Welche Rassen?

Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
Huhu
wa denkt ihr steckt in meinen beiden Katern.
Der eine helle soll ein Perser EHK Kater sein und der Kleine schwarze ein EHK BHK Kater sein, aber ich finde der sieht aus wie eine orientalische Katze.
Was meint ihr zu den Beiden? Sind beide ca. 12 Wochen alt.
 

Anhänge

  • Dragon.JPG
    Dragon.JPG
    75,8 KB · Aufrufe: 130
  • Tiger.jpg
    Tiger.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 130
Werbung:
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
hat dein schwarzes Katerle blaue Augen oder guck ich schlecht- einen Briten sehe ich aber definitiv nicht :confused: Eine bestimmt Rasse sehe ich spontan auch nicht. Hat aber süsse Fledermausohren:)

Bei dem hellen könnte es ein Perser Mix sein. Ist auch ein hübsches Kerlchen.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
Ja ist ein ganz hübscher. Der helle ja denke ich auch das sie da Perser richtig getippt hat.
Und der kleine, Nur Kurzhaarkatze oder was meint ihr? Find sein Gesicht halt sehr spitz und halt diese riesen Ohren, wie eine Orientalische Katze.
Seine Augen sind hellbraun mit leicht grün :oops:)
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
was meint ihr denn mit keiner Rasse?`Einfach nur normale Katze ? Mix Mix Mix?? xD
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
39
Ort
NRW
Keine Rasse heisst EKH. Ist die Rasse denn so wichtig? Mal abwarten wie sie sich entwickeln -hatte die Vorbesitzerin nicht beide Elterteile da??
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Hauskatzen (EHK). Bei dem roten evtl. was Langhaariges mitgemischt. Ansonsten kann ich nichts "ausergewöhnliches" erkennen.
Liebe Grüße
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
Ne hatte sie nicht da, nur vom Perser MIX den Papa ....das war ein Perser Main Coon Mix....
naja und EKH ist europäischer Kurzhaar .....:) und der schwarze soll halt ein MIX aus british und europäisch sein ..naja mal abwarten
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Mix - sonst seh ich da nix.;)
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
Nur 50 Euro aber das nur weil der Perser Mix Geimpft ist und als Schutzgebühr...ist halt new Hobbyzucht gewesen
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #11
@Bienchen:
high5_2.gif
 
Werbung:
Habbie

Habbie

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
2.282
Ort
BaWü
  • #12
Nur 50 Euro aber das nur weil der Perser Mix Geimpft ist und als Schutzgebühr...ist halt new Hobbyzucht gewesen

Zucht (wenn es denn eine ist) ist immer ein Hobby. Aber das war mit Sicherheit keine...

EDIT: Oh, da war jmd schneller :D
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
  • #13
Dann bin ich wohl über den Tisch gezogen worden...naja sie nennt sich jedenfalls Hobbyzüchterin und hatte auch zieeemlich viele Katzen dort laufen...
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #14
Dann bin ich wohl über den Tisch gezogen worden...naja sie nennt sich jedenfalls Hobbyzüchterin und hatte auch zieeemlich viele Katzen dort laufen...

Eindeutig ja. Für eine wirkliche Rassekatze zahlst du minimum 600 Euro aufwärts (je nach Rasse). Dafür bekommst du dann aber geimpfte und gesundheitlich überprüfte Tiere mit Stammbaum.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
  • #15
Das habe ich auch nicht behauptet das Rassetiere bessere Tiere sind. Also bitte nicht solche Vorwürfe machen nur weil ich nach der Rasse frage. Es interessiert mich halt ...
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #16
Ich finde diese Fragerei nach Rassen nicht nachvollziehbar.

Wer eine Rassekatzen haben möchte, soll zum seriösen Züchter gehen.

Wer einen Rassemix haben möchte und nur die Katzenmutter gesehen hat, dem kann der Vermehrer einen fetten Braunbären aufbinden.

Wenig Geld zu bezahlen und dann von anderen Menschen hören wollen "Tolle Katze, sieht einer XY-Rassekatze ähnlich" finde ich überflüssig, weil man erstens nie genau sagen kann, welche Rassemixe der X. Generation dazugenommen wurden.

Und spätestens nach der 15. Antworte ist die Rasse ja sowieso egal,weil man die Katze lieb hat :rolleyes:
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #17
Ich finde diese Fragerei nach Rassen nicht nachvollziehbar.

ich meistens auch nicht, außer dass es vielleicht manchmal der Versuch ist, etwas über die Herkunft oder die Wurzeln seines Tierheimkätzchens herauszufinden - bringt auch nichts, aber weil ich fast gar nichts über meinen Kater weiß, versteh ich, dass einem da "was fehlen" kann ;)
 
Kitty Pride

Kitty Pride

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2007
Beiträge
1.489
  • #18
Danke !


Wie ich schon geschrieben habe .
Ich finde beiden schrecklich.
Sowohl das seriöse züchten,wie auch Vermeher.
Das muss einfach nicht sein.
Es gibt so viele Tiere,die in Tierheimen auf jemanden warten .
Okay,das ist ein anderes Thema !

Und ich finde es schrecklich wenn etwas über einen Kamm geschert wird was definitv nicht gleich ist.
Gott sei dank gibt es Tierschützer die das auch sehen und selber Rassekatzen vom Züchter haben (und sich teilweise viel von anderen Tierschützern deswegen haben anhören mussen :rolleyes:) und jawohl es gibt sogar auch Züchter die sich im Tierschutz engagieren.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
1
Aufrufe
1K
Quasy
Quasy
T
2
Antworten
28
Aufrufe
8K
philjosyhenry
philjosyhenry
S
Antworten
5
Aufrufe
3K
Cassis
Tigerin74
Antworten
14
Aufrufe
4K
Usambara
Usambara
danika
Antworten
9
Aufrufe
10K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben