Welche Katzenrasse passt zu uns?

Socke2011

Socke2011

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2011
Beiträge
55
Ort
Zwischen Garmisch und München
Hallo Katzenmamas,

Mein großer Stubentiger soll ja jemanden neuen zuspielen bekommen.

Da ich keine Katze mehr über Kleinanzeigen mehr kaufen würde, würden wir gerne zu einem Züchter gehen.

Aber ich weiß einfach nicht welche Rasse am besten zu uns passt bei Simba ist die mama eine Main Coon und der Papa scheinbar eine Hauskatze er ist ein ganz süßer,kinderlieber,schmusebedürfter Kater dazu auch noch sehr anhänglich.

Vom Charakter her suchen wir wieder eine kinderliebe,anhänglich,nicht zu stürmische katze

Es gibt sooo viele Rassen ich wollte einfach mal eure Erfahrungen hören wie eure den so sind
 
Werbung:
F

Fiachna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. September 2011
Beiträge
128
Bei uns leben 2 Persermädels aus dem TH. Ich kann nur für diese beiden sprechen.
Sie sind
- relativ ruhig (wollen und brauchen aber auch Tobestunden)
- sehr anhänglich. Nicht immer zum Schmusen, oft einfach nur dabei sein.
- Nibbler reagiert auf Besuch nicht sehr scheu. Anfassen bäh, spielen ok :smile:
- Leela reagiert da sehr defensiv, wenn ihr der Besuch nicht passt, geht sie.:aetschbaetsch1:
- beide sind sehr sanft und zart im Umgang.

Nur kann das alles auch durch eine vernünftige Aufzucht kommen, ich würde es nicht auf die Rasse schieben, eher auf den Charakter.

Einzige Gemeinsamkeit ist ihre Ausgeglichenheit.

EDIT: Ich würde wohl ein erwachsenes Tier von einer guten PS/ aus einem TH nehmen, dass die Katzen gut beurteilen kann. Vom Züchter gibts doch eher Jungtiere, da weiß man schlicht nicht, wie sie sich entwickeln :)
 
Socke2011

Socke2011

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2011
Beiträge
55
Ort
Zwischen Garmisch und München
Ja nochmal so einen Mix zu bekommen ist nicht so leicht und beim züchter bekommt man sehr selten eine
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Bei seriösen Züchtern bekommst Du ohnehin keine Mixe. Darum verweise ich auch auf Tierhilfen, die sich in diesem Fall auf die Rassen spezialisiert haben.
Ansonsten würde ich einfach mal ins örtliche Tierheim fahren und mich da umsehen :) Wie alt ist Eure Katze?
Liebe Grüße
 
Socke2011

Socke2011

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2011
Beiträge
55
Ort
Zwischen Garmisch und München
Simba ist 8,5 monate alt.
Tierheim sitzt leider keiner in seinem alter vom meinem freund die Tante kennt hier alle beim tierschutzbund und tierheime.

Sie meinte bevor wir auf Privat zurück greifen wollen sollen wir lieber zu einem guten Züchter gehen.
 
Tiggerbiene

Tiggerbiene

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2011
Beiträge
2.770
Ort
Hamburg
Wenn es denn eine Rassekatze sein soll:
Wir haben uns für die Rasse Heilige Birma entschieden.
Relativ ruhig, nicht stürmisch, schmusig, Kinderlieb, Tierlieb (egal ob andere Katzen, Hunde, Kaninchen....).

Vom seriösen Züchter, gut sozialisiert, mit anderen Katzen aufgewachsen, Fremden gegenüber nicht misstrauisch (daher NICHT für Freigang geeignet) und einfach nur super.

Katzen vom Züchter kosten natürlich auch eine Stange Geld - sollte man sich bewusst machen.

Je nach Alter Eurer Katze kann man bei den Züchtern nach Liebhabertieren (also kastriert) fragen. Entweder ein Kitten aus einem aktuellen Wurf oder auch mal ein älteres Tier.

Bei Fragen zu der Rasse kannst Du mir gerne eine PN schreiben.

:aetschbaetsch2:
 
A

animal

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. August 2011
Beiträge
265
Schau doch mal unter den Notfellchen, da gibt es soo viele....
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
es kommt nicht auf die rasse an sondern auf den charakter der einzelen katze.... die rassecharaktere sind eine richtungsangabe aber trotzdem kann sich da auch ein ganz andere entwicklung ergeben. ( unsere ruhige notfall bkh geht neuerdings zb über tische und bänke wenn fuzzi sie zum spielen auffordert)
daher würde ich nicht schauen was es für eine katze ist, sondern wie die katze ist.
und einen verschmusten tierkameraden im etwas gleichen alter wirst du massig finden, wenn du dich von deiner rassenvorstellung löst
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #10
Züchter bieten keine Mixe an. Wenn Du Dich entscheidest, von einem Züchter zu kaufen, informiere Dich vorher bitte ausgiebig über die Rasse und die gängigen Krankheiten, die sie betreffen. Wie man sie vermeiden kann, ist ein wichtiger Punkt und die Durchführung von Tests etc. sind entscheidendes Kriterium bei der Auswahl des Züchters.

Charaktere kann man jedoch nicht an einer Rasse festmachen. Ich habe 4 Coonies, und sie sind alle grundverschieden.

In den Tierheimen sitzen grade so viele ungewollte Tiere, vielleicht ist da ja was für Euch dabei.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #11
Da ich keine Katze mehr über Kleinanzeigen mehr kaufen würde, würden wir gerne zu einem Züchter gehen.

In deutschen Tierheimen leben 40.000 Katzen.
Vielleicht überlegst du dir ja, ob du diesem Elend nicht etwas abhelfen willst.
 
Werbung:
G

Goldsternchen

Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
44
  • #13
wie wäre es mit einer Deutsch Langhaar?
Hab sie schon in Natura gesehen, der Charakter ist einfach wundervoll, lässt sich so schlecht beschreiben :D anhänglich, verschmust, verspielt, kinderlieb, die haben einfach einen ganz besonderen Charme :pink-heart:

Schau mal hier stehen noch Katzen zur Vermittlung, und die Züchterin bringt ihre Kitten auch ins neue Heim:
http://www.vom-grünen-hain.de/
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
10
Aufrufe
9K
zitronenschale
zitronenschale
FindusLuna
Antworten
14
Aufrufe
1K
Rickie
Rickie
FindusLuna
Antworten
19
Aufrufe
691
FindusLuna
FindusLuna
K
Antworten
49
Aufrufe
2K
TiKa
Baschdl82
Antworten
3
Aufrufe
7K
Baschdl82
Baschdl82

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben