Was soll ich tun, Katze kastriert und Kater greift an?

Gonzoline

Gonzoline

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
74
Hi brauche dringend gute Tips!
Habe gestern meine Katze kastrieren lassen und nun geht mein Kater auf sie los.
Ich wusste ja das es nicht einfach werden würde, aber das es so ausartet hätte ich nicht gedacht.
Er brauch sie nur zu sehen dann faucht er knurrt und jauelt wie son Hund.
Dann versteht die Katze das natürlich nicht, was er auf einmal hat und will zu Ihm und dann geht der Kater auf sie los und hört nur auf wenn ich da zwischen gehe.
Was ich nicht verstehe, wenn ich mit der Katze in einem Raum bin und der Kater nicht rein kann, dann steht er vor der Tür und ist am Mauzen und ruft sie damit, ja und sie will dann natürlich hin.
Vorher waren sie ein Herz und eine Seele, ich habe angst das dass nie mehr so wird.
Manche sagen ich soll die Katze (Amy) abwaschen, dann würden die Gerüche vom Tierarzt weggehen und Andere sagen ich soll ne Decke nehmen wo der Kater (Gino) drin lag und sie damit abreiben.
Das mit der Decke hat nicht funktioniert und ja mit dem Duschen weiß ích nicht ob das echt so gut ist???
Bitte um schnelle Antwort!
LG
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Das ist normal, bleib dabei und unterbinde es, und trenne sie, wenn du das Haus verlässt. Morgen oder übermorgen sollte das vorbei sein.
 
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Nicht duschen!!

Ich denke, das gibt sich wieder. Die Katze riecht nach Tierarzt, nach Narkose, nach Medis...sie riecht halt anders als sonst.
Das wird schon wieder.
Versuch mal, beide mit einem getragenen T-Shirt oder Pullover abzureiben.;)
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Um Himmels Willen die Katze nicht waschen! Die ist schon gestresst genug.

Das gibt sich. Ein getragenes Teill von Dir kannst Du mal versuchen zum Abreiben, vielleicht geht es dann schneller.
 
D

Distel-chen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
43
Das habe ich bei einer meiner Katzen auch gehabt. Sie wurde kastriert, hatte dann noch einen Anzug an und wurde von der anderen angegiftet wie sonst was!
Der erste Tag war schlimm, der zweite Tag wieder besser und spätestens am dritten Tag war alles wieder in Ordnung!
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Ein bißchen mehr erklärt:

Deine Katze riecht ganz anders, das irritiert den Kater. Da ist was, was so aussieht wie seine Freundin, aber es riecht nicht so! In der Regel gibt sich das nach 1-2 Tagen wieder. Wenn Du Bierhefe im Haus hast, reib etwas auf den Händen und dann über das Fell beider Katzen. So riechen sie wieder ähnlich. Alternativ kannst Du auch ein durchgeschwitztes T-Shirt oder - sorry ;) - Stinkesocken nehmen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Wenn alles nichts bringt, versuche es mit Felifriend.
Und zwar Beide damit einreiben!! Soll der Herr ruhig auch duften!

LG
 
K

Kim+Mm

Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
34
Meist gibt sich das schnell wieder, aber manchmal muss man wieder so tun, als würde man zwei zusammenführen, die sich noch fremd sind. Hast du die Möglichkeit, sie in benachbarte Räume zu sperren, aber so, dass die Tür einen Spalt offen ist? So dass sie sich sehen, hören, riechen etc. können, aber der Kater die frisch operierte Katze nicht noch mehr stressen kann, als sie momentan eh schon ist.
 
Gonzoline

Gonzoline

Benutzer
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
74
Ja zwei Räume hätte ich schon nur wenn die Tür n Spalt offen ist dann kommt der ja durch auch wenn mann was vor stellt.
Naja ich habe die jetzt schon beide mit dem selben Duft eingerieben, naja gestern dachte ich es hilft weil er nicht mer ganz so extrem war aber heute morgen wenn sie rumlaufen will, geht er wieder ab.
Ja habe ihn nun noch so Homiopatische kügelchen gegeben und ihr auch mal sehen was pasiert.
Muss ja auch heute mal wieder Arbeiten, dachte ja mit 2 Tagen frei komme ich hin.
Naja irgendwann müssen sie sich wieder beruhigen (hoffe ich).
LG
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #10
aber heute morgen wenn sie rumlaufen will, geht er wieder ab.

Dann spiele Dich mal ruhig als Oberkatze auf und zeige dem Herrn, sein Verhalten ist unerwünscht.;);) Kannst ruhig mal laut werden....

Ob er es dann gänzlich läßt? Zumindest wenn Du in der Nähe bist und in einigen Tagen, wenn SIE wieder richtig fit ist, wird sie ihm schon zeigen wer im Haus die Plüschhosen anhat.:smile:

LG
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
964
sicnum37
S
S
Antworten
6
Aufrufe
267
Schlumi
S
K
Antworten
4
Aufrufe
270
KatzeK
K
R
Antworten
7
Aufrufe
237
Petra-01
T
Antworten
4
Aufrufe
1K
Tine1987
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben