was´n das?!...unsre kleine Rumänin

N

norali2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
4
Hallo und Schönen guten Tag^^

wie Männer nunmal so sind, hat mein Lebensgefährte vor ein wenigen Tagen eine kleine Katze von einer Reise mitgebracht, die mir als Mit-Katzen-Aufgewachsene und Katzennärrin sowieso ein paar Rätsel aufgibt...das ist unsre kleine Bastet!

Vom Charakter her ist sie ein superliebes, ausgeglichenes, aber auch rabaukiges Tierchen: sie liegt wirklich stundenlang bei uns, erzählt und schmust und Schnurrt wie ein Weltmeister, legt aber plötzlich von einer Sekunde auf die andere die wildesten Sprints, Raufereien und Attacken hin:omg:
Vor allem hat es uns gewundert, dass sie als rumänische Straßenkatze, die es dort unten gerade von menschlicher Seite her nicht einfach haben, sehr achtsam im Umgang mit uns ist, recht schnell auf Verbote gehört hat aber auch extrem verschmust, neugierig und zudem unkompliziert ist (naja zumindest nicht komplizierter als andere kleine Kätzchen:aetschbaetsch2:)

Die Färbung habe ich selber bei einer Hauskatze noch nie gesehen: das wellenartige Muster an der Bauchseite setzt sich teilweise aus verschiedenen Braun- bis "Schwarztönen" mit "Kontur" zusammen und ihre Augen sind beige mit leichten Grünstichen. Außerdem hat sie gaaaaaanz leichte Fransenränder an den Ohren:pink-heart:
...alles andere hat sie uns freundlicherweise in die Kamera gehalten:aetschbaetsch2:

Hoffe nun, dass irgendjemand hier direkt sagt: "Jawoll, dat kenn ich doch!" und uns sagen kann, was da u.U. mit drin sein könnte, damit man dem Tier und evtl. spezifischen Wesensmerkmalen gerecht werden kann. Vom Alter her wurde sie vom Tierarzt auf max. 10 Wochen geschätzt.

Vielen Dank im Vorraus und liebe Grüße

von

Bastet, Michael und Nora
 
Werbung:
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
Hallo Norali,

das Muster das du beschreibst scheint "Classic Tabby" zu sein. Das gibt es auch bei ganz normalen Hauskatzen. Hast du auch ein Bild von der kleinen Bastet? Denn so ganz ohne Foto ist es doch ein wenig schwierig eine Aussage über eine mögliche Rasse zu treffen. Auch Körperbau und Fellbeschaffenheit spielen ja eine Rolle.

Liebe Grüße
Cosmi

Edit: meinst du dieses Muster? http://www.seregiontica.org/Colors/tabby/brclassictabby2.jpg
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
Wie Cosmiccat schon schrieb das Muster kann auch eine normale Hauskatze haben, meine Miss Kitty hat das und zusätzlich noch weiß mit drin.
Eine meiner Stallkatzen hat das auch.
Ist also gar nicht so selten.

Ohne Foto kann man leider nicht sagen ob eine andere Rasse mitgemischt hat.
 
N

norali2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
4
Zuletzt bearbeitet:
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
Ui, die sieht ja wirklich sehr interessant aus. Also das Muster scheint wirklich classic tabby zu sein. Das gibt es auch bei Hauskatzen. Aber die Färbung ist eher ungewöhnlich. Hast du eventuell noch ein Bild auf dem sie steht? Und eines auf dem man die Augen erkennen kann?
 
Jeannie -

Jeannie -

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juni 2010
Beiträge
1.796
Ort
Hamburg
Die Zeichnung hab ich ja noch nie gesehen :eek::pink-heart:

Scheint wirklich eine ganz besondere Zeichnung und Farbe zu sein, hübsche Katze habt ihr da und schön, das sie nun bei euch ein zu Hause gefunden hat. :smile:

Vllt. hat da ja eine Bengal mitgemischt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
Schau mal hier: Klick mich, ich bin ein Link

Das kommt deiner Maus doch recht nahe, oder?

Kannst du noch ein bißchen mehr über ihr Wesen erzählen? Redet sie viel und ist sie sehr lebhaft? Kann sie sehr hoch springen?

Und ist sie sehr schwer, wenn du sie hoch hebst? Also sieht sie leichter aus als sie ist?

Ach ja... und ein Bild von ihrem Profil wäre hilfreich. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
Ich finde sie sieht wie eine Bengalin aus....habt auf jeden Fall ein hübsches Findelkind.

Lieben Gruß Sabine
 
Jeannie -

Jeannie -

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juni 2010
Beiträge
1.796
Ort
Hamburg
  • #10
Ich tippe schwer auf eine Bengalin, man sieht es eig. sehr deutlich. ;)

Vllt. mag die TE ja nochmal ein paar Fotos machen.
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
  • #11
Aber Bastet hat ein Tabby-M auf der Stirn. Ich dachte, das haben Bengalen nicht... :confused:

Mehr Fotos wären aber wirklich von Vorteil.

EDIT: hab gerade Bilder von marbled Bengalen gegooglet. Die scheinen das M doch zu haben....
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
C

Cartagena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2007
Beiträge
386
  • #12
Das ist garantiert keine Bengalin, da sie ganz klar rot hat, das gibts bei Bengalen nicht :p

Die Marbled bei den Bengalen sind auch "nur" eine classic-tabby Variante, also könnte sie Bengal-Blut tragen, muss es aber nicht, da auch das Clasic-tabby bei anderen Rassen nicht immer kreisrund ist. Das Muster meiner alten Hauskatze war auch eher länglich und da war garantiert kein Bengel drin :D

Ihren Farbton find ich allerdings sehr schick, für eine Bengal aber eigetnlich zu "beige" und grad im Gesicht sieht mans, viel zu viel ticking.. Daher würde ich auch eher auf Oci oä. tippen.

Cosmiccat:
Das Tabby-M ist zwar unerwünscht, aber dennoch haben es die meisten. Die ALC aber nicht..
blackmagic6.jpg
 
N

norali2010

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
4
  • #13
WUAW...die Kleine hat ihre Namen also echt nicht ohne Grund von uns bekommen...:eek:

Danke, danke, danke erstmal für die ganzen Antworten!!!:yeah:
wir ware ja selber schon am rätseln ob Bengalen- oder evtl. Ägyptisch-Mau-Mix...wir sind da allerdings auch mehr von der Färbung von erwachsenen Tieren und Kätzchen ausgegangen...:hmm:

noch ein paar Ergänzungen zu ihrem Verhalten:

lebhaft ist bei der kein Ausdruck mehr...hab ja schon viele Katzenkinder miterlebt, aber so was wuseliges ud verspieltes wie die Kleine hab ich bisher noch nicht gesichtet:omg: vo einer Sekunde auf die andere rast die hier los oder fängt an, ihr Spielzeug wie wild zu maltretieren. In ihre Aktionphasen startet sie immer mit einem herzallerliebsten "Purr" wärend sie losflizt:D

Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass sie, wenn sie grad noch wie wild gespielt hat, sehr schnell in den Schmusemodus wehcseln kann und adersrum natürlich genauso. Wenn sie einen dann hat geht sie trotzdem sehr vorsichtig mit eiem um, benutzt keine Krallen und ist auch beim auf den Fingern kauen so sanft wie es ebend geht. Letztes Mal hat sie sogar wieder an meinem Finger genuckelt und gesaugt:pink-heart:

Da wir uns des Morgens immer über verschüttetes Wasser gewundert haben, haben wir sie im Verhalten zu Wasser jetzt auch mal etwas mehr beobachtet:
als wir ihr den nur ganz ein bisschen aufgedrehten Wasserhahn gezeigt haben, wollte sie nichtmal zwei Füße ins Waschbecken stellen...eine halbe Stunde später erwisch ich sie, wie sie mit beiden Vorderpfoten in ihrem Wasserpott steht und sobald sie sich als entarnt sah plötzlich ganz angewidert tat:omg:

Außerdem klettert sie an allem und jeden hoch, der nicht schnell genug mit einem entschiedenen "Nein" reagiert, wobei sie Verbote nach 1-2 maligem Wiederholen akzeptiert bzw. um Erlaubnis bettelt.
Da ich momentan die Hauptoberkatze bin und ihr öfter Futter und Streichel-/Spieleinheiten gebe, redet sie mit mir teilweise schon richtig flüssig, anfangs immer etwas zurückhaltend ud quäkig.

hab hier auch nochmal drei Fotos für euch:

schau mir in die Augen, Kleines!*gnihi*
http://img138.imageshack.us/i/07082010114.jpg/
http://img825.imageshack.us/i/07082010121.jpg/

einmal von der Seite
http://img190.imageshack.us/i/07082010117.jpg/

und einmal so mehr oder weniger stehend, hoffe das hilft schon weiter
http://img94.imageshack.us/i/06082010110.jpg/

verdammt jetzt sinds doch viere *löl*^^"
 
Zuletzt bearbeitet:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #14
Auf den letzten Fotos sehe ich eine wunderhübsche Hauskatze. :confused: Mit einer wirklich schönen Fellfarbe. Ich würde wohl abwarten, wie sie sich entwickelt, wenn sie älter wird.

Wunderhübsch auf jeden Fall. :pink-heart:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #15
Anorwen

Anorwen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2008
Beiträge
156
  • #16
Auf den letzten Fotos sehe ich eine wunderhübsche Hauskatze. :confused: Mit einer wirklich schönen Fellfarbe. Ich würde wohl abwarten, wie sie sich entwickelt, wenn sie älter wird.

Wunderhübsch auf jeden Fall. :pink-heart:



Ja das hab ich dann auch gedacht. Und ich wäre auch sehr gespannt, wie sie sich entwickelt.

Sehr schöne Farbverteilung. :pink-heart:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben