welche menge???

F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2008
Beiträge
3.412
"........."
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
Hallo furtessmaus,

super, dass es geklappt hat mit der Umstellung auf NaFu ! :)

Almo ist klasse, meiner Meinung nach tolles hochwertiges Futter.
Gibt´s bei mir auch und wird absolut geliebt :D
Kleines Häkchen: deklariert ist es zwar als Alleinfutter, aber lies Dir mal die Inhaltsstoffe durch, da fehlt anscheinend ein wenig an Zusätzen. Ich bilde mir auch ein, irgendwo gelesen zu haben, daß es nur im Zusammenspiel mit dem (natürlich passenden :rolleyes:) TroFu als Alleinfutter gilt.
Ergo: Almo ist eigentlich Ergänzungsfutter, also nicht ausschließlich bzw. zuuu oft geben.

Zu Deiner Frage:
Die Fütterungsempfehlungen sagen zwar etwas über die Verwertbarkeit aus, aber im Endeffekt reagiert jede Fellnase anders.
Die einen haben einen schnellen Stoffwechsel, die anderen einen langsamen. Die einen bewegen sich mehr, die anderen weniger. Und je nachdem brauchen sie mehr oder weniger Futter, egal, was auf der Empfehlung steht.
ich würd´s an Deiner Stelle einfach mal ausprobieren.
Versuch´s mal mit ein oder zwei Dosen am Tag und schau´, wie Deine Katzen drauf reagieren - nehmen sie zu, ab oder bleiben sie, wie sie sind ?
Wenn sie gut in Form bleiben, war´s genau richtig.
Ansonsten kannst Du ja die Futtermenge ganz einfach nach oben oder unten korrigieren.

Gibst Du auch Zusätze (Taurin o. ä.) ?

LG
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
eigentlich gebe ich grössenteils shah!
almo ist eher ein "leckerchen" und ersetzt mal das shah abendessen.
ausserdem gebe ich gelegentlich milch (1,5% lactosefrei, quark / yoghurt) eigelb und rohen fisch und rohes rind und hühnchen.
ist das ok????
und den rest mache ich wie du gesagt hast:
regelmässig wiegen. und wenn das gewicht nicht gross runter/ oder rauf geht ist ja alles im grünen bereich!

So machst Du das ganz gut. Ansonsten kann ich mich Mütze anschließen. Fütterungsempfehlungen über Mengen kannst Du getrost überlesen, Katzen haben ihre eigenen Mengenmaße, jede Katze ein anderes Maß.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
eigentlich gebe ich grössenteils shah!
almo ist eher ein "leckerchen" und ersetzt mal das shah abendessen.
ausserdem gebe ich gelegentlich milch (1,5% lactosefrei, quark / yoghurt) eigelb und rohen fisch und rohes rind und hühnchen.
ist das ok????
und den rest mache ich wie du gesagt hast:
regelmässig wiegen. und wenn das gewicht nicht gross runter/ oder rauf geht ist ja alles im grünen bereich!
aber nochmal ein liebes dankeschön
lg m. mit

du solltest noch beachten, wenn du mehr als 20 % der wöchentlichen futterration roh fütterst musst du supplementieren
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
eigentlich gebe ich grössenteils shah!
almo ist eher ein "leckerchen" und ersetzt mal das shah abendessen.
ausserdem gebe ich gelegentlich milch (1,5% lactosefrei, quark / yoghurt) eigelb und rohen fisch und rohes rind und hühnchen.
ist das ok????


Das passt super ! ;)

Eigelb hat einen hohen Vitamin A - Gehalt, wenn´s geht nicht öfter als 1-2 Mal wöchentlich geben.
Mit rohem Fisch musst Du ein wenig aufpassen, einige Arten enthalten etwas (ein sog. "Antivitamin"), das die Aufnahme eines Vitamins (bin mir nicht sicher - war´s Vitamin B ?) blockiert.
Dazu können Dir die Barfer aber sicher genauere Auskunft geben.
Rind und Hühnchen sind klasse, wenn Du möchtest, kannst Du irgendwann auch mal erweitern mit Pute oder Lamm, die beiden Sorten sind auch noch recht einfach zu bekommen.
Toll sind auch Rinder- oder Hühnerherz, die enthalten viel Taurin.

Wie Bine schon erwähnt hat, solltest Du mit der Rohfleischration nicht über 20% der Wochenfuttermenge rauskommen, sonst müsstest Du supplementieren (also Verschiedenes zusetzen).

Hab´ aber den Verdacht, daß Du eh´alles super machst ;)

LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
21
Aufrufe
13K
Ellira
E
Antworten
10
Aufrufe
3K
S
Antworten
6
Aufrufe
11K
Sabbi `82
S
Antworten
6
Aufrufe
4K
die_ananas
die_ananas
Antworten
13
Aufrufe
12K
BKH
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben