Welches NF bei empfindlichen Katzen?

tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Hallo ihr lieben,

wie mancher vielleicht mitbekommen hat, ist fosco sehr empfindlich bei bestimmten Futter. Meist hat es, so wie ich mitbekommen hab, was mit dem Getreide zu tun. Auch Reis verträgt er nicht. Das Grau Trockenfutter kann ich ihm nur noch als leckerli geben. Ansonsten gibts Orijen.

Als Nassfutter verfütter ich Sha, da er das wirklich verträgt. Aber er scheint keine Lust mehr darauf zu haben. Es bleibt immer öfters stehen. Auch von Cindy wird es verschmäht, die einzigste die es frisst ist Rabea...

Was kann ich Ihm denn noch geben an Futter? auch bei Porta 21 Hähnchen in Saft reagiert er schon ab und an mal mit Durchfall... Es macht mich ganz verrückt da ich nicht mehr weiß in welche Richtung ich gehen soll...

Würde mich über ein paar Tipps von euch freuen.

LG
Kathy
 
Werbung:
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
521
Hi Kathy,

organisch ist alles o.k. wg. Durchfall und so? Hast Du einen Allergietest machen lassen, oder konntest Du per Ausschlussdiät feststellen, dass er beispielsweise auf Getreide reagiert?

MIr würde das Futter von Vet-Concept einfallen, habe ich letzte Woche bestellt. Dort gibt es z.B. sortenreines Futter mit Rentier und Strauß, vielleicht wäre das was? Ein allergenes Trockenfutter ohne Reis gibt es auch, aber wenn mich nicht alles täuscht, ist da Dinkel drin.

Hast Du schon mal das sortenreine Macs ohne Reis probiert, vielleicht mag er das? Spontan ist mir ansonsten noch RopoCat oder Amadeus eingefallen, aber ob die 100% ohne Getreide sind? Über die Suche findest Du zu diesen Sorten aber auf jeden Fall Infos.

Liebe Grüße,
Tina
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Hallo Tina,

er hatte als wir ihn bekamen schon Durchfall. nach 4 Monaten wussten wir auch wieso, er hatte clostridien. die wurden behandeln und von da an, reagiert er immer mal wieder wenn ich was wechsel.

das getreide weiß ich nur, weil immer wenn ich futter mit getreide hatte, hat er mit durchfall reagiert, setzte ich es ab, wasr wieder gut. eigentlich mehr so als zufall. hauptsächlich ist es aber reis.

ein allergietest wurde nicht gemacht. ich werden jetzt aber auch nochmal mit meinem doc sprechen der am montag kommt. vielleicht will er doch nochmal nach ihm schauen.

vetconcept hab ich ne weile gefüttert, es ging auch, aber irgendwann wollten sie es nicht mehr. er stand dann übern napf und hats zugescharrt nachdem er daran geschnuppert hat. von den neuen sorten hab ich noch. aber die kommen auhc nicht gut an. habs schon mit den vitaminflocken versucht, das ging ne weile gut und dann wurde es auch nicht mehr genommen...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Kathy,
da fällt mir auch nur noch ein - lass eine Bioresonanztherapie machen....erstmal Diagnose und dann weitersehen....
Da mein Nero ja auch so futtersensibel ist - koche ich jetzt selber...ich bekomme von einem Metzger Abschnitt vom Geflügel und Rind und dann kaufe ich natürlich noch selber so viel Putenbrust und Rindergulasch wie noch nie in meinem Leben....
Jetzt so nach und nach kommen dann die Supplemente dazu - das klappt wunderbar und die Bioresonanz hilft meinem großen Zwerg die Verdauung, die Parasiten und den Stoffwechsel in den Griff zu bekommen.
Wenn Dich die Bioresonanz interessiert hier schon mal ein Link - und vielleicht findest Du eine TÄ oder einen THP, der mit Bioresonanz behandelt
Regumed präsentiert: BICOM Bioresonanz

lg Heidi
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Hallo Kathy,
da fällt mir auch nur noch ein - lass eine Bioresonanztherapie machen....erstmal Diagnose und dann weitersehen....
Da mein Nero ja auch so futtersensibel ist - koche ich jetzt selber...ich bekomme von einem Metzger Abschnitt vom Geflügel und Rind und dann kaufe ich natürlich noch selber so viel Putenbrust und Rindergulasch wie noch nie in meinem Leben....
Jetzt so nach und nach kommen dann die Supplemente dazu - das klappt wunderbar und die Bioresonanz hilft meinem großen Zwerg die Verdauung, die Parasiten und den Stoffwechsel in den Griff zu bekommen.
Wenn Dich die Bioresonanz interessiert hier schon mal ein Link - und vielleicht findest Du eine TÄ oder einen THP, der mit Bioresonanz behandelt
Regumed präsentiert: BICOM Bioresonanz

lg Heidi

ich glaube das macht die nette dame bei unserem tierarzt in der rpaxis. bin mir aber nicht ganz sicher.
darüber hab ich auch schonmal nachgedacht...

wie kochst du denn selbst? wie machst du das und woher nimmst die rezepte?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich glaube das macht die nette dame bei unserem tierarzt in der rpaxis. bin mir aber nicht ganz sicher.
darüber hab ich auch schonmal nachgedacht...

wie kochst du denn selbst? wie machst du das und woher nimmst die rezepte?

ich habe Alles Andere abgesetzt und schneide das Putenbrustfilet in Gulaschgröße (so mögen es meine Drei am Liebsten) und dann gebe ich etwas Wasser dazu - und Hirse (das verträgt mein Nero - ist auf Anfraten der TÄ...) -
dann koche ich das bis das Fleisch gar ist und lasse es abkühlen.
Dann mische ich die notwendigen Supplemente unter.....
Ich habe jetzt keine richtigen Rezepte....sondern habe mir Tips aus
Holisticats - Gesunde Katzenernährung und mehr =^..^= bspw geholt - das ist ein Barferforum.....auch Kochen ist letztendlich ähnlich wie Barfen....(das darf ich nämlich noch nicht- das wäre jetzt too much für Nero)
Momentan bekommen sie Salz, Ballaststoffe, Calcium, Öle und Taurin zugesetzt...
Drei Tage haben sie Futter komplett verweigert -jetzt lieben sie es......Nur die Harten kommen in den Garten......

Es gibt so gut wie keine gute Literatur zu diesem Thema - aber wenn die ersten Hürden genommen sind, ist es eigentlich ganz simpel...reine Gewohnheit...
Am Sonntag habe ich eine Tiefkühltruhe geschenkt bekommen, und jetzt werde ich günstiges Fleisch bunkern!

Bei Fragen gerne auch per Telefon etc....-dann schreib mir ruhig ne PN!
lg Heidi
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hu hu

das klingt ja echt interessant... werd ich mal schauen wie sie es annehmen... ist alles nicht so einfach. und wenn de doc am dienstag kommen sollte, ähm mittwoch, dann frag ich mal auf was die dame bei ihm in der praxis speziallisiert ist.

danke dir auf jeden fall

:D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich drücke Dir die Daumen und hoffe Du bekommst das in den Griff....
Beim Selber kochen hast Du halt die Möglichkeit genau zu checken was drin ist im Futter!!!!!
Alles Liebe
Heidi
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
4K
SmileySiam
Antworten
0
Aufrufe
747
Antworten
35
Aufrufe
948
Linnet
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben