Welche Clickerbelohnung außer Futter?

tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Meine alte Lady ist unterfordert.
Ich würde mit ihr gern, da sie sehr aktiv ist, clickern. Mit meinem Couchpotato ist das kein Problem, solang ich Aldistängelchen zu bieten habe :D:p
Nur meiner Kabisa ist Essen nicht nur wurscht, sie mag auch keine Leckerli (mal Rohfleisch, aber auch nur kurz - und rohe Pute hab ich auch nicht ständig da:rolleyes:) ..... wie kann man noch belohnen?
Ich kenn das auch von meinen früheren Hunden - bei einem ging alles übers Fressen, der andere wollte gelobt werden. Bei Hunden ging beides.
Bei Katzen fehlt mir die Idee :oops:
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Nur meiner Kabisa ist Essen nicht nur wurscht, sie mag auch keine Leckerli (mal Rohfleisch, aber auch nur kurz - und rohe Pute hab ich auch nicht ständig da) ..... wie kann man noch belohnen?

loben,streicheln,loben,knuddeln, bürsten usw.

Es gibt diese Katzen, die es nicht für Lekkerlis machen!!! Denen reicht es, wenn IHR Personal sich mit ihnen beschäftigt - schön oder?:smile:

LG
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Klar ist das toll :D:D:D Nur ist es schwierig bestimmte Dinge ohne Futterverstärkung abzuverlangen.:confused::confused: Das Personal tut ja schon das mögliche - nur wird alles irgendwann langweilig, deswegen dachte ich Kopftraining ist vielleicht etwas nachhaltiger.....
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
38
Ort
NRW
Hallo
ich denke auch: ungeteilte Aufmerksamkeit ist immer willkommen mit einer kleinen Schmuseeinheit oder das krasse Gegenteil: ACTION!!!!!!.

Damit meine ich wenn man eine ehr wilde Katze hat nachdem sie sich konzentriert haben wild mit demjenigen zu spielen oder mal ein Bällchen zu werfen etc.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
wild mit demjenigen zu spielen


dabei leisten Grillhandschuh und/oder ein Staubwedel gute Dienste. Sami z.B. liebt den Staubwedel, er hat ihn schon regelrecht zerrupft.

LG
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Sorry, ich glaube wir reden aneinander vorbei oder ich sitz auf der Leitung:oops: ;):D
Ich schöpfe hier wirklich alles aus, was konzentriertes Spielen angeht....Papierbälle werfen, Laserpointer, Angelspiele, Lauerspiele mit Röhre und Stock und da Trielo sich weigert zu raufen, übernehm ich das auch (da sie sehr soft ist, brauch ich auch dafür keinen Handschuh :)
Es geht mir mit meiner Frage wirklich um punktuelles Belohnen, damit sie weiß was ich von ihr erwarte, sonst geht clickern nicht.....aber vielleicht ist es ja bei ihrer Art auch nicht möglich ?
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
Ich weiß was Du meinst. Wenn sie überhaupt keine Leckerchen mag, musst Du über streicheln und überschwänglich loben gehen. Es geht ja beim clickern darum, dass der Klick eine positive Konsequenz hat, dass sie dazu motiviert, eine bestimmte Aktion auszuführen.

Was mag sie denn - außer Futter - gern? Bürsten, spielen, streicheln?
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
eigentlich nur toben und jagen - sie ist leider auch keine Streichelkatze :rolleyes:
Das einzige was mir als punktuelle Belohnung einfällt ist das clicken vom Laserpointer :confused: vielleicht kann man das nutzen.....nur wird ja dann sofort das clickertraining unterbrochen, wenn sie dann ne Runde rennt......erscheint mir irgendwie auch falsch, oder?
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Puh, das ist echt eine gute Frage. Eine Katze die keine Lekkerlis mag oO Höre ich selten^^


Kisha liebt es, kurz an einem Stückchen Margarine zu schlecken (viertel Teelöffel, click, schleck, Löffel weg, click, schleck^^) und eben diese Kaustangen.
Evt klappt bei dir auch Margarine statt Lekkerli oder ist Essen an sich eher uninteressant?
Mag sie Katzenminze? Wenn ja, füll doch nen alten Socken oder so damit und lass sie immer dran schnuppern und am Ende des Trainings darf sie dann den Socken richtig lieb haben ;) Wobei..Kisha würde mir den wohl aus der Hand reißen XD Na ja, nen Versuchs wäre es ja evt wert.
Sonst fällt mir auch nichts mehr ein als ein Lieblingsspielzeug oder eben eine Streicheleinheit oder eben ein Lob. Was zum rennen stelle ich mir eher contraproduktiv vor..die Pausen werden dann zu lang denk ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #10
Das war jetzt ein gutes Stichwort .... Butter findet sie ganz nett, soweit ich mich erinnere :p
Mal schaun :cool:
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #11
Malzpaste oder Trockenfleisch kam bei uns gut an. Ansonsten streicheln...okay, wird oft gemacht. Oder aber eine kurze Auszeit mit der Reizangel.
Liebe Grüße
 
Werbung:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #12
Alles bäh :D:D:rolleyes: sie ist auch die erste Katze, wo ich alles stehnlassen kann....da vergammelt Fisch oder Fleisch auf dem Esstisch. Irgendwas ist da bei ihr falsch gelaufen :p
...aber die Butter werd ich auf jeden Fall testen, ob die auch nach 2 "Probeleckern" noch gefragt ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #13
Wenn das mit der Butter klappt, wäre ja super :)!
Und als großes Finale eben spielen - dauert bestimmt nicht lange, und sie findet klickern toll!
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
  • #14
Ich drück dir mal ganz fest die Daumen!
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
  • #15
und? hats geklappt??
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
34
Aufrufe
841
minna e
Antworten
23
Aufrufe
1K
dieMiffy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben