Welche KratzbaumSYSTEME gibt es?

G

Gialwa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2008
Beiträge
5
Alter
38
Ort
München
Wir sind grad umgezogen und in der neuen Wohnung ist endlich Platz für nen großen Kratzbaum *freu*. Bin jetzt schon seit ein paar Tagen auf der Suche nach dem Richtigen und bis jetzt bei Catwalk hängengeblieben. Nun meine Frage: Gibt es noch andere Anbieter die selbst kombinierbare Systeme haben? Catwalk ist ja nicht gerade der Preisgünstigste...

LG Gialwa
 
Werbung:
Yola04

Yola04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
381
Alter
37
Ort
Sachsen-Anhalt
KRATZBAUM Pet Fun

Dort gibt es zwar schon fertige Kratzbäume, die aber nach den eigenen Wünschen modifiziert werden können. :)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Eigentlich kannst du bei fast JEDEM der namhaften KB-Bauer deine Bäume auch selber zusammenstellen Egal ob Robusta, Pet-fun, Kristins oder Catwalk
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
C

Cati

Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2008
Beiträge
66
Hallo Gialwa!

Also ich habe lange genau zwischen Deinen Favoriten gehadert und mich letztendlich für Pet-Fun Modell Laura entschieden.
Ich bin vom Preis/Leistungsverhältnis sehr überzeugt und bin froh auch die dicke (14cm) Stammvariante genommen zu haben.
Wer die normalen Kratzbäume kennt, die ja in bekannten Tierhandlungen für überteuertes Geld vertrieben werden, weiß so einen Kratzbaum zu schätzen.
Ist zwar nicht billig, aber 100 Euronen MEHR für wirklich langlebige und augenfreundliche Qualität hinzulegen ist mehr als gerechtfertigt. Gutes Buchenholz und waschbare Bezüge! (die ich meist nur heiß abdampfe)
Ich hoffe, daß der Hersteller aus seinen guten Beurteilungen keinen Grund zur Preiserhöhung sieht.
Dann sähe die Sache nämlich auch wieder anders aus.
Aber im Moment finde ich: Wirklich guter Baum, angemessener Betrag!
3 Smilies dafür: :) :) :)

LG
Cati
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Natürlich kommt jetzt jeder Link zu spät, da du dich bereits entschieden hast. Vielleicht hilft er bei der nächsten Suche :rolleyes: Übersicht von Kratzbaum-Herstellern

Mit PetFun hast du aber einen guten Hersteller gewählt, da sie imho ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Bei anderen Firmen bezahlt man schnell das drei- oder vierfache :mad:

Mit dem neuen Vollholz-Kratzbaum wirst du, bzw. deine Fellnasen auf jeden Fall sehr viel Spaß haben. Und das bestimmt auch noch in 5 oder 6 Jahren!
 
G

Gialwa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2008
Beiträge
5
Alter
38
Ort
München
Stop, stop, stop! Langsam. Ich hab mich doch überhaupt noch nicht entschieden. Aber momentan tnediere ich immer noch zu Catwalk, gefällt mir von der Verarbeitung und der Optik doch am besten und wenn dann wird nur einmal gekauft und der KB muss uns dann auch echt gefallen...
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Dann hatte ich dich nicht richtig verstanden, sorry. Aber macht ja nichts, da du jetzt umso mehr Links zu Herstellern hast - Vollholz wird es bei dir sicher auf jeden Fall :)
 
G

Gialwa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 April 2008
Beiträge
5
Alter
38
Ort
München
Hab mich ja noch gar nicht entschieden... Also danke für die Linkliste. Werde aber wahrscheinlich doch einen von Catwalk bestellen. Gefällt mir und meinem Freund am besten und wir wollen ja wenn auch nur einmal einen kaufen...
 
tom

tom

Benutzer
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
45
Ort
CH Kt. Bern
  • #10
ich muss doch auch noch was dazu sagen.

Vollholz konstruktionen sind zwar teuer aber sie bewähren sich allemal.
wir haben maine coons der grösseren sorte (kater sungila über 10kg) und da ist nur was stabiles stark genug...;)
in der schweiz gibt es da leider nicht so viel auswahl (nur den Katzenbaum.ch - Otto Bürgmanns riesiges Katzenbaum-Sortiment für Katzen auch ein baukasten system)
der richtige qualitativ gute bäume vertreibt.
leider ist auch die preisklasse eine hochstehende.
darum baue ich unsere und andere bäume alle selbst.
es ist zwar eine ziemliche arbeit aber werken mit holz ist halt etwas schönes.

hier ein baum den ich gestern den neuen besitzern überbringen konnte.
(er kam nicht in eine ecke wie hier auf dem bild sondern in einen türrahmen von einer türe die immer zu ist wegen nichtgebrauchs,daher der absatz im der grundplatte)
b408.JPG


gruss tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
Antworten
18
Aufrufe
2K
Quasy
Antworten
10
Aufrufe
2K
Staubkörnchen
Staubkörnchen
Antworten
4
Aufrufe
789
JeLiGo
JeLiGo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben