Was will er mir ständig "sagen"???:)

L

Lady Estrella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
17
Hallöchen,
ich hab da mal eine Frage zu einem unserer Kater.

Er ist 4 J. und 9 Monate alt und ist seit dem er Baby ist bei uns.
Er hatte im Mai 2011 einen Unfall mit einem Auto, und ihm fehlt seit dem 1 Bein vorne links.
Hat sich aber gut erholt.

Nur so als Info vielleicht, falls notwendig:)

Diego ist sehr sehr anhänglich bei mir.Wenn ich morgens aufstehe, ist er sofort da, sitzt immer bei mir, läuft mir von Bad,Küche, Wohnzimmer immer hinter her.
Wenn ich nach Hause komme, geht das Miaue los, aber so richtig :)
Oder auch wenn er von seinem Spaziergang draußen rein kommt, klar da erstmal weil er Hunger hat, aber wenn er fertig ist kommt er auch wieder miauend zu mir.
Und was er ständig macht, wenn er an ner Wandecke steht, seinen Kopf dagegen streichen und leise Mauzen, oder halt an meinem Beinen, aber das sehr sehr intensiv.
Es ist nicht nur wenn er Hunger hat, sondern auch wenn er fertig ist mit futtern morgens, kommt er wieder und läuft mauzend um mich herum...
Also das Miauen ist eher freudig, also nicht quengelig:verschmitzt:

Warum macht er das?:)
Und, ich möchte mich einfach "richtig" verhalten.
Will er aufmerksamkeit, soll ich einfach mit ihm "qutaschen", ihn streicheln ...Bin da manchmal etwas überfordert mit ihm :):pink-heart::confused:
 
Werbung:
Jemynela

Jemynela

Forenprofi
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.772
Ort
bei der Muckelmaus
Ist er Einzelkater? Dann möchte er dir bestimmt sagen, dass er sich alleine fühlt. Sicherlich gibt es so oder so gepsräche Katzen, aber vor allem bei Einzelkatzen fällt mir das oft auf. Das liegt daran, dass sie niemanden haben, mit dem sie sich sonst beschäftigen können, also fixieren sie sich auf den Menschen. Ein artgerechter Kumpel täte ihm bestimmt gefallen. :)
 
L

Lady Estrella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
17
Ist er Einzelkater? Dann möchte er dir bestimmt sagen, dass er sich alleine fühlt. Sicherlich gibt es so oder so gepsräche Katzen, aber vor allem bei Einzelkatzen fällt mir das oft auf. Das liegt daran, dass sie niemanden haben, mit dem sie sich sonst beschäftigen können, also fixieren sie sich auf den Menschen. Ein artgerechter Kumpel täte ihm bestimmt gefallen. :)

Nein nein, wir haben zwei Kater ;) Er war nie alleine. Und die beiden lieben sich heiß und innig und haben ein super Verhältnis, kuscheln, spielen zusammen und kebbeln sich auch mal ;)
 
K

Kywalda

Benutzer
Mitglied seit
20 April 2010
Beiträge
41
Vielleicht sagt er einfach:
Lieber Dosenöffner, ich finde Dich toll und mir ist stinkfad. Beschäftige Dich mit mir.

Wie alt ist denn sein Gefährte? Ist der Kumpel vielleicht häufiger unterwegs, als Dein tapferer Dreibeiner?
Ich schätze auch, dass er einfach Beachtung will, weil Ihm irgendwie langweilig ist. Es gibt aber auch einfach sehr gesprächige Katzen. Ist das Verhalten denn komplett neu oder ist es einfach jetzt ausgeprägter? Vielleicht liegt es auch am Wetter, das schlechte, kalte Wetter hält ja nun schon lange an, das schreckt ja meist den härtesten Freigänger ab.

Läßt er sich mit Spielzeug beschäftigen?
 
L

Lady Estrella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
17
Vielleicht sagt er einfach:
Lieber Dosenöffner, ich finde Dich toll und mir ist stinkfad. Beschäftige Dich mit mir.

Wie alt ist denn sein Gefährte? Ist der Kumpel vielleicht häufiger unterwegs, als Dein tapferer Dreibeiner?
Ich schätze auch, dass er einfach Beachtung will, weil Ihm irgendwie langweilig ist. Es gibt aber auch einfach sehr gesprächige Katzen. Ist das Verhalten denn komplett neu oder ist es einfach jetzt ausgeprägter? Vielleicht liegt es auch am Wetter, das schlechte, kalte Wetter hält ja nun schon lange an, das schreckt ja meist den härtesten Freigänger ab.

Läßt er sich mit Spielzeug beschäftigen?


Sein Gefährte Theo ist 1 1/2 Jahre älter als er.Die beiden haben ziemlich regelmäßige Ausgehzeiten, manchmal ist er mal länger und nochmal abends unterwegs oder auch mal Theo.Das ist relativ gleich.
Momentan ist es weniger, aber vom Verhalten her ändert das nichts.
Komplett neu nicht, ich finde er ist seit dem Unfall immer anhänglicher geworden.

Spielzeug sind die beide nicht so für zu begeistern, hab schon alles mögliche ausprobiert und für sie gekauft.
Das einzige wo sie letztendlich Lust drauf haben, ist ein Laserpointer und Diego spielt gerne mit diesem runden Teil, wo außen der Ball in einer Bahn läuft und innen die Kratzfläche ist.
 

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
Hegelsberger
Antworten
16
Aufrufe
10K
stern84
Antworten
4
Aufrufe
1K
C
Antworten
19
Aufrufe
3K
Conny87
Antworten
4
Aufrufe
688
Nike74
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben