welches Netz für den Balkon

S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
hallo

unser Stubentiger soll die Möglichkeit bekommen raus zu gehen und deshalb wollen wir den Balkon ausbruchsichter machen.

Ein Gestell an dem wir das Netz befestigen wollen ist schon gebaut, aus Bambus, ohne scharfe Ecken und auch so fest gemacht, dass es nicht umkippen kann.

Nun haben wir uns schlau gemacht im Netz bzw. haben es versucht aber es gibt ja soviele unterschiedliche Netze. Nun meine Frage, welche Netzstärke also, die Größe der "Löcher" könnt ihr empfehlen?

Wir haben eine Ocicat, bald auch eine Zweite und das sind ja sehr schlanke und wendige Tiere. Meint ihr 4x4cm reichen aus oder sollten wir 3x3cm nehmen? Ist es sinnvoll ein Netz zu nehmen, wo die Bänder mit Draht verstärkt sind so, dass er sie nicht durchbeißen kann oder ist das eher nciht sinnvoll wegen der evtl. Verletzungsgefahr?

danke

lg
stance + Oci Benji
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.479
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich bin immer für 3x3, die Ausbruchsgefahr ist dann am geringsten.

Das verstärkte Netz ist halt beissicher, wenn sie reinbeißen hält es trotzdem.
Aber in aller Regel ist das unnötig, die normalen Netze sind sehr fest und haltbar. Und das mit dem Draht ist schlecht zu verarbeiten da es sehr fest ist und starr.

Empfehlen kann ich aus Erfahung die von Kramers, habe ich hier, sehr gute Qualität. Bischen teurer vielleicht als andere aber ich denke das lohnt sich.

Zeig mal den Balkon und das Gestell?

Kabelbinder und Seil zum umwickeln nicht vergessen, beim Seil kannst du aber besser ein günstiges aus dem Baumarkt nehmen und nicht das von Kramers mitbestellen!!
 
S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
@ Petra-01 sobald die Konstruktion fertig ist mache ich mal nen paar Bilder. Bei mir heißt das Ding nur Überrollbügel. Aber na ja, für die lieben Kleinen :aetschbaetsch2: nimmt man auch nen Überrollbügel auf dem Balkon in Kauf. Wir dachten halt, dass Bambus noch am natürlichsten aussieht, im Vergleich Eisenstangen oder so.

lg
stance
 
Oceanseve

Oceanseve

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2008
Beiträge
124
Hallo,

wir haben auch eins von Kramers (www.katzennetz.de), und zwar das edelstahlverstärkte bissfeste in Grün - ich glaube, das mit den Maschen in 3x3cm.

Wir hatten zunächst ein durchsichtiges von Cat Protect. Die Montage war echt daneben, nach zweieinhalb Stunden hat sich herausgestellt, dass das mistige Netz falsch zugeschnitten oder falsch verpackt war. Wir haben es dann wieder zurück gegeben und uns dann das oben erwähnte besorgt. War zwar etwas teurer (mit Stangen hat uns das für unseren Balkon rund 200 € gekostet), aber das Ergebnis ist klasse. Auch das grün ist für den Blick angenehm und auch mit einfliegenden Vögelchen hatten wir noch keine Probleme.
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Habe auch 3x3 cm und ein Tipp : bei Ebay gibts preiswert Meterware (schwarz, weiß, transparent). Hab ich auch dort her und ist die gleiche Qualität wie die "fertigen" Netze aus den Fachmärkten ;)
Brauchst nur noch stabile Strippe (oder Wäscheleine) zum Durchfädeln an den Kanten. Ist sehr viel billiger im Endeffekt.
 
miamaar

miamaar

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2009
Beiträge
1.593
Ich hab von Zooplus ein Drahtverstärktes Netz..
Damit bin ich sehr zufrieden.. :):)
Die Machenweite ist auch ungefähr 3x3

Freue mich schon auf Bilder von Euch :)
 
B

Bombay´s Frauchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
157
Ort
Berlin
Hallo,

wir haben auch das Draht verstärkte Netz in 3x3 Maschenweite, die Farbe grün. Die Montage war einfach, zumindest was das Netz betraf. Das es schlecht zu verarbeiten ist kann ich also nicht bestätigen und durch die grüne Farbe ist es von der Strasse aus so gut wie nicht zu sehen.

Gruß Ilona
 
Tauni

Tauni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2009
Beiträge
104
Ort
Taunus
Ich habe auch das drahtverstärkte Netz von Kramers.

Und ich würde das auch immer wieder kaufen!
Beim Anbringen fand ich es übrigens viel besser zu verarbeiten als das vorherige "normale".
Es verzieht sich nicht so schnell und ist viel formstabiler.
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
hallo

unser Stubentiger soll die Möglichkeit bekommen raus zu gehen und deshalb wollen wir den Balkon ausbruchsichter machen.

Ein Gestell an dem wir das Netz befestigen wollen ist schon gebaut, aus Bambus, ohne scharfe Ecken und auch so fest gemacht, dass es nicht umkippen kann.

Nun haben wir uns schlau gemacht im Netz bzw. haben es versucht aber es gibt ja soviele unterschiedliche Netze. Nun meine Frage, welche Netzstärke also, die Größe der "Löcher" könnt ihr empfehlen?

Wir haben eine Ocicat, bald auch eine Zweite und das sind ja sehr schlanke und wendige Tiere. Meint ihr 4x4cm reichen aus oder sollten wir 3x3cm nehmen? Ist es sinnvoll ein Netz zu nehmen, wo die Bänder mit Draht verstärkt sind so, dass er sie nicht durchbeißen kann oder ist das eher nciht sinnvoll wegen der evtl. Verletzungsgefahr?

danke

lg
stance + Oci Benji
Wichtig ist wohl, dass es nicht zu straff angebracht wird, damit es ihnen keine
Klettersicherheit suggeriert. Wenn es locker schwingt,
dann machen sie erst garnicht den Versuch daran
eventuell hochzuklettern.
Unseres sieht so aus.








 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19 April 2009
Beiträge
1.526
  • #10
Ich habe auch das 3x3 cm Netz. Da Ocis trotz ihrer zierlichen Statur sehr schwer sind, habe ich das verstärkte Netz genommen. Wichtig ist vor allem, dass du bei der Befestigung sehr sorgfältig bist. Du solltest möglichst viele Kabelbinder benutzen und aufpassen, dass nirgendwo Lücken sind. Ist dein Balkon überdacht, oder oben offen? Wenn der Balkon oben offen ist, solltest du versuchen, einen geschlossenen "Käfig" zu schaffen. Es heisst zwar, dass es reicht wenn die Stangen oben nach innen gebogen sind, Katzen nicht über Kopf klettern können, aber Ocicats sind extrem gute Kletterer....

Liebe Grüße
Coco
 
S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
  • #11
hallo

es ist eine Loggia, also halbüberdacht. Mein Mann hat ja nun aus Bambusstangen ein Gestell gebastelt, das direkt bis an die halbe Üebrdachtung reicht. Es bleibt eine Lücke von ca. 3cm die sich aber nicht ausdehnen läßt, da kann er sich nicht durchdrücken.

Über dieses Gestell wird dann nun das Netz gezogen und somit erhalten wir einen kompletten Käfig aus Netz auch nach obenhin ist er dann dicht. Ich hoffe nur, dass er keine weiteren Lücken findet.

Gestern war er unter Kontrolle so auf dem Balkon und er machte nicht die Anstallten, dass er ausbüchsen will aber man wieß ja nie, da kommt mal ein Vogel und schon will er hinterher und deshalb sollte es dicht sein. Es wird dann wohl das 3x3 cm starke Netz werden.

lg
stance
 
Werbung:
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19 April 2009
Beiträge
1.526
  • #12
Das klingt doch nach einer sehr sicheren Lösung. Und die Lücke zwischen Gestell und Dach ist, denke ich nicht so schlimm.
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #13
hallo

es ist eine Loggia, also halbüberdacht. Mein Mann hat ja nun aus Bambusstangen ein Gestell gebastelt, das direkt bis an die halbe Üebrdachtung reicht. Es bleibt eine Lücke von ca. 3cm die sich aber nicht ausdehnen läßt, da kann er sich nicht durchdrücken.

Über dieses Gestell wird dann nun das Netz gezogen und somit erhalten wir einen kompletten Käfig aus Netz auch nach obenhin ist er dann dicht. Ich hoffe nur, dass er keine weiteren Lücken findet.

Gestern war er unter Kontrolle so auf dem Balkon und er machte nicht die Anstallten, dass er ausbüchsen will aber man wieß ja nie, da kommt mal ein Vogel und schon will er hinterher und deshalb sollte es dicht sein. Es wird dann wohl das 3x3 cm starke Netz werden.

lg
stance
Wenn alles ferrdisch ist, magst Du uns ein paar
Bildies zeigen, nein binsch garnicht neugierig.
 
S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
  • #14
hallo

sobald wir ein Netz haben und das dann auch noch über dem "Überrollbügel" ist, schicke ich euch Bilder. Bis jetzt sieht es eher so aus als würden wir einen Wintergarten bauen wollen :wow:

lg
stance
 
D

DIE SÜßEN KATZENTATZEN

Gast
  • #15
binsch gespannt und
 
S

stance

Benutzer
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
44
  • #16
nabend

ich werde morgen mal ein paar Bilder von unserem Überrollbügel machen, da kann man sich ja dann eigentlich schon vorstellen wie es dann aussehen soll.

lg
stance
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben