Wellness-Maus von Zooplus

  • Themenstarter tiger-mele
  • Beginndatum
tiger-mele

tiger-mele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2010
Beiträge
290
Ort
BW
Hallo zusammen!

Vor ein paar Tagen habe ich diese Wellness-Maus von Zooplus bekommen.
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/baldrian_katzenspielzeug/283315
Hat die irgendjemand von Euch? Wie reagieren Eure Katzen darauf?

Mein Sonny wird total kirre, und kratzt und beißt und sabbert es voll, er wird total wild und durchgeknallt :eek:
Wir haben sie ihm dann nach ein paar Minuten weggenommen - war aber sehr gefährlich für uns :D. Aber der hätt ja fast nen Herzkasper bekommen, war wie zugedröhnt und nicht gar nicht mehr ansprechbar.

Kann da eigentlich irgendwas passieren? Er kriegt die Maus jetzt halt einmal am Tag für ein paar Minuten, aber nur unter Aufsicht.

Wie ist das bei Euch? Muss ich mir Sorgen machen oder darf er mit der Maus spielen wie er will?

Danke schonmal!
 
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
10.028
Ort
Hemer, NRW, D
:grin::grin::grin:
Das Eurer Kater abdreht glaub ich gerne... da ist nämlich Anis & Lavendel (damit es für uns Zweibeiner "nett" riecht) und...
ta-daa...
Baldrian
drin.:muhaha:
Wenn Euer Kater da nicht drauf abfahren würde, wär er echt zu bedauern.
Einige Minuten (Viertel bis max. halbe Stunde) täglich sind da durchaus verträglich.
Gönn's ihm.
(So leicht und risikoarm kommen wir Zweibeiner nicht zum Rausch...:aetschbaetsch1::aetschbaetsch2:)

LG
SiRu
 
tiger-mele

tiger-mele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2010
Beiträge
290
Ort
BW
Naja, als "nett" würde ich den Duft jetzt nicht gerade bezeichnen :D *Wäscheklammer immer dabei*
Ein Stinkekissen, dass es von Zooplus mal geschenkt gab, hat ihn komischerweise gar nicht interessiert, nur diese Maus ist so toll!

Dann bleibts wohl beim begrenztem Berauschen unter Aufsicht - und mindestens einer halben Stunde Hausarrest danach, bis er wieder einigermaßen normal ist, sonst fällt der noch vom Zaun oder latscht gegen ne Laterne :muhaha::muhaha:
 
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
Wir haben die auch, aber nicht von Zooplus. Und ich hatte damals nur eine Maus gekauft:stumm: Da wird sich dauernd drum gekloppt. Die fahren beide total darauf ab. Aber die lieben beider alles was mit Baldrian gefüllt ist abgöttisch :)
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
OT

Also auch wenn das jetzt OT ist...und der eine oder andere jetzt den Kopf schuettelt aber

ich LIEBE den Geruch von Baldrian.....:cool:

flippe zwar nicht aus, aber ich gebe zu immer wieder gerne dran zu schnuppern....:rolleyes:

und bzgl der wellnessmaus, naja der Burner war sie nicht bei uns
 
Sabsi1980

Sabsi1980

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
2.248
Ort
München
Also bei uns war die leider nur direkt nach dem Auspacken, also beim ersten Mal interessant. Beim zweiten Mal war sie dann schon fast wieder uninteressant :confused::sad:
 
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
So Baldrianspielzeuge müsst ihr ordentlich durchkneten. Dann knackts Baldrian ein wenig und es wird wieder interessant für die Fellpopos ;)

Allerdings mag ich den Baldriangeruch garnicht und wasch mir danach immer die Hände:yeah: Ich steh mehr auf Lavendel:pink-heart:
 
jeannett85

jeannett85

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2012
Beiträge
1.688
Gebt ihr solche Mäuse nur ab und zu zum spielen, wegen den Duftstoffen? Oder können die auch den ganzen Tag mit dem Ding umhertoben, also kann es quasi dauerhaft benutzt werden?
(Ich muss nur langsm mal herausfinden, was ich bedenkenlos rumliegen lassen kann an Spielzeug, und was sie nur ab und an mal haben dürfen...)
 
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
Also Stinkekissen und Baldrianspielzeug fliegt hier immer rum. Das meiste find ich garnicht mehr weil sie es versteckt haben. Ich finde das auch nicht bedenklich. sie nutzen es ja nicht den ganzen Tag sondern nur ab und an wenn sie es wollen.
 
tiger-mele

tiger-mele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2010
Beiträge
290
Ort
BW
  • #10
Gebt ihr solche Mäuse nur ab und zu zum spielen, wegen den Duftstoffen? Oder können die auch den ganzen Tag mit dem Ding umhertoben, also kann es quasi dauerhaft benutzt werden?
(Ich muss nur langsm mal herausfinden, was ich bedenkenlos rumliegen lassen kann an Spielzeug, und was sie nur ab und an mal haben dürfen...)

Ich geb die Maus nur unter Aufsicht einmal am Tag für ein paar Minuten. Wie gesagt, mein Sonny dreht total am Rad, da stopp ich ihn lieber nach 10 Minuten oder so, bevor der nen Herzkasper kriegt :rolleyes:
 
Hina2312

Hina2312

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2010
Beiträge
110
Alter
38
  • #11
Also ich hab die Mäuse auch, bis jetzt nur zwei. Muss noch eine dabei kaufen für unsere Maggie.
aber ich geb die Mäuse auch nur so zehn Minuten einmal die Woche. Unsere drehen dabei auch total durch. Die Mäuse sind danach auch immer triefend nass, da die so vollgesabbert werden! :aetschbaetsch1:

Aber danach packe ich sie zum Trocknen immer weg, da ich nicht will, das irgendwas anfängt zu schimmeln! :oha:
 
Werbung:
N

notfellchen.at

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
110
Ort
Mistelbach/Österreich
  • #12
Unsere Baldimäuse werden auch immer weg gepackt - zuerst zum Trocknen und dann in den Kasten, dann sind sie auch wieder besonders interessant wenn sie wieder damit schmusen dürfen:)
 
jeannett85

jeannett85

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2012
Beiträge
1.688
  • #13
Kann ich so Baldriansachen auch schon für kleine Katzen nehmen, oder müssen sie dafür erwachsen sein? :D
 
P

PaddyLynn

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2009
Beiträge
2.047
Ort
Münsterland/NRW
  • #14
Meine hab ich vorhin auch ausgepackt. Uahhh.....drei Kater um die Maus und der Chef durfte natürlich als Erster :)
Ich hätte mich auch am liebsten drauf gerollt. Toller Geruch *jam* ;-)

Liebe Grüsse
Susanne
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #15
Hab die Mäuse auch; werden zum Trocknen per Wäscheklammer da hin gehängt, wo keine Katze ran kann. Sonst passiert das hier:

7123218mjw.jpg
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben