Wasserbett!!! wie macht ihr das mit den Katzen???

Morella

Morella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2006
Beiträge
202
Hallo , wer von Euch hat ein Wasserbett und hat Katzen die es lieben darauf zu liegen weil es schön angewärmt ist???
Ich muss sie immer rausschmeißen weil ich Angst habe das sie die Wasserkerne beschädigen können mit ihren Krallen. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht. Mir blutet immer das Herz sie immer zu vertreiben....:rolleyes:

danke schön
 
E

Ela

Gast
Nö, wieso denn ? Du hast ja sicherlich auch ein neueres WaBe, oder ?

Meines ist ein Softside, das hat an den Rändern ganz dicken Fliess, da können die Krallen nicht durch. Und auf der Wassermatratze selbst liegt bei uns auch ein Fliess, darauf dann das Laken - da kann nichts passieren.....
 
Morella

Morella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2006
Beiträge
202
ja das Bett in ein Jahr alt und Hardside, ja diese Decken sind ja auch noch rum aber dennoch weiß ich nicht ich bin mir sehr unssicher
 
E

Ela

Gast
Also ich kenn mittlerweile mehrere mit Wasserbett und Katzen - und hab noch nie von einem Unglück gehört :) Mach Dir nicht so nen Kopf
 
Morella

Morella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2006
Beiträge
202
ja okay , das stimmt mich milde , ich habe doch Angst um mein schönes warmes kuscheliges Bett.... aber dennoch danke .
Ich bin aber manchmal sehr übervorsichtig:rolleyes:
 
Jenny

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
36
Ort
NRW
Huhu,

ich hab auch ein heiß geliebtest Wasserbett für mich und die Miezen. Und sie lieben es auf dem Bett zu liegen oder auch darunter, weil die Heizung so schön warm ist. Bei uns ist das garkein Problem da ich extra eine dickere Auflage genommen habe (die, in der die Wasserkerne drin sind). Die Verkäuferin meinte noch das da auch mit einer dünneren Auflage nichts passieren wird, aber der habe ich dann nicht so ganz vertraut. Denn wenn meine Toben und in die Decken krallen wollte ich kein Risiko eingehen. Da außen ja eh der Schaumstoffrahmen ist und dann auf den Wasserkernen bei mir die Auflage passiert hier nichts.

MFG Jenny
 
J

joma

Gast
Hallo,
Katzen im Wasserbett da passiert gar nichts,sogar nicht wenn der Hund darauf bringt,der breitere Krallen hat.
LG,Josette
 
Sisterninz

Sisterninz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
221
Alter
45
Ort
Nürnberg
Minnie schläft bei uns auf der Decke und die Matratze hat eine dicke Auflage, da sollte eigentlich nichts passieren.

Ja, Ihr habt richtig gelesen, Madame hat mittlerweile das Bett erobert, und dabei habe ich immer wieder betont dass Tiere bei mir im Bett nichts zu suchen haben :D
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Wir haben auch ein Hardside-Wasserbett. Nachts hat Maya eine kleine Decke neben dem Kopfkissen, allerdings weniger wegen der Beschädigungsgefahr, eher wegen der Haare. ;)
Wenn die Katzen tagsüber aufs Bett wollen, lege ich einfach die Bettdecken auf die Matratze, katzenerprobte Tagesdecke drauf und fertig.
Als die Katzen noch klein waren, hatte ich da teilweise auch Bedenken, weil sie das Bett oft als Spielfläche genutzt haben un den wohldosierten Kralleneinsatz noch üben mussten, aber passiert ist nie etwas.

Sisterninz hat gesagt.:
Ja, Ihr habt richtig gelesen, Madame hat mittlerweile das Bett erobert, und dabei habe ich immer wieder betont dass Tiere bei mir im Bett nichts zu suchen haben
:D
Ja, ja, man wird zurecht erzogen mit der Zeit, nicht andersherum...

LG,
 
Sharimaus

Sharimaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
757
Ort
Gifhorn
  • #10
Neulich kam ein Bericht bei Galileo, wo getestet wurde was es braucht, um ein Wasserbett kaputt zu kriegen:

Zum Schluss haben sie aus 40 Meter ein Auto drauffallen lassen, da ist erst was passiert. Vorher ist ne Rugby-Mannschaft drüber, ein Elefant, ein Auto drübergefahren, eine Mannschaft Cheerleader mit Pfennigabsätzen.... nichts.

Von daher gehe ich davon aus, dass auch Katzenkrallen harmlos sind.

( Wir haben zwar kein WaBe, aber wir spielen mit dem Gedanken uns eins anzuschaffen, und haben uns das Problem auch schon überlegt...:oops:)
 
W

winni

Gast
  • #11
Hallo,

hier residiert seit 4 Jahren ein Wasserbett, welches meine Katzen und ich sehr genießen.
 
Angela

Angela

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
71
Alter
64
Ort
Lüneburger Heide
  • #12
Hallo,

auch wir sind glückliche Wasserbett-Besitzer...:D

In unserem Bett kuscheln und toben immerhin 4 Katzen - da ist noch nie etwas beschädigt worden!

Und Bett ohne Katzen geht doch auch gar nicht... ;)
 
Anit

Anit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
544
Alter
54
Ort
Düren
  • #13
Wir haben auch seit 6 Jahren oder so ein Softside WeBe und die Katzen schlafen jede Nacht im Bett. Wir haben noch eine Art Unterbett/dicker Schonbezug unter dem Bettlaken, aber weniger wegen der Katzen als zu unserem eigenen Komfort :rolleyes:. Ich glaub kaum, dass selbst ohne diesem zusätzlichen Überzug etwas passieren kann, denn so lang sind die Krallen auch wieder nicht. Tagsüber ist das Bett für die beiden tabu, aber da ein Wasserbett tagsüber ja immer gut zugedeckt sein muß, wäre die Gefahr ja noch geringer. Also laß den Süßen ruhig ihr vergnügen, bei uns ist tagsüber die Türe zu,weil ich ein eiskaltes Schlafzimmer liebe und bei offener Schlafzimmertüre könnte ich mir das Heizen der ganzen Wohnung sparen.;)
 
Morella

Morella

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2006
Beiträge
202
  • #14
super , ich danke euch , ihr habt mir echt die Angst genommen.
Den Gallileo Beitrag hätte ich ja gerne mal gesehen, das klingt ja total interessant.
 
chilipepper

chilipepper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Oktober 2006
Beiträge
387
Ort
Bad Vilbel
  • #15
wir haben auch seit 5 Jahren ein Wasserbett, und ich hatte am Anfang auch bedenken, aber unsren 4 Katzen gefällt es genausogut wie uns und inzwischen bin ich mir auch fast sicher, dass die Krallen da nicht durchgehen.
Und da wir unser Schlafzimmer nicht schliessen können, können die Katzen rund um die Uhr rein, was sie auch sehr gerne tun :D
 
H

Hexenkind

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2007
Beiträge
1.502
Alter
43
Ort
Hexenküche
  • #16
Wir haben seit gut 7 Jahren ein Wasserbett und alle ´Katzis liebten oder lieben es .
Chicco liegt Nachts neben meinem Kopfkissen und Bibbi am Fußende bei Tim.
Wir haben ein Hardside und sie liegt gerne mit dem Oberkörper auf der Kante und der Rest schön langgestreckt auf der Matratze.
Nur tagsüber wenn keiner da ist ist das Schlafzimmer tabu....
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben