Weißer Popo oder Pipi, entweder oder

S

stojo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. September 2015
Beiträge
27
Hallo,

erstmal sorry für die etwas komische Überschrift. Aber es ist nun mal so wie es ist.
Unsere beiden BKH, beide ein Jahr alt, gehen wie andere auch fleissig aufs Töpfchen.
Sie haben 2 Klos zur Verfügung.
Nun haben wir ein Problem.

Wir haben von Anfang an das Cats Best Streu verwendet, womit wir auch total zufrieden waren.

Bis eines Tages unsere Marty McFly angefangen hat, neben das Klo zu machen. Gerne auch auf Handtücher und T-Shirts. Eben auf alles, was dort nach dem Duschen mal rumlag.

Also versuchten wir es mit einem 3. Klo. Doch das wurde links liegen gelassen.
Dann haben wir ein neues Streu probiert, das Premiere Excellent. Das wurde nur mäßig angenommen.
Aus Spaß haben wir das LIDL Coshida Streu probiert und siehe da, beide sind begeistert.
Das Pinkeln neben das Klo hat schlagartig aufgehört.

Doch nun haben wir ein neues Problem.
Die andere Katze, Bambina kommt nicht so klar wie sie sollte.
Nach jedem Geschäft, vor allem nach dem Kleinen, kommt sie total weiß am Popo wieder raus. Alles ist nass und weiß und verschmiert.

Zuerst dachten wir, dass unten Schleim bei ihr herauskommt.
Daher wieder der Wechsel zu Cats Best und es hörte direkt wieder auf mit dem weißen Popo bzw. weißem Hinterteil.

Also wieder zu Coshida und wieder ist die Katze ganz weiß.

Das führt nun dazu, dass beide Katzen das Streu lieben, Marty McFly nicht mehr neben das Klo macht aber nun Bambina jedesmal sauber gemacht werden muss nach jedem Toilettengang. Das findet sie gar nicht toll. Verständlich.

Aber nehmen wir wieder das Cats Best, ist Bambina dann zwar hinten sauber aber dafür pinkelt Marty McFly wieder neben das Klo.

Hat jemand ein ähnliches Problem und eine Lösung dafür?
Ich habe schon probiert, ein Klo mit Coshida und das andere Klo mit Cats Best zu befüllen. Aber beide meiden das Cats best und bevorzugen das Coshida.

Und woran liegt das überhaupt bei Bambina? Geht sie zu weit nach unten oder gräbt sie zu viel?? Verstehe das nicht.
Sie fühlt sich damit auch nicht wohl, doch ablecken tut sie es nicht. Scheint nicht wirklich zu schmecken. Überall wo sie sich hinsetzt, hinterlässt sie weiße Flecken. Darum muss ich sie leider jedesmal sauber machen.
Aber das stresst die Katze ja bestimmt auch, das tut mir auch Leid.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Wie viel Fell hat sie denn am Poppes? Vielleicht würde es helfen, wenn man am Popo und an den Hinterbeinchen regelmäßig ein wenig das Fell schert.
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem mit einem meiner Kater. Er hockt sich zum Pinkeln so tief ins Klo, dass er dann hinten auch immer weiß ist. Da er Freigänger ist kommt es nicht so regelmäßig vor, aber eben doch fast immer wenn er drinnen aufs Klo geht.
Ich glaub auch nicht dass man das irgend wie abgewöhnen könnte und wisch dann halt die weißen Stellen am Boden weg.

Sorry, dass ich dir nichts besseres berichten kann. Hab auch schon ein paar Sorten Klumpstreu durch und ist überall das Gleiche, nur eben je nach Sorte mal mehr weiß und mal mehr grau!:oops:

...ach ja, es ist auch ein BKH....
 
Little_Paws

Little_Paws

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2015
Beiträge
9.541
Alter
28
Ort
NRW
Sam hinterlässt auch solche Flecken, da er mit dem Pöpps richtig auf dem Streu sitzt... wegwischen und gut ist. :D
Er schleppt sogar immer das Streu dann an seinem Ei'lein durch die Wohnung.
 
Little_Paws

Little_Paws

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2015
Beiträge
9.541
Alter
28
Ort
NRW
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
S

stojo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. September 2015
Beiträge
27
Huch, bin da wohl nicht der einzige mit dem Problem?!

Ja das mit dem Scheren ist so eine Sache. Sie ist ja um die "Mumu" auch ganz weiß, die Beine entlang. Kann ja nicht alles abrasieren, wie sieht das denn aus?!
Zumal ist das Fell Schwarz, da fällt alles doppelt auf.

Ist das denn bei euch auch so milchig? Also bei ihr kleben keine Steinchen dran, sondern es sieht aus wie Sahne?! So schleimig, weiß.
So als wenn sich Wasser mit Staub vermischen würde.

Kleber! So wie Tapetenkleister! Das ist ein guter Vergleich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Probier noch mal andere Streusorten aus.
Kein Holzstreu, das scheint nicht zu klappen, wie bei relativ vielen Katzen die das auch nicht mögen.
Aber vielleicht löst sich das Coshida doch zu sehr auf und vermischt sich mit dem Urin.
Ich bin ja großer Fan von Extreme classic, auch ein feines Klumpstreu.
Vielleicht wäre das noch eine Idee?
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #10
Als die Ureinwohner noch klein waren, haben sie sich auch immer zu tief gehockt und es gab beschmadderte Hinterteile und demzufolge den ein oder anderen Fleck in der Wohnung.

Ein Glück ist Filou da schon immer sehr penetrant und scharrt solche Fleckchen wie ein Irrer zu. Da hat man die schnell gefunden und konnte sie gut entfernen.


Aber es waren einfach nur nasse Urinfleckchen.
Keine kleberartige Flüssigkeit. Das finde ich schon merkwürdig.

Hast du mal die Streu genommen und sie einfach mal so nass gemacht und geschaut, ob sie entsprechen schliert und in Reaktion mit dem Wasser eine ähnliche flüssige Konsistenz abgibt?
Weil sonst würde ich mich auch fragen, ob da irgendwas nicht stimmt.
 
Gwenifere

Gwenifere

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2009
Beiträge
1.044
  • #11
Und was ist wenn Du ein Klo mit Coshida und ein Klo mit Catsbest fuellst?
Dann hat Marty Coshida und Bambina Catsbest.
 
Werbung:
Rion84

Rion84

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2015
Beiträge
2.277
Ort
Lünen
  • #12
Und was ist wenn Du ein Klo mit Coshida und ein Klo mit Catsbest fuellst?
Dann hat Marty Coshida und Bambina Catsbest.

Hatte sie schon ausprobiert (siehe ersten Post, vorletzter Absatz).
Dann gehen beide auf das Coshida :)
 
CookieCo

CookieCo

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2011
Beiträge
4.563
Alter
35
Ort
Coburg - Franken
  • #13
Wir haben auch Klumpstreu, das Premiere Excellent Sensitiv und Mimi, die ja langes Fell hat, hat das am Po auch regelmäßig weil das Fell beim Pieseln etwas feucht wird und dann die Streu durch das Buddeln hängen bleibt.
Es hilft das Fell an den Stellen kurz zu halten und, wenn man es mitbekommt, den Po kurz mit ein bisschen Toilettenpapier abzutupfen.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
13
Aufrufe
6K
Katzen-Lotta
K
M
Antworten
4
Aufrufe
742
doppelpack
doppelpack
E
Antworten
8
Aufrufe
386
E
B
Antworten
1
Aufrufe
7K
DaisyPuppe
D
A
Antworten
12
Aufrufe
270
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben