welcher impflan und welche kosten für kitten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
gänseblümchen07

gänseblümchen07

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2011
Beiträge
165
hallöchen! ich hoffe ich habe die nötige unterteilung gewählt ;)

meine schwiegereltern haben 5 kitten (5 Tage alt) und wir nehemn davon zwei, die bei uns dann im dez. einziehen.
natürlich sollen die geimpft werden... da das ja dann unsere katzen sind übernehmen wir die kosten bzw will ich auch schauen, dass der impfplan eingehalten wird.

jetzt hab ich hier
http://komarek.heimat.eu/tiere/katzen/katzentips/katzentips_impfplan.htm

einen impflan entdeckt. passt der so? (das kommt mir echt viel vor).
und welche kosten kommen da auf uns ca. zu bis die katzen zu uns kommen (also mor sechs monaten).

und welche "must haves" impfungen sollten die katzen haben, viell kann ich dann diese für die anderen drei auch zahlen... also welche impfungen sollen "unsere" haben bzw welche "müssen" katzen haben, die würde ich dann für die anderen viell bezahlen... und wieviel kostet das jeweils... danke ;)
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Die Grundimmuniserung beeinhaltet die mehrmalige Impfung im ersten Lebensjahr der Katze + der Wiederholungsimpfung nach einem Jahr. Später ist je nach Impfstoff eine jährliche Auffrischung angeraten um einen umfassenden Impfschutz zu garantieren.


Unsere Empfehlung für einen umfassenden Impfschutz bei Katzen: Für die Erstimpfung älterer Katzen gelten sinngemäß dieselben Empfehlungen. Abweichungen von diesem Idealschema können sich im Einzelfall ergeben.

Alter in Wochen 8 12 16* 19 jährliche Wiederholung
2-fach-Kombi-Impfung: Katzenschnupfen / Katzenseuche
x x x x
Tollwut
x x x**
Leukose x x x
FIP x x x

* Empfehlung
** Je nach empfohlenem Impfintervall für Tollwut erfolgt die Impfung mit oder ohne Tollwut

Auch Hauskatzen sollten mindestens die 2-fach-Kombi-Impfung erhalten, da wir Menschen als Vektoren die Erreger von Katzenseuche und Katzenschnupfen auch an unserer Kleidung mit ins Haus tragen können.

ZUR BESONDEREN BEACHTUNG:
Planen Sie die Schutzimpfung rechtzeitig vor Antritt einer Reise, und achten Sie darauf, dass Ihr Tier regelmäßig die jährlichen Wiederholungsimpfungen erhält. Nur dann ist ein dauerhafter Infektionsschutz gewährleistet. Besonders für die Tollwutimpfung gelten strenge Einreisebestimmungen für Urlaubsländer. Lassen Sie Ihr Tier impfen. Sie dankt es Ihnen mit einem langen Leben.


Denke, es kommt darauf an, ob die Tiere als Freigänger oder Wohnungstiger gehalten werden sollen.

Unsere als Wohnungskater haben Seuche/Schnupfen und aus einem nicht so schönen Anlaß (siehe Janoschs Threads) , auch Leukose.
Mehr nicht.

Grundimmunisierung, dann allle 2-3 Jahre Auffrischung bei Seuche/Schnupfen.
Leukose müssen sie nun leider jährlich.....


LG
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
1.396
Wenn die Grundimmunisierung mit 8 und 12 Wochen vorgenommen wird, ist aus meiner Sicht keine weitere Impfung in der 16. Woche mehr nötig.

Seuche/Schnupfen sollte bei allen Katzen geimpft werden.

Leukose nur, wenn die kleinen Freigang bekommen. Sicherheitshalber würde ich die Mutter vorher darauf testen lassen (falls sie es nicht schon ist). Wenn sie negativ ist, sind die Kleinen mit 99% Wahrscheinlichkeit auch negativ.
Ausserdem würde ich hier die erste Impfung frühestens in der 12. Woche machen lassen.

Tollwut ist schwierig abzuschätzen. Grundsätzlich gilt Deutschland als tollwutfrei, aber ich weiss von vielen Haltern, die in Waldnähe wohnen, die sie trotzdem machen lassen, weil ihre Katzen Kontakt zu Füchsen haben könnten.
Tollwut darf erst ab der 13. Woche geimpft werden.

Eine Wiederholungsimpfung mit 1 Jahr macht Sinn und danach würde ich höchstens noch alle 3 Jahre impfen.

Die neusten EU-Impfempfehlungen mit Details zu den einzelnen Erkrankungen findest Du hier: ABCD-Vets/Factsheets
 

Ähnliche Themen

4 5 6
Antworten
102
Aufrufe
54K
Madgordon
Antworten
14
Aufrufe
2K
Philan
Antworten
1
Aufrufe
2K
tiger_bande
Antworten
28
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben