Weches Kittenfutter (Pate)

M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Patefutter für Kitten.
Meiner Meinung nach kann es auch ein gutes Adult Futter sein, solange es Pate ist.

Ich habe das von Animonda, welches nicht so beliebt ist.

Hat einer von euch noch einen Tip?

Was nehmt ihr am Anfang für eure Süssen?

LG Mone
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Kein Kittenfutter aber hochwertig:

Mac´s, Grau, Vetconcept
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hö? Grau, Mac's und VetConcept sind doch Paté. Oder was verstehst du unter Paté? :confused:
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Sind aber auch keine Stücke.

Ich machs auf den Teller und zerdrück es mit der Gabel.

Kitten haben Zähne und meine 7 finden es toll die Matschestücke zu nehmen und sie zubearbeiten :D
 
M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
O.K. dann verstehen wir unter Pate was unterschiedliches.

Pate ist z.B. für mich das a/d von Hills oder Gourmet Gold Thunfisch oder Huhn. Also richtige Matsche.

Kann ich z. B. auch das Ropocat pürrieren oder gibt das dann Probleme?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Darf ich fragen wieso es unbedingt püriert sein muss? :confused:
 
M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
Sind aber auch keine Stücke.

Ich machs auf den Teller und zerdrück es mit der Gabel.

Kitten haben Zähne und meine 7 finden es toll die Matschestücke zu nehmen und sie zubearbeiten :D

Das hatte sich jetzt mit meinem letzten Beitrag überschnitten....

Ich hatte Angst, das sie sich verschlucken, weil sie jetzt gerade erst anfangen zu futtern.

Aber wenn ihr sagt das es keine Probleme gibt, dann ist gut. Auch kein Durchfall oder Blähungen?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Bei der Futterumstellung kann es IMMER zu Blähungen und Durchfall kommen weil der Darm sich umstellt.

Ich würde dann die Sorten ohne Reis nehmen und mach mit Wasser eine Suppe draus und gut mit der Gabel klein drücken, dann geht das :)
 
M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
  • #10
Super Perfekt, vielen Dank, werde berichten wie es heute Abend gelaufen ist.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #11
lasst den mist mit dem pürieren etc sein... die können schon alles fressen...
amelie hat mit unter 600 gr und ca 5 Wochen gerade eben nen STückchen Huhn so verdrückt..
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #12
Ich hatte noch nie Kitten, nur einen Kater frisch nach ner Zahn-OP - dem habe ich normales (nicht-matschiges) Patéfutter einfach mit etwas Wasser angematscht.
Und ich dachte immer, Kitten in freier Wildbahn kriegen als erste feste Nahrung rohe Mäuse von ihren Müttern mitgebracht, die müssen sie ja auch irgendwie kleinkriegen :oops:
 
M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
  • #13
Super danke,

Ich frage mich immer warum im Geschäft so ein Mist angeboten wird wie Kittenfutter, wenn alle immer sagen man soll es nicht füttern.

Das ist alles Verarschung. Also heute Abend bin ich schlauer.
Eine Kleine Maus hat noch keine Lust auf Futtern alleine, sie will immer die Mama, aber alle anderen machen das schon klasse.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #14
wie alt sind die kleinen den?
probier es doch mal mit frischem rohen Rinderhack.. bisschen ins Mäulchen ums Mäulchen schmieren.. aber das würde ich wenn mama dabei ist erst relativ spät machen.... so ab 5-6 Wochen.. eigentlich kommen die selber auf den trichter wenn sie soweit sind

Edit das wird angeboten, weil es dafür nen Markt gibt. ist wie mit Seniorfutter, Antihairball. für bestimmte Rassen etc..
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #15
Ich frage mich immer warum im Geschäft so ein Mist angeboten wird wie Kittenfutter, wenn alle immer sagen man soll es nicht füttern.
Das sagen ja nicht "alle immer", das schreiben nur ein paar Katzenverrückte hier im Forum - du darfst nicht vergessen, dass der Sachverstand hier alles andere als repräsentativ verteilt ist ;)
Letztlich hat die Marketingindustrie den Bedarf nach Kittenfutter selber erzeugt, indem sie den Leuten eingeredet hat, Kitten hätten ganz spezielle Bedürfnisse, die ein gutes Adultfutter nicht erfüllen könnte. Genauso wie Maine Coons, BKH und übergewichtige Indoor-Perser über 7 Jahre angeblich ganz spezielle Futterbedürfnisse haben. :rolleyes:

Wenn man Supermarkt"qualität" füttert, ist Kittenfutter tatsächlich noch etwas weniger schlecht als Adultfutter. Aber bei hochwertigem Futter braucht es kein extra Kittenfutter. Wenn man z.B. nach dem tierischen Rohproteingehalt guckt, der für Kitten besonders wichtig ist, dann ist der in hochwertigem Adultfutter sogar höher als in Supermarkt-Kittenfutter.

Hersteller von hochwertigem Futter verkaufen auch maximal ein oder zwei spezielle Kittensorten, wenn überhaupt. Vielleicht weil so viele Kittenbesitzer sich wirklich nicht informieren, was in so einem Futter eigentlich drin sein muss (sonst könnten sie sehen, dass das im Adultfutter schon drin ist), sondern blind nach allem greifen, wo "Kittenfutter" draufsteht, und alles andere stehenlassen.
 
M

Mone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
211
Alter
40
  • #16
Sie sind heute 4 Wochen und einen Tag.

Mit Rohfleisch sprich Tartar fange ich am Wochenende an.
Heute gibt es Ropocat mit Wasser vermanscht. Bin gespannt wie sie es finden.

Ich halte euch auf dem Laufenden.
 

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
Raupenmama
Antworten
7
Aufrufe
10K
Antworten
10
Aufrufe
1K
Nonsequitur
Antworten
7
Aufrufe
2K
Ellilein
Antworten
3
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben