Welches Flohmittel bei Rolling Skin Syndrom

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

kaninchenmami

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
11
Hallo,

meine Katze hat wahrscheinlich das Rolling Skin Syndrom.
Die Katze meiner Eltern hat Flöhe.
Falls ich Flöhe einschleppen würde, welches Flohmittel würdet ihr geben?

Capstar und Program?
Spot Ons können ja neurologische Probleme machen und da hätte ich Angst das sich die Anfälle häufen.

Habt ihr Erfahrungen? Oder bei Epilepsie erkranken Katzen.

Danke, schönen Abend.

Gruss Bianca
 
Werbung:
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.578
Hallo Bianca,

hast du den Flohtest schon gemacht?
Du kämmst das Fell deiner Katze.
Findest du kleine dunkle Bröckchen oder Krümel, die beim Kämmen herausfallen, dann lass sie auf das Papiertaschentuch fallen.

Träufle ein wenig Wasser auf die kleinen Bröckchen und verreibe es damit.

Entstehen braun-rote Flecken, hast du die Gewissheit, dass es Flöhe sind.:oops:

Auf Verdacht würde ich niemals ein Flohmittel geben!

RSS kann viele Ursachen haben, eine Vorstufe zur Epileppsie, aber auch Schmerzen im Rückenbereich. (so war es hier bei uns)

Wie alt ist deine Katze?
Verhält sie sich sonst unauffälllig, oder hat sich was an ihrem Verhalten geändert?
 
K

kaninchenmami

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
11
Hallo,
Ich habe 2 Katzen. Die mit evtl Rolling Skin kann ich nicht anfassen. Ist eher ängstlich, aber schon immer. Beim Bruder gehe ich als mit dem Flohkamm durch. Ich weiss wie die teste gehen. Habe ich jetzt alles bei meinen Eltern gesehen inklusive lebende Flöhe.

Beim TA hab ich auch schon Rücken, Blut... checken lassen er meinte da wäre nirgends was auffälliges.
Am Verhälten selbst hat sich nichts verändert, bis auf die Anfälle.
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.578
Wie genau wurde der Rücken untersucht?
Und wie alt ist das Angsthäschen?
 
K

kaninchenmami

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
11
Hallo,
Sie ist 7 Jahre alt.
Ich hatte ein Termin zum Röntgen ausgemacht. Der Tierarzt meinte aber er braucht nicht zu Röntgen. Er hat jeden Wirbel abgetastet, keinerlei Schmerzreaktion. Auch die Hüfte, Beweglichkeit alles wohl normal. Da ich schon ewig bei ihm bin und immer zufrieden bin, dachte ich das passt so. Er hat auch ein Video vom laufen, springen angeschaut.
Wegen der Ängstlichkeit mache ich mit einer Tierheilpraxis Bachblütentherapie und beobachte genau.
Falls sich aber gar nichts tut oder es mehr wird, stelle ich sie auf jeden Fall in einer Klinik mit Fachgebiet Neurologie vor.
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.578
Alles klar, das ist auch ok so, wie er untersucht hat.;)
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Alles klar, das ist auch ok so, wie er untersucht hat.;)

Dann hätte ich mir ja das Röntgen bei Nelly sparen können. Bei ihr wurde die Spondylose, die HD und der angebrochen Hüftknochen erst beim Röntgen gesehen. Nelly hatte übrigens auch das RSS, lässt sich wohl schwer diagnostizieren. Seitdem sie Schmerzmittel bekommt hat das hektische Putzen, Rückenzucken und Herumgerenne deutlich nachgelassen.
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.578
Dann hätte ich mir ja das Röntgen bei Nelly sparen können. Bei ihr wurde die Spondylose, die HD und der angebrochen Hüftknochen erst beim Röntgen gesehen. Nelly hatte übrigens auch das RSS, lässt sich wohl schwer diagnostizieren. Seitdem sie Schmerzmittel bekommt hat das hektische Putzen, Rückenzucken und Herumgerenne deutlich nachgelassen.

Mein TA und eine 2. TÄ haben es bei einer genauen und gezielten Untersuchung schon festgestellt, ich war dabei und es war augenscheinlich, wo der Schmerz sitzt....dennoch habe ich röntgen lassen und dementsprechend agiert....dauerhafte Schemerzmedikation wollte ich vermeiden.
Für RSS gibt es leider viele Ursachen, nicht jeder Fall ist gleich.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
39
Aufrufe
29K
Yvonne 79xy
Y
Antworten
28
Aufrufe
52K
Pascal1
Pascal1
Antworten
45
Aufrufe
18K
Max Hase
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben