Weg von Kitecat :)

Amonet

Amonet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2012
Beiträge
785
Ort
Weisendorf
Nachdem unsere beiden Fellnasen Triel (das kleine "Fressdapp" :pink-heart: ) und Amonet :pink-heart: am liebsten Kitekat und natürlich TroFu gefuttert haben, haben sind wir bei umstellen auf anderes (besseres?) Futter. Noch sind wir nicht am Ziel, aber nach vielen Versuchen haben die beiden zumindest ein paar Sorten für sich entdeckt.

Wir haben erst immer ein wenig untergemischt, und manchmal, wenn inhaliert wurde, haben wir den beiden auchmal gleich das neue hingestellt.

Bislang wurde auch alles super vertragen, kein einziges Mal Durchfall oder Brechen, bin mit unseren beiden Liebsten mehr als zufrieden :smile:

Folgendes Futter wird soweit von beiden angenommen:
- Schmusy Beutelchen: eigentlich alle Sorten, kann mal sein, dass mal was übrig bleibt, aber die Akzeptanz ist soweit sehr gut
- Miamor Beutelchen: analog Schmusy
- Miamor Feine Filets Thun und Käse: wurde ganz passabel gefuttert
- Miamor Schächen für kastrierte Katzen Pute und Käse: passabel
- Animonda Rafine Beutelchen: analog Schmusy
- Animonda Carny Multifleisch-Cocktail: überraschender Weise wurde das von
beiden ganz gut angenommen, obwohl ohne Soße :)
- Animonda Carny Pute + Kaninchen: wurde "inhaliert" :)
- Bozita Elch: auch hier wurde ich überrascht, haben beide ganz passabel gefuttert
- Bozita Huhn in Soße: wurde auch ganz passabel gefuttert
- Bozita Garnelen in Soße: wurde ganz passabel angenommen
- Bozite Rind in Soße: wurde aufgefuttert :)
- Realnature Schälchen Lachs und Huhn: obwohl ohne Soße wurde das angenommen
- Realnature Schälchen Rind und Geflügel: obwohl ohne Soße wurde das angenommen

Folgende Sorten mag nur Amonet (zumindest bedingt):
- Bozita Rentier: aber auch nur mit langen Zähnen
- Miamor Feine Filets Thun und Calamari: auch nur mit langen Zähnen
- Realnature Schälchen Reh und Geflügel: wurde ganz passabel angenommen

Folgende Sorten mag nur Triel:
- Miamor Schälchen für kastrierte Katzen Pute und Salami: sie hat Amonets Portion auch
noch gleich mitverdrückt :)

Folgende Sorten wurden bislang noch überhaupt nicht angenommen:
- Almo Nature: diverse Sorten in Beutelchen
- Grau: diverse Sorten
- Macs: diverse Sorten
- Animonda Carny: hier hatte ich 3 Sorten probiert, eines war Rind und Lamm, die anderen weiß ich leider nicht mehr :(

Gerade bei Grau und Macs und Carny gebe ich jedoch nicht auf. Auch wenn bislang alles nichts genutzt hat (untermischen in kleinen Dosierungen, TroFu drüberkrümeln etc) stimmt es mich dennoch optimistisch (da immerhin eine Carny Sorte gemocht wurde), dass ich Triel und Amonet auch mit der Zeit noch an weitere Sorten ohne Soße bekomme. Ich möchte auch irgendwann mal 200gr. oder auch 400gr. Dosen kaufen, denn das ist einfach wirtschaftlicher (zumindest solange man nicht immer fast alles wegwerfen muß) :)

Werde Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche mal wieder Futter besorgen und nehme auch wieder ein wenig Grau und Macs mit (Carny haben wir noch).

Immerhin haben die zwei nun schon seit fast zwei Wochen kein Kitekat mehr gefuttert :) (haben zum Glück auch nicht mehr viel, vielleicht noch 6 Beutelchen und eine 400gr. Dose von dem "Mist", da würde ich keine Träne nachweinen, wenn ich dass dann irgendwann wegwerfen kann :)

TroFu gibts auch nur noch ein kleinen Mengen (morgens nach dem Nafu bekommt jeder so ca. 20 gr., und dann noch Abends ein paar Krümel in den Fummelrollen (aus leeren Küchentücherrollen hab ich was gebastelt zum fummeln).

So....nachdem Amonet hier gerade lautstark eine Spielstunde einfordert wars das fürs Erste :)

Liebe Grüße
Michaela
Triel und Amonet
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
K

Kratzekatze

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2010
Beiträge
1.701
Ich drück euch die Däumchen und kannn nur sagen: Gib nicht auf. Mein absoluter Trofu-Junkie-Kater frißt mittlerweile Nafu. Wenn sie bisher nur Kitekat kannten, is klar, dass alles andere hochwertige erstmal BÄH ist.

Die Katzchens werden schon noch merken, was gut ist;)
 
oxfordblue

oxfordblue

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2009
Beiträge
3.739
klinbgt gut, amonet!

kleine anmerkung zu grau:
grau erhöht zum 1.3. die preise. die onlineshops haben das noch nicht bekannt gegeben. die decken sich vielleicht noch mal zu den alten preisen ein, ist aber sicher nur ne frage der zeit, bis auch sie die erhöhten preise an die kunden weitergeben (müssen).
 
aleksas77

aleksas77

Forenprofi
Mitglied seit
9. Februar 2009
Beiträge
1.073
Ort
Ortenau
bei uns futtert Momo jetzt auch mehr Nafu als am Anfang. sie war ja richtig süchtig nach Trofu und hat fast gar kein Nafu angerührt. Ich denke, sie kannte das von ihrem Straßenleben einfach nicht anders.

Ich hab einfach getreitefreies Trofu gekauft. da mag sie wohl nicht alle Sorten sooo gern. Ich gebe es nur als Leckerli. eine Handvoll für alle vier / Tag.

Als ich früher das minderwertigere Trofu gefüttert hab, hat sie regelrecht weiter gebettelt. Das hat sie richtig süchtig gemacht. Seit es nur noch Acana & Co. gibt, hat sie sich das irgendwie abgewöhnt und frisst mehr Nafu :).

am wenigsten mag sie das Trofu von Cats Country. Alle anderen lieben das. Mit dem hat sie sich das Trofu fast ganz abgewöhnt :D. Oft trottet sie jetzt davon und überlässt den Rest den anderen :cool:.

Also das ist evtl. auch ein guter Trick ;).
 
rubbeldiekatz

rubbeldiekatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
729
Ort
Berlin
Ich drück euch mal die Däumchen.

Kleiner Tip - biete das Futter das nicht gemocht wird, du aber gerne füttern würdest öfter an. Meine haben Macs auch nicht gleich beim ersten Mal verschlungen.
 
Amonet

Amonet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2012
Beiträge
785
Ort
Weisendorf
kleine anmerkung zu grau:
grau erhöht zum 1.3. die preise. .

ja, das habe ich auch gelesen, spiele mit dem Gedanken mir
ein Paket mit 6 unterschiedlichen Dosen schicken zu lassen.
Aber nochmal schaun was unser lokaler Futtermittel-Laden
dazu sagt, wie lang er die "alten" Preise behält, dann kann
ich mich ggf. dann nochmal eindecken bis ich herausgefunden
habe ob Triel und Amonet nicht doch vielleicht mal Grau
mögen :)
 
Amonet

Amonet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2012
Beiträge
785
Ort
Weisendorf
Ergänzung: es gibt zwei weitere Sorten die gefuttert werden:

- Bozita Häppchen in Soße: Rind

und zu meinem Erstaunen wurde Animonda Carny Pute + Kaninchen
von beiden inhaliert....das gabs noch nie, daß etwas ohne Soße so
schnell verdrückt wurde :yeah:

Hunger konnten die beiden keinen großen haben, denn heute morgen
das Miamor Beutelchen wurde gefuttert. Um 11 dann das "zweite"
Frühstück mit dem Carny....so schnell konnt ich gar net gucken wie
das weg war :smile:

Ich bin sehr stolz auf unsere beiden Fellnasen :pink-heart:
 
rubbeldiekatz

rubbeldiekatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
729
Ort
Berlin
Na sei froh. Scheinst ja nicht so hartnäckige Mäkler zu haben.
Dann wird das mit der Umstellung schon klappen.
 
K

Kratzekatze

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2010
Beiträge
1.701
Das ist doch toll.Weiter so;) Mein Mäkelkater frißt bei weitem nicht alles. Manchmal ganz schön anstrengend:rolleyes:
 
Amonet

Amonet

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2012
Beiträge
785
Ort
Weisendorf
  • #10
So mal wieder ein kleines Update:

mittlerweile wird eigentlich alles gefressen, nur muß ich manchmal nachhelfen:
oft ist es so, daß kurz am Napf gerochen wird, und dann drehen die zwei sich um und wollen es nicht futtern.

ABER: wenn ich dann jedem 4 bis 5 kleine Stückchen TroFu drüberkrümeln, dann futtern sie schnell die TroFu Krümel weg, und merken dann meist daß das NaFu doch lecker schmeckt und futtern es dann auf :muhaha:

Generell kann ich mittlerweile eigentlich so gut wie fast alles füttern, von Mac's über Grau, Carny, Realnature, Nature's Menu. Schmusy, Miamor etc...
Wenn etwas dann doch so gar nicht gemocht wird (was mitterweile wirlich selten vorkommt), dann ists nun nicht mehr schlimm.

Derzeit gibt es 4 mal pro Tag Futter, morgens gegen 6, wenn ich aufgestanden bin: ich mache immer erstmal so ca. 50g. für jede, wenn ich sehe, daß die Schälchen ratzeputz leer gefegt werden, wird der Rest der Dose (nochmal ca. 50g pro Schälchen) aufgefüllt (ansonsten zugedeckt in den Kühlschrank).

Mein Mann gibt dann späten Vormittag / Mittag nochmal was, meistens ein Tütchen auch wieder 50:50 aufgeteilt (Schmusy, Miamor oder Rafiné). Wenn ich dann gegen 17 Uhr wieder von der Arbeit komme, gibts dann wieder Nachschub (meist wieder eine halbe 200g. Dose), und Abends vorm ins Bett gehen dann entweder Rest von Morgens oder Rest von Nachmittag, oder eben was neues....

Zwischendurch, bzw. Abends beim Spielen und Fummeln gibts noch ein wenig TroFu als Leckerlie.


Unsere beiden Süßen vertragen es auch prima, daß ich bei jeder Mahlzeit eine andere Sorte und ggf. Marke gebe, bislang noch kein einziges Mal Durchfall oder Kotzerei gehabt, bin so stolz auf die beiden :pink-heart:


Der Restbestand an Kitekat-Tütchen wird nicht kleiner, ich will aber auch nicht mehr als einmal pro Woche Kitekat geben. Aber es sind ja nur noch so ca. 5 Tütchen :muhaha:
 
annchen2810

annchen2810

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2012
Beiträge
1.360
Ort
NRW
  • #11
So mal wieder ein kleines Update:

Der Restbestand an Kitekat-Tütchen wird nicht kleiner, ich will aber auch nicht mehr als einmal pro Woche Kitekat geben. Aber es sind ja nur noch so ca. 5 Tütchen :muhaha:

Freu Dich, dass die Umstellung so gut geklappt hat.
Ich versuche es seit 4 Wochen, ohne jeglichen Erfolg.

Gib den Rest der K-Tüten doch einfach im Tierheim ab.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Amonet
Antworten
6
Aufrufe
4K
Shivani
S
L
Antworten
31
Aufrufe
3K
L
noe
Antworten
37
Aufrufe
5K
January54
January54

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben