Welcher Hersteller ist das ?

  • Themenstarter Dosenöffner1
  • Beginndatum
D

Dosenöffner1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
897
Ort
Oberpfalz
Hallo
ich habe bei Eb.. ein Nafu ersteigert das nur folgende Angaben vorweist:
Festtagsschmaus 200g
Zusammensetzung 100% Ente aus Lebensmittelverarbeitung mit Kartoffel
und Gemüse.
Inhaltstoffe : Rohprotein 11,3%, Fett 5,8%, Rohasche 2,3%,
Rohfaser0,6%, Feuchtigkeit77,2%.
Hergestellt bei DE-BY-i-60172 MHD 10.10.2014
Kennt jemand den Hersteller dieses Futters ?
LG Hans
 
A

Werbung

D

Dosenöffner1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
897
Ort
Oberpfalz
Hab schon selber gegoogelt, finde nichts entsprechendes.
Kann mir jemand nen Tipp geben.
 
U

Ulli&Amy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
531
Ort
Bremen
hast du mal ein Foto von dér Dose?
Vielleicht kommt es jemandem bekannt vor
 
ensignx

ensignx

Forenprofi
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
3.570
Alter
43
Metzgerei Mohr GmbH
Ruhlandstraße17
63741 Aschaffenburg

Quelle
 
D

Dosenöffner1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
897
Ort
Oberpfalz
Besten Dank:)
Was haltet Ihr von diesem Futter ?
Verk. ist Futterecke zeckern.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lizzy7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2013
Beiträge
699
Ich kenne mich mit Futter nach wie vor nicht sonderlich gut aus, aber was mich hier sehr stark wundert:

"100% Entenfleisch aus tierischen Nebenerzeugnissen"
Es sind also NUR tierische Nebenerzeugnisse? Angegeben ist auch nicht welche. Außerdem finde ich keine Angabe wie viel Kartoffeln und Gemüse im Futter enthalten ist. Jetzt mal übertrieben gesagt, könnte es doch tatsächlich sein, dass dort z.B. nur Entenfedern und -häute drin sind. Oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dosenöffner1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juli 2011
Beiträge
897
Ort
Oberpfalz
Ich kenne mich mit Futter nach wie vor nicht sonderlich gut aus, aber was mich hier sehr stark wundert:

"100% Entenfleisch aus tierischen Nebenerzeugnissen"

Sorry,ich berichtige; 100% Ente aus der Lebensmittelproduktion
 
L

Lizzy7

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2013
Beiträge
699
  • #10
Sorry,ich berichtige; 100% Ente aus der Lebensmittelproduktion

Ja, aber das heißt doch trotzdem, dass das die tierischen Nebenprodukte aus der Lebensmittelproduktion sind. Also alles, was nicht in die Lebensmittel für Menschen darf. Zumindest habe ich das so verstanden. Ich finde den Wikipedia-Artikel dazu sehr aufschlussreich.
Tierische Nebenprodukte bleiben somit dennoch Feder, Knorpel, Häute, Lunge,...

ensingx: Danke, das ist mir dann auch noch aufgefallen :oops:
 
C

cassily

Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2013
Beiträge
37
  • #11
Ist das nun gut oder nicht? Einigt euch doch mal :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

gr1p
Antworten
5
Aufrufe
2K
mütze
mütze
T
Antworten
39
Aufrufe
111K
CatGang
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben