Welche Katzentoilette?

  • Themenstarter Cordy
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenklo katzentoilette

Welche Katzentoilette?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3
  • Umfrage geschlossen .
Cordy

Cordy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. März 2013
Beiträge
1
Ort
Heidelberg
Hallo

Ich hab da mal eine Frage:smile:
Meine 3 Katzen suchen eine schöne katzentoilette und ich hab 2 gefunden:

Eine mit Namen MODKAT, hier gibts einen Zugang von oben für ca. 120 € und die Colani Katzentoilette, die gibts gerade für ca. 75 €.

Welche findet Ihr besser und gibt es erfahrungen (umgewöhnung mit oberen Einstieg, Handhabung)? Und gibts die auch günstiger (brauche 4 Stck.)?

Kann mir evtl. hier jemand helfen?
 
Werbung:
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Ehrlich gesagt würde ich keine von beiden nehmen. A sind Katzen keine Höhlenpinkler und B ist mir ein "Deckel"klo zu umständlich mit dem Saubermachen. Hier stehen deshalb zwei stink normale, allerdings grosse Ka.klokisten.
Optisch gefällt mir die Colani besser.

Es grüsst die Katzenzofe
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Wie Cats Maid schon sagte, in der Natur würden sich Katzen niemals nicht eine Höhle suchen....

Wenn, dann würde ich die Colani nehmen da kann man das Oberteil komplett oder z.T. entfernen.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.077
Fuer mich persoenlich kaeme davon gar keine in Frage.
Unser einer Kater ist im Oktober erblindet (ist seit Dezember bei uns), fuer den waere das sicher nichts. Die 2 anderen sind zivilisierte Streuner, die sicher was Naturbezogeneres wie ein offenes Klo bevorzugen, und unsere Dicke will sich sicher nicht durch eine Oeffnung zwaengen.

Und die 50 - 80 Katzen, die ich noch 4 mal in der Woche saubermache, nun ja, da muss alles etwas zuegig gehen. Und die aller 2 Tage komplett desinfizieren?:confused:

Ich find die halt unpraktisch.
 
Anni500

Anni500

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
411
Ort
Pinneberg
Wir haben die billig-Version "Eigenbau" einer Modcat, davon 3 Stück und kann sie nur empfehlen!

Vorteile: größer, hell=keine dunkle Höhle, billiger, der Wauwi kann nicht naschen :D

Wurde sofort angenommen, ohne Lehrstunde (hatte allerdings schon die ersten Tage jedes mal eine "Normalo" dazu gestellt).
IMG_3658.JPG
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
Ehrlich gesagt ist es mir wichtiger, dass das Klo praktisch ist als wie es aussieht.

Bisher hatten wir immer Gimpet-Klos.
Die sind groß, absolut dicht, wenn jemand Stehpinkler hat, haben wir zwar nicht. Und die Haube ist schnell entfernt zum Saubermachen.
 
Estella

Estella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2012
Beiträge
330
Wir haben 2 Modkats bei 2 Katzen. Die Katzen dürfen jedoch nicht zu groß sein, Maine coons sind zB für Modkats eher ungeeignet.
Meine Katze mögen die Modkats genauso gerne wie das normale schalenklo. Anfangs haben wir ihnen nämlich beides hingestellt.
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.388
Wir haben alle Klos mit hohem Rand, da wir einen Stehpinkler haben.
Solltest du wirklich solch eine Toilette kaufen wollen, musst du deinen Katzen unbedingt ein normales Schalenklo zur Verfügung stellen. Sonst könnte es echt sein, dass sie sich deinen Teppich aussuchen, falls das Klo missfällt. Mir persönlich wäre mein Geld zu schade. Unpraktisch finde ich sie auch.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
649
Rickie
claukat
Antworten
20
Aufrufe
9K
claukat
claukat
B
Antworten
2
Aufrufe
846
C
J
Antworten
3
Aufrufe
2K
PaddyLynn
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben