Welches Trockenfutter füttert ihr?

S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
Hi,

mich würde interessieren, was ihr füttert?

Ich suche derzeit eine gesunde Alternative zu RC und Hills. Wie ich einigen vergangegen Beiträgen entnehme, halten viele von RC nicht allzuviel.

Gruß Shanee
 
Werbung:
L

Lephista

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
515
bei uns gibt es sehr wenig trofu. aber wenn, dann das orijen.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

schön, dass Du eine hochwertige Alternative zu RC und Hills suchst! Wir füttern hin und wieder Felidae Platinum. Das bekommst Du bei Sandras Tieroase

Wobei ich persönlich kein Freund von Trofu bin...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mariechen als Stuvitkatze bekommt überhaupt kein Trockenfutter mehr. Als Leckerei zwischendrin gibts einmal täglich ca 1-2 cm getrockneten Hühnerhals.

Zugvogel
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Orijen oder Felidae Cat gibt es bei uns. Nähere Infos und Bilder findest du unter den Links.
 
Tocil

Tocil

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2007
Beiträge
113
Ort
Westerwald
Hier gab es bis vor kurzem Felidae (das normale), mittlerweile füttere ich Grau Lamm & Reis.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
ich füttere vorzugsweise KEIN Trockenfutter ( also mein kater und meine Hauskatze bekommen aus unterschiedlichen Gründen gar keins) udn der Rest bekommt als Betthupferl eine Mischung aus

Arden Grange Sensitive
Leonardo Ente & Reis
Hills Hairball (geht leider nciht anders)
Indigo Moon
Natural Balance green pea & Duck
Almo Nature Reh & Reis


und normaler Weise auch Felidae, aber das hatte ich nciht hier, als ich letze Woche neu gemischt habe
 
Yola04

Yola04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
381
Alter
37
Ort
Sachsen-Anhalt
TroFu gibt es bei uns nur als kleinen Snack am Nachmittag, so 20 gr. Ich füttere zur Zeit einen Mix aus Orijen und Felidae.
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Bei uns gibt es das auch nur nebenbei als Leckerli. Und wenn dann Orijen.
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
  • #10
So halten wir das auch.
Hauptsächlich Nassfutter, und TroFu als Leckerli.

Derzeit wird hier dann Serengeti gefuttert.
 
S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
  • #11
Hi,

Naßfutter verwende ich nur bei meinem behinderten Kater. Früher habe ich meine Katzen auch mit Naßfutter gefüttert, aber das Zahnfleisch hat sehr gelitten. Deshalb bin ich auf Trofu umgestiegen.

Vielleicht muss ich meine Suche hier noch etwas eingrenzen: Ich bin ja ein Großabnehmer und brauche ein Produkt, dass mindestens 10kg Gebinde anbietet.

Habe mir die Sandra's Tieroase auch schon angesehen? Hat Jemand Erfahrung mit Saunabelle?

Gruß Shanee
 
Werbung:
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #12
Zahnfleisch-Probleme bei Nafu und eine komplette Umstellung auf Trofu? Aus Kostengründen oder aus Überzeugung?
Felidae Cat gibt es bei Cats-Country im 20lb (~9kg) Sack zum guten Preis. Da stimmt dann auch der Fleischanteil, Ca-Ph-Verhältnis, ...
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #13
Hi,

Naßfutter verwende ich nur bei meinem behinderten Kater. Früher habe ich meine Katzen auch mit Naßfutter gefüttert, aber das Zahnfleisch hat sehr gelitten. Deshalb bin ich auf Trofu umgestiegen.

Vielleicht muss ich meine Suche hier noch etwas eingrenzen: Ich bin ja ein Großabnehmer und brauche ein Produkt, dass mindestens 10kg Gebinde anbietet.

Habe mir die Sandra's Tieroase auch schon angesehen? Hat Jemand Erfahrung mit Saunabelle?

Gruß Shanee
OH GOTT!?!?! WAS für Nassfutter hast du denn gefüttert? Felix? Kitewürg oder Whiskotz? oder sonst irgendeinen Getreidepamps?

Trockenfutter macht Zahnstein ,Diabetes und Nierenprobleme

edit; ich lese gerade, dass du dich für Sanabelle interessierst... das ist genau so ein Hühnerfutter , wie RC oder auch das Aldi Trofu
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
  • #14
Hi,

eigentlich aus Überzeugung. Muss ich aber schon wieder relativieren, weil ich bezgl des bekannten Problems bei Trofu, dem Lochfraß, Bekanntschaft machen musste. Eigentlich hat das Trofu von RC ja eine krokettenform, die die Zähne reinigen sollen.

Gruß Shanee
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #15
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #16
versuch mal ,mit nem Butterkeks die Beläge von deinen Zähnen zu schrubben

Am Besten noch mit Schokolade :)

az2cwi8mbddwkzq40.jpg
 
S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
  • #17
Hm,
die meist genannten Sorten kenne ich nicht, die genannt wurden. Sind die üblicherweise in bekannten Futterketten zu bekommen, damit ich sie testen kann?

Und ja: ich habe früher Felix gefüttert, vor zehn Jahren, als ich anfing.

Shanee
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #18
vieles ( Arden Grange, Felidae u.a. )bekommst du ( jetzt oder in den nächsten Wochen) bei der Futterinsel (siehe Linkbutton oben rechts) indigo moon und Natural Balance z.b.*hier*
anderes (Serengeti, Almo Nature, etc) *hier*
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
  • #19
OH GOTT!?!?! WAS für Nassfutter hast du denn gefüttert? Felix? Kitewürg oder Whiskotz? oder sonst irgendeinen Getreidepamps?


Imke, wir wissen mittlerweile alle, was Du von den o. g. Marken hältst.

Kannst oder willst Du Dich nicht mal in Deiner Ausdrucksweise ein bissel beherrschen?

Deutlich Verunglimpfendes ist lt. Forenregeln auch hier nicht erlaubt....!


Trockenfutter macht Zahnstein ,Diabetes und Nierenprobleme


Kommt drauf an, welches..... und in welchen Mengen.


Diese Pauschalisierungen gehen mir mittlerweile wirklich SEHR auf die Nerven.


Ich finde, wer so heftige Angriffe führt, sollte diese auch begründen; wenn Du Dir die Zeit dafür nicht nehmen willst.......? ......bleiben Dinge im Raum stehen,
- die viele Neuforis (und auch Altforis) nicht verstehen
- ablehnen aufgrund Deiner Art und (Ausdrucks)weise
- und zu Streitereien führen

Außerdem fütterst Du selbst manchmal TroFu - und zwar aus Kostengründen, gelle?
 
Yazzy

Yazzy

Forenprofi
Mitglied seit
17. November 2006
Beiträge
1.087
Alter
36
  • #20
Imke, wir wissen mittlerweile alle, was Du von den o. g. Marken hältst.

Kannst oder willst Du Dich nicht mal in Deiner Ausdrucksweise ein bissel beherrschen?

Deutlich Verunglimpfendes ist lt. Forenregeln auch hier nicht erlaubt....!





Kommt drauf an, welches..... und in welchen Mengen.


Diese Pauschalisierungen gehen mir mittlerweile wirklich SEHR auf die Nerven.


Ich finde, wer so heftige Angriffe führt, sollte diese auch begründen; wenn Du Dir die Zeit dafür nicht nehmen willst.......? ......bleiben Dinge im Raum stehen,
- die viele Neuforis (und auch Altforis) nicht verstehen
- ablehnen aufgrund Deiner Art und (Ausdrucks)weise
- und zu Streitereien führen

Außerdem fütterst Du selbst manchmal TroFu - und zwar aus Kostengründen, gelle?

Hallo zusammen,

ich kann Katie voll und ganz zustimmen!

Ich finde es nicht gut, das ein oder das andere komplett schlecht zu reden.

Wie oft hatten wir das Thema schon, ob TroFu gut ist oder nicht bzw. ob TroFu oder NaFu? Es gibt immer ein Für und Gegen. Man kann nicht pauschal sagen Trockenfutter ist schädlich, schlecht, nicht gut etc.
Es ist immer abhängig von der Katze, vom Umfeld und dem Futter selbst.
Ausserdem gibt es so viel vergammeltes Nassfutter, so viel nicht Allein-Nassfutter etc. Sodass man auch nicht pauschal sagen kann, füttere nur Nassfutter! Nassfutter ist eben gut! Das muss man immer mit zwei Augen sehen!

Zudem wissen es manche nunmal nicht besser, dass Felix, Whiskas & Co. kein hochwertiges Futter für die Katze ist. In der Werbung wird es ja ganz anders dargestellt und wenn man sich vorher noch nicht mit auseinander gesetzt hat.

Solange man sich informiert, einsieht und auch etwas ändern mag, find ich es ok.

Zu der Anfangsfrage:
Wir füttern an Trockenfutter "Bestes-Futter / Vitapurr" (Highend-Premiumfutter Bestes-Futter.de - Bestes Futter in Premium-Qualität). Unsere Katzen vertragen es sehr gut und es schmeckt ihnen. Preis/Leistungsverhältnis finde ich auch in Ordnung.

Liebe Grüße, Jessica
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Aruba
Antworten
37
Aufrufe
6K
carloS
C
E
2 3
Antworten
59
Aufrufe
25K
Labahn
L
Antworten
5
Aufrufe
9K
LinusLöwenzahn
L
3rdlife
Antworten
9
Aufrufe
3K
minna e
Fanny
Antworten
15
Aufrufe
10K
Fanny

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben