was würdet ihr empfehlen, kaufen oder selber bauen?

  • Themenstarter Anyone
  • Beginndatum
A

Anyone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2013
Beiträge
434
Hi zusammen,

vor einigen wochen haben wir uns einen neuen Teppich gekauft. Den alten hatten wir (mit der rückseite nach außen) zusammengerollt an die Wand gestellt (da dann Wochenende war und wir ihn nicht entsorgen konnten).

Wer war davon begeistert? Natürlich meine 2 racker. Die springen ständig rauf und runter. Selbst bella benutz ihn und geht nun weider auf den catwalk (hat sie vorher nicht gemacht)

Nun wollen wir natürlich nicht einen alten Teppich in der wohnung stehen lassen und haben überlegt an der stelle einen kratzbaum hinzustellen der keine liegeflächen hat.

Eine Idee wäre dieser hier
http://www.zooplus.de/shop/katzen/k...zbaum_gross/kratzbaum_gross_ueber180cm/375842

einen von petfun

oder selber bauen mit Teppichrolle und sisalseil.


Wir haben halt die befürchtung, wenn wir einen Baum für 150 - 200€ kaufen, dass unsere 2 es dann nicht benutzen (da der teppich ja auch leicht schräg steht!)

Was habt ihr denn für den selbstbau einer Kratzrolle ausgegeben?
 
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Der ist super ich habe erlebt bei einer Bekannten die sich den geholt hat Ihr 8 Jahre alter Kater der sonst nicht klettert rannte da hoch.
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
Puh,
ich habe keine Ahnung mehr was ich da für meine Eigenbauten bezahlt habe :oops: für Säule Nr 1 habe ich damals nur Reste verwertet und drei Holzwinkel hab ich gekauft.
Man braucht:
zwei Bretter eins oben, eins unten bzw Bodenplatte
Winkel oder Deckenspanner
die Pappröhre
Schrauben und evtl Dübel

Ich kann solche Säulen aus eigener Erfahrung nur wärmstens empfehlen. Das teuerste daran ist jedenfalls die Ummantelung der Säule. Ich habe damals meine 1. Säule mit Restteppich bespannt (war noch übrig vom verlegen), welcher nach zwei Jahren einfach schon scheiße aussah. Dann hab ich ihn neu umwickelt, mit billigstem dünnen Sisal, was zur folge hatte, das dieser nach einem Jahr auch schon wieder hin war.
Das einzig wahre ist halt gutes dickes Sisalseil, würde sagen ca 0,8mm müssten es schon sein.

Ihr könntet ja eine Säule basteln, mit eurem alten Teppich, dann könnt ihr schauen ob das Teil benutzt wird. Ist dies der Fall, könnt ihr auf den Teppich einfach ein gutes Sisal drauf wickeln. Das habe ich auch gemacht, hält super und muss auch nicht verklebt werden.

Einfacher ist natürlich mit Sisalteppich zu ummanteln. Hatte ich hier auch auf einer weiteren Säule (der Teppich war vom schwedischen Möbelhaus). Hat aber meinen Ansprüchen hier leider auch nicht genügt, weil der nach zwei Jahren auch schon durch war.
Einer meiner Kater schärft sich im Hängen daran die Krallen, was natürlich zu einer starken Beanspruchung führt.
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
Als Anregung:
meine 1. Säule mit Teppich, freistehend mit dicker Bodenplatte (hat immer ein wenig gewackelt)

23629931cr.jpg


die jetzige Säule nach mehrmaliger Bearbeitung

23630043ms.jpg
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2011
Beiträge
743
Stimmt, hat irgendwie Ähnlichkeit :D
 
A

Anyone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2013
Beiträge
434
also da der teppich ein flokati ist, ist es schwer den um eine Säule zu bekommen.. :D Aktuell hat der Teppich ja einen durchmesser von 30 cm. Wollen jetzt mal schauen ob wir so eine Dicke säule bekommen und die dann anschrägen. Denn der teppich steht ja nicht kerzen gerade sondern ist leicht angelehnt, was meine super finden. :D
 
K

kaDee

Benutzer
Mitglied seit
7. Dezember 2011
Beiträge
44
Frag im Baumarkt nach ner Papprolle von nem Teppich oder Linoleum. Bei uns im Bauhaus gibts die umsonst. 3 m lang und 1 cm dicke Pappe. Dann haben wir da Holzpfosten rein gesteckt, durchmesser 10 cm. und dann 1 cm dickes Sisalseil rumgewickelt. Durch die Holzpfosten als Kern haben wir das ganze super an der Wand fest machen können, unten an einer Bodenplatte. Gesamtdicke am Ende dann ca. 14 cm und sehr stabil!
 
A

Anyone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2013
Beiträge
434
  • #10
Hi dadee, ja die Idee mit der Teppich Rolle ist gut, aber die ist zu dünn. Wir wollen einen Durchmesser von mind 30 cm da der Teppich aktuell 35 breit ist. Sie mögen es didiesem Teppich hoch zu springen daher wollen wir einen dicken kratzbaum haben da sie die Befürchtung haben dass se den dünnen nicht benutzen werden.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
24
Aufrufe
2K
Grizzler
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben