Welche %Anteil an Zusatzsstoffen ist OK bzw. wieviel muss es sein?

Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
Hallo! Kann mir vielleicht jemand sagen wieviel % an Rohprotein, Rohfett, Rohfaser, Rohasche und Feuchtigkeit in der Analyse vom NaFu OK sind? Oder kann man das so nicht beantworten?
Freue mich auf eure Antworten.
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
ich schubse mal:)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich hätte eine recht informative PDF-Datei zu diesem Thema, weiß aber nicht, wie ich diese Datei in eine Url umwandeln kann.

Kann mir jemand helfen bei dieser technischen Frage, daß über die Futterzusammensetzung weitergelesen werden kann?

Zugvogel
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Ich hätte eine recht informative PDF-Datei zu diesem Thema, weiß aber nicht, wie ich diese Datei in eine Url umwandeln kann.

Kann mir jemand helfen bei dieser technischen Frage, daß über die Futterzusammensetzung weitergelesen werden kann?

Zugvogel

Dazu musst du sie erst irgendwo hochladen beispielsweise rapidshare :).
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
Wäre echt schön, sowas zu haben. Heisst diese PDF-Datei nicht zufällig "Futtermitteletiketten-Was bedeuten Sie?", "Die Qual der Wahl –
Welches Nassfutter ist sein Geld wert?" oder vielleicht "Tierfutteretiketten- was sie uns sagen...", weil die habe ich schon, aber da steht nichts über die genaue %Angabe, die ein Futter mindestens bzw. höchstens enthalten soll. Die PDF-Datei kannst du mir aber auch per E-mail schicken, ist das OK?
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
297
mich würde das auch mal interessieren...
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
Wie wäre es als Anhang in einem Beitrag?

Natürlich, warum nicht, zumal können so das alle sehen ODER du könntest die wichtigsten Zahlen zu den dazu passenden Inhaltstoffen einfach kopieren und hier einfühgen, es ist ja nicht soo viel.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
Natürlich, warum nicht, zumal können so das alle sehen ODER du könntest die wichtigsten Zahlen zu den dazu passenden Inhaltstoffen einfach kopieren und hier einfühgen, es ist ja nicht soo viel.


warum löscht du deinen vorhergehenden beitrag und schreibst einen neuen ansatt den alten zu editieren :confused:
 
P

Patches

Gast
  • #10
Hmmm - ich denke nicht, dass es da so punktgenaue Werte gibt - der Stoffwechsel ist bei jedem Individuum anders und was genau gebraucht wird hängt auch von den Lebensbedingungen ab.

Das einzige was mir jetzt dezitiert einfallen würde - Rohasche ist je niedriger, desto besser, weil die auf die Nieren geht. Grade bei Katzen, die ohnedies nicht viel trinken, ist das also sicher wichtig.
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #11
Kommt auch auf die Katze an.

Bei Pummelchen sollte natürlich der Fettanteil niedrig sein, bei CNIchen und anderen Erkrankungen wird man z.B. auf das Ca/Ph Verhältnis achten müssen, Protein ist nicht immer gleich tierisches Protein usw. usf.
 
Werbung:
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
  • #12
warum löscht du deinen vorhergehenden beitrag und schreibst einen neuen ansatt den alten zu editieren :confused:

Entschuldigung:oops:, ich lerne ja noch, bin seit gestern hier, wollte jemanden zitieren, wusste zuerst nicht wie das geht, dann hab ich es doch verstanden, dafür musste ich einen neuen Beitrag schreiben:rolleyes:.
Aber nicht von dem Thema ablenken!!!:D
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
  • #13
Hmmm - ich denke nicht, dass es da so punktgenaue Werte gibt - der Stoffwechsel ist bei jedem Individuum anders und was genau gebraucht wird hängt auch von den Lebensbedingungen ab.

Das ist schon klar, ich meine hier auch keine spezielle Fälle. Es muss ja was Allgemeines gelten, was mehr oder weniger für alle OK ist. Wäre z.B. nicht schlecht, mindestens zu wissen zwischen das und das muss der Proteinanteil liegen oder Rohfasern oder was auch immer, das wäre schon mal sehr hilfreich. Ich wundere mich, warum ich das nirgendwo im Internet so genau erläutert bekomme, ist das vielleicht unangemessene Frage?

Ich hab irgendwo das mal herausgesucht, weiß nicht inwiefern das stimmt, schreibt eure Meinung dazu:
Protein: zwischen 11 und 20%
Fett: im Nafu mind. 2,25%
Rohasche: so gering wie möglich
Rohfaser: im Nafu mind. 0,3%
 
Zuletzt bearbeitet:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #14
Das ist schon klar, ich meine hier auch keine spezielle Fälle. Es muss ja was Allgemeines gelten, was mehr oder weniger für alle OK ist. Wäre z.B. nicht schlecht, mindestens zu wissen zwischen das und das muss der Proteinanteil liegen oder Rohfasern oder was auch immer, das wäre schon mal sehr hilfreich. Ich wundere mich, warum ich das nirgendwo im Internet so genau erläutert bekomme, ist das vielleicht unangemessene Frage?

Ich hab irgendwo das mal herausgesucht, weiß nicht inwiefern das stimmt, schreibt eure Meinung dazu:
Protein: zwischen 11 und 20%
Fett: im Nafu mind. 2,25%
Rohasche: so gering wie möglich
Rohfaser: im Nafu mind. 0,3%

viel zuwenig fett wie in den meisten dosen :eek:
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
  • #15
Die Roh-Angaben sind aber nicht ausschlaggebend dafür, ob es ein gutes Futter ist oder nicht. Vielleicht hilft dir folgender Artikel ein bisschen weiter: Vier mal Roh - Inhaltsstoffe im Futter

Protein: ~10%
Fett: ~5%
Asche: ~2%
Faser: ~0,4%

Wie bereits erwähnt, geben diese Werte nicht eine 100%ige Aufschlüsselung des Futters. Über die Verwertbarkeit der Eiweiße wird z.B. mit diesen Angaben keine Aussage getroffen.
 
Katja

Katja

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2008
Beiträge
18
Alter
39
Ort
NRW
  • #16
Ich hab das hier in einem anderen Beitrag gesehen, nachdem ich ein bisschen recherchiert habe, vielleicht interessiert das einen noch:


Adult:

Garantierte Analyse:
Protein 31%
Fett 19%
Rohfaser 2%
Feuchtigkeit 8%
Rohasche 6%
Kupfer 18 mg/kg
Kalzium 1,10%
Phosphor 0,9%
Vit.A 20000 IE/kg
Vit.D3 200 IE/kg
Vit.E 135 IE/kg
Taurin 0,23 %

Senior:

Garantierte Analyse:
Protein 30%
Fett 11%
Rohfaser 2%
Feuchtigkeit 8%
Rohasche 5,5%
Kupfer 16 mg/kg
Kalzium 1,05%
Phosphor 0,77%
Vit.A 24000 IE/kg
Vit.D3 1.020 IE/kg
Vit.E 240 IE/kg
Taurin 0,23%

Wie ich verstanden habe, ist das keine Mindestangabe, sondern täglicher Bedarf= Idealmenge sozusagen, also plus-minus, das heißt, darf auch ein bisschen abweichen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
1K
Goldfisch1
Antworten
34
Aufrufe
5K
aleksas77
Antworten
7
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
7K
Antworten
10
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben