was wäre am besten?

  • Themenstarter Alela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    umzug zweitkatze
A

Alela

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. September 2015
Beiträge
2
Halli Hallo :)
und zwar gehts um den Kater von meinem Freund, er ist jetzt knapp 1 Jahr alt und bisher leider noch alleine.
Mein Freund und ich ziehen demnächst (Ende September) zusammen und in eine neue Wohnung. Wir wollen ihm demnächst dann auch einen Spielgefährten holen nur wie machen wir das am besten?
Die Umgebung wird ja für den Kleinen auch neu sein und es ist ja quasi noch nicht "sein Revier".. deshalb dachte ich evtl ist es vorteilhaft gleich den zweiten dazu zu holen, dann würds auch keine Revierstreitereien geben?
Oder wärs besser ihn erst eingewöhnen zu lassen (Umzug ist ja doch ziemlicher Stress) und dann mit ner anderen katze zusammenführen?

Wär echt lieb wenn mir da jmd helfen könnte.

Lg Alela
 
Werbung:
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Ich glaube ich würde es auch davon abhängig machen wie er so drauf ist.

Ist er z.B. sehr ängstlich und schüchtern?
Dann wäre es sinnvoll ihn erstmal sein neues Revier in Beschlag nehmen zu lassen.

Wenn er selbstbewusst und neugierig ist, macht es ihm nicht soviel aus einerseits den Umzug wegszustecken und sich an einen Kumpel zu gewöhnen.

Dann könnten beide etwa zeitgleich in der neuen Wohnung aufeinander treffen.

Ach ja, willkommen im Forum. :)
Und schön das es einen Kumpel geben wird!
 
A

Alela

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. September 2015
Beiträge
2
Danke :)
und ne schüchtern würd ich nicht sagen.. der ist eher neugierig und aufgedreht und hald auch noch total verspielt ;)
müssen dann nur noch den passenden "Kumpel" für ihn finden :)
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
55
Ort
Nähe Frankfurt
Auch von mir Hallo und Herzlich Willkommen ,

naja wenn er aufgedreht und spielfreudig ist, dann würde ich,
wie Jule auch schon schrieb gleich einen Kumpel dabei holen.

Am besten ebenfalls einen Kater ca.10-14 Monate mit den
gleichen Eigenschaften.

Du kannst mal hier im Forum unter "Notfellchen" schauen,
da findest du vielleicht passende Gegenstücke. :)

Die Katzen kommen meist von Pflegestellen und sind gut
in ihrem Charkter beschrieben.

Viel Erfolg :)
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Danke :)
und ne schüchtern würd ich nicht sagen.. der ist eher neugierig und aufgedreht und hald auch noch total verspielt ;)
müssen dann nur noch den passenden "Kumpel" für ihn finden :)

Das klingt doch super.
Dann wird er sich über einen Kumpel freuen.

Am Besten einen der so ähnlich ist wie er, dann wird es gut klappen und die Zwei rocken zusammen die Bude. ;)
 

Ähnliche Themen

catt
Antworten
2
Aufrufe
1K
catt
Conception
Antworten
1
Aufrufe
761
M
Shaazurii
Antworten
2
Aufrufe
799
Nicholetta
Nicholetta
M
Antworten
5
Aufrufe
865
mrsmojo
M
E
Antworten
1
Aufrufe
2K
krissi007
krissi007

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben