)

Ich wünschte, ich hätte diesen Thread letzte Woche schon entdeckt, da hätte ich dann meine Sorgen mit euch teilen können:
Ich war bis letzte Woche Montag nachmittag verreist. Frida war am Montag morgen noch zuhause, laut meiner Haus- und Katzenhütenden Tochter. Aber danach kam sie nicht wieder. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag etc. gingen ins Land, keine Spur von Frida.
Ok, ein paar Tage unterwegs bin ich gewohnt von ihr. Sie ist jung, abenteuerlustig, es ist Sommer, die Welt steht ihr offen. Was soll sie also zuhause? Langweilig dort! Zudem wohnt hier seit kurzem ein Kater, von dem sie bisher nicht sonderlich amused war :rolleyes:
Tägliche Suchrunden haben nichts gebracht, Katz war unauffindbar.

Ab Freitag hab ich mir dann ernstlich Sorgen gemacht, am Samstag bin ich durch die ganze Nachbarschaft und hab Dutzende Suchzettel verteilt. Einen davon muss Frida wohl gelesen haben: am Sonntag früh lag sie ganz entspannt schlafend auf der Terrasse im Gartenstuhl, unverletzt und gut genährt :wow: :)

Ihr Begrüßungsmaunzen nach dem Aufwachen klang wie: Hey Mom, was regste dich so auf? Ich hab halt auch ein paar Tage Urlaub gemacht, so wie du! :oha:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #51
oh das wünsche ich mir auch - einfach wieder auftauchen wäre toll !

Felisa und ich waren eben nochmal kurz draussen .... sie vermisst ihren Kater auch, normalerweise kuscheln die beiden wie wild am Abend ... und heute läuft sie maunzend herum, weil der Herr nicht da ist ....

Nunja, wir waren draussen, sind aber schnell wieder rein, weil es regenet .... KAterchern wird sich wohl einen Unterschlupf gesucht haben .... obwohl (um meine Sorgen wieder zu verstärken) er kommt meisten laut schreiend angerannt wenn es regnet ..... oh man. Ich mache mir gerade Sorgen !!!!!!!
 
Werbung:
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #52
Er wird wohl zu weit weg sein, um bei Regen einigermaßen trocken schnell nach Hause zu kommen. Also hat er sich einen Unterschlupf gesucht, der wasserscheue Schisser :D
 
Rote Tiger

Rote Tiger

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.904
  • #53
Ich drück die Daumen dass eure Kater wieder auftauchen!!
 
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
  • #54
Bin auch wieder zurück von der Suche und, leider keine Spur von Puschel :(

Nur der dicke schwarze Nachbarskater, der sich ein paar Leckerlies erbetteln wollte :massaker:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #55
ja Nachbarskatzen hatte ich auch getroffen bei meiner Suche .....


...na ob ich heute schlafen kann .... Felisa sitzt neben mir laut mauzend auf dem Bett und schnuppert mich ab und guckt mich an .... normalerweise hält sie etwas mehr Distanz zu mir..... dann wieder geht sie das Bett ab und jetzt kuschelt sie sich an meine Füsse ... und starrt mich direkt an (ich fühle mich beobachtet). Die arme, ihr fehlt ihr Partner.

Da frage ich mich dann ... warum bringt sie mich nicht zu ihm oder warum sucht sie ihn nicht draussen?

.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #56
Hallo,

mein Puschel ist eigentlich ein sehr häuslicher Kater, er kommt spätestens alle 2-3 Stunden und schaut nach dem Rechten.
Das ist in diesem Thread wichtig, was ist " normal " bei euren Katzen?

Hier sind Daumen und Pfoten fest gedrückt, dass eure Kater ganz schnell wieder nach Hause kommen.
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #57
Das ist in diesem Thread wichtig, was ist " normal " bei euren Katzen?

Hier sind Daumen und Pfoten fest gedrückt, dass eure Kater ganz schnell wieder nach Hause kommen.
normal ist - wenn ich nach Hause komme begrüssen mich beide entweder draussen oder drinnen. Dann gibt es Futter und dann eine gemeinsame Gaseirunde. Entweder kommen sie dann mit mir wieder rein oder bleiben draussen.

Später am Abend sind beide dann eigentlich da - es sei denn es ist sehr warmes schönes Sommerwetter. Und Katze bleibt die ganze Nacht drinnen, während KAterchen gegen ca. 3h rausgeht und zum Frühstück wieder da ist .... dann geht er schlafen, ich zur Arbeit und wenn ich wiederkomme von der Arbeit s.o.



Nur heute war er nicht da, als ich von der Arbeit kam ! Die Katze schon, der Kater nicht .... sniff.


... und jeden Abend schlafen sie so eng aneinander gekuschelt wie in meiner Sig. .... Felisa ist jetzt sehr allein so ohne ihn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
  • #58
Danke an alle fürs Daumen (und Pfoten :)) drücken!

Ich befürchte das Puschel (wieder :rolleyes:) irgendwo eingesperrt wurde. Er ist einfach viel zu neugierig *seufz*
Wir hatten das Drama ja vor zwei Monaten schon mal, da kam er nach 5 Tagen wieder...
Ich hoffe das tut er mir diesmal nicht an :oops:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.138
  • #59
meinst du wirklich, dass er irgendwo hineinspaziert ist?
 
Puscheli

Puscheli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Juni 2014
Beiträge
149
  • #60
Ja das wäre nicht das erste Mal...Er klettert leider in sämtliche Autos, Lieferwagen und spaziert auch in fremde Häuser.
Ich weiß nicht genau wo er letztes Mal war, aber vermutlich war es ein Geschäftsgebäude, wo über ein langes Wochenende niemand da war.
Ich hoffe jetzt mal, dass er morgen früh heim kommt, sonst muss ich eben bei den ganzen Nachbarn fragen. Die kennen das ja schon :oops:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben