Welchen KB

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Nachdem wir nun ja seit fast einen Monat, 4 Katzen haben, und hier nur 2 mittelgroße KB´s stehen, sich aber ja nun die Gelegenheit bei ZP ergibt einen dritten noch dazu zu kaufen... Diskutieren mein Freund und ich grad ständig über diese 2 Kratzbäume...

http://www.zooplus.de/shop/katzen/k...ratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_140cm/161332

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_180cm/73453

Den oberen möchte mein Freund gerne haben und ich aber eher den unteren, weil er einfach größer ist...
Könnt ihr uns vielleicht Tipps geben, welchen ihr nehmen würdet, denn wir haben ja nur noch bis Freitag Zeit, sonst verfällt der Gutschein...
Danke schon mal im voraus...
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Ich würde Dir keinen von den beiden Kratzbäumen empfehlen. Keine langen Säulen, nicht gut zu säubern, sprich man kann die Auflagen nicht einfach abmachen und waschen und lange halten werden die auch nicht. Von der Stabilität mal ganz abgesehen.
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Welchen würdest du denn von ZP empfehlen können, meine Katzen lieben Höhlen und Häuser über alles... Zum Kratzen habn sie die Kratzmatten an den Wänden und Ecken...
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Hm dann wirds schwierig. Also wenn sie Häuser und Höhlen so gern mögen.
Meine hatten war früher auch Höhlen, aber seitdem sie Hängematte und Co. haben, würden sie diese eher nehmen.

Wenns von Zooplus, wegen dem Gutschein sein soll. Tja dann würde ich Dir den Toby von Petfun empfehlen. Hat aber den nachteil das die Höhle aus Teppich besteht und man die dann auch wieder nicht so einfach sauber machen kann.
http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/profi_kratzbaum/kratzbaum_vollholz/36385

Wobei ich die Preise im Moment schon fast unverschämt finde. Die haben sie nämlich vor der Rabattaktion schön hochgesetzt. So dass Du bei Petfun direkt fast weniger bezahlst, als wenn Du über Zooplus mit/Trotz Gutschein bestellst.

Schau:
http://shop.petfun.de/de/

Ich weiß ja auch nicht wieviel ihr ausgeben möchtet. Aber bei den preiswerteren ist es meist so, dass sie schnell nicht mehr gut aussehen.

Bei den teureren ist es zwar erstmal mehr Geld was man ausgibt, aber man hat auch länger was davon.

Aber manche möchten auch gerne nach einem halben jahr oder nach einem jahr einen neuen Kratzbaum kaufen. Oder finden diese Plüschdinger toll. Ich kann dem nichts abgewinnen. :oops:

Fakt ist aber das die Plüschdinger eben nicht gut sauber zu machen sind und die Kratzsäulen recht kurz sind.
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Ne also sowas wollen wir nicht, mit Teppich für meine Saubären, des geht gar nicht, denn die nehmen ihr essen zuerst auf den KB bevor es dann gegessen wird... :sad:
Da sieht der KB nach einer Woche super schlimm aus, deswegen haben wir gesagt, dass mindestens nach 2 Jahren neue KB´s her kommen...
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Naja dann sind aber die von dir auch nicht so gut. Plüsch ist da nicht viel besser bzw. pflegeleichter. ;)

Was ist denn eure finanzielle Grenze?
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Wir wollten im Moment nicht mehr als 100€ ausgeben... Da wir ja 2 haben und wir uns nur dachten wir könnten ja den Gutschein nutzen, um uns einen dritten zu holen...
Den wo wir gerade haben ist auch glaub ich Plüsch und da gehe ich mit Feuchttücher der Kinder drüber wenn sie gekleckert haben und es ging bis jetzt immer raus und den Katzen und auch dem Baum hat es nichts ausgemacht... :zufrieden:
 

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
37
Ort
NRW
Hallo

finde diesen hier auch gut. Armarkat ist ebenfalls sehr robust:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_180cm/191401

knapp 4euro über Budget :)

Ich hab u-a. auch diesen hier:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_180cm/186502

Bei mir dient der als Aufstieg zum Schrank alleine fände ich ihnen bissl wenig.

Meine Katzen stehen auch auf Häuschen :cool:

Hab gerade gelesen dass es auch ein 3. Baum sein soll- bei mir klappt das mit dem Plüsch auch prima. Lässt sich reinigen und meine Katzen liegen lieber auf dem Plüsch als im Petfun Bettchen
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Ja wir haben gerade auch 2 in Plüsch und wie gesagt, ich mache die Kleckereien dann immer mit einem Feuchttuch der Kinder weg und es macht dem Baum und den Katzen nichts aus... :zufrieden:
Diese beiden KB´s haben wir im Moment...

lidl-shop-zoofari-katzen-kratzbaum-beige-55-4148550.jpg

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_120cm/14992

beide in Beige, wobei die Farbe mir nicht so wichtig ist, er sollte nur viele Höhlen und Häuser haben, denn wie gesagt zum Kratzen benützen sie ihn noch nicht, da nehmen sie die Kratzbretter an den Wänden und Wandecken...
Sie liegen gerne etwas weicher, haben wir beobachtet...
 

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
529
Ja wir haben gerade auch 2 in Plüsch und wie gesagt, ich mache die Kleckereien dann immer mit einem Feuchttuch der Kinder weg und es macht dem Baum und den Katzen nichts aus... :zufrieden:
Mit Feuchttüchern weg?? Sorry, aber das finde ich irgendwie eklig..Die Kotze oder Essensreste nur mit Feuchttüchern wegzuputzen würde ich nicht machen. Ich würde das mit antibakteriellen Putzmitteln, die für die Katzen nicht giftig sind, wegmachen.
Ist ja auch für eure Kinder wichtig, oder?

Aus diesem Grund würde ich immer zu waschbaren Ebenen auf Kratzbäumen raten.
Wenn ihr momentan nicht mehr als 100 Euro ausgeben könnt, dann spart doch lieber noch 1-2 Monate und legt 60 Euro drauf und kauft euch zb.den hier:
http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/deckenkratzbaeume/jacky-o.html

Da könnt ihr auch mit Petfun absprechen, anstatt eine Liegeebene, eine Höhle zu nehmen oder so.

Es lohnt sich da etwas mehr auszugeben (obwohl es ja nur 60 Euro mehr sind) und dann habt ihr und die Katzen viel länger etwas davon und es ist hygienischer.
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
Wir haben nun schon 2 in Plüsch und möchten gerne auch wieder 1 in Plüsch haben... Einmal im Monat wird der KB mit extra Reinigunsmitteln sauber gemacht...
 

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
529
okay, ist ja Geschmackssache.
Wenn ihr da nur Vorteile seht im Gegensatz zu den waschbaren Bäumen, dann muss es eben noch ein Plüschteil werden.
Dann viel Erfolg bei der Suche!
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
hat nichts mit vorteilen zu tun, sondern ich finde sie einfach schöner, als sowas komisches...
 

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
529
was ist komisch?
 

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
36
Ort
Wiesbaden
Also ich hab den Bora Bora vorgestern in Empfang nehmen können und finde ihn für den Preis ganz ok. Hatte einen Gutschein und habe ihn so für 70 Euro bekommen.

Meine beiden sind schon gut drauf rumgetobt und er steht sehr stabil. Die Bezüge sind schon recht dünn und werden nicht ewig halten, die kann ich aber zur Not ja auch mit neuem Stoff beziehen.

Ich werde mir irgendwann auch einen petfun zulegen nur musste jetzt sofort ein neuer her und da fand ich ihn ganz gut und meine beiden haben ihn sofort gut angenommen :)
 

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
529
Also falls du die waschbaren Bäume, wie Petfun, Kirstin etc. mit "Komisch" meinst, dann ist das aber echt schade. Weil gerade diese "komischen" Bäume viel katzengerechter und näher an einen richtigen Naturbaum herankommen als diese Billig-Plüschbäumchen. Die oben genannten Bäume sind wenigstens stabil, waschbar und haben lange Säulen zum Strecken.
Und viele Foris haben nur noch solche Bäume, weil sie die Vorteile verstanden haben und wissen, was Katzen bei Kratzbäumen brauchen. Und das sind nun mal in 1.Linie lange Säulen zum Klettern und Strecken.

Du hör mal, wenn du hier fragst, welchen Kratzbaum du nehmen möchtest und du doch eh schon deine Entscheidung getroffen hast, dann setz das doch einfach um.
Es ist sehr mühsam hier gutgemeinte Tips zu vergeben und der TE braucht/will eigentlich gar keine.
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
na diese zum abwaschen... die finde ich nicht schön, können zwar praktisch sein, aber schick finde ich die nicht, deswegen haben wir gesagt wir bleiben noch bei Plüsch, und in 2 Jahren wird eh erneuert...

Wegen Bora Bora KB, also du bist so zufrieden oder...
 

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
529
Auf "schick" kommt es nun nicht nur an. In 1.Linie sollte dir wichtiger sein, was die Katzen brauchen. Und das sind nunmal die Plüschdinger in den meisten Fällen nicht.
 

Mieze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
103
ich dachte an meinungen zu den beiden KB, sonst hätte ich ja allgemein rein geschrieben...
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Also falls du die waschbaren Bäume, wie Petfun, Kirstin etc. mit "Komisch" meinst, dann ist das aber echt schade. Weil gerade diese "komischen" Bäume viel katzengerechter und näher an einen richtigen Naturbaum herankommen als diese Billig-Plüschbäumchen. Die oben genannten Bäume sind wenigstens stabil, waschbar und haben lange Säulen zum Strecken.
Genau. Außerdem halten sie viel länger, weil qualitativ hochwertiger. Sei es das Sisal oder die anderen Teile.
Aber wenn die TE die Plüschdinger mag und gerne in sowas investieren möchte? *schulterzuck*

Das die Katzen an den anderen zwei Kratzbäumen nicht kratzen wundert mich nicht...bei den kurzen Säulen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben