Was könnte der Knubbel sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Ich hatte vor ca einem Jahr mal kurz diesen Knubbel erwähnt, finde diesen Thread aber gerade nicht mehr.
Und zwar habe ich bei Pali vor eben ca einem Jahr, genauer gesagt im Juni, zufällig am Hals einen kleinen Knubbel entdeckt.
Daraufhin zum TA, ich dachte es wäre ein geschwollener Lymphknoten, war es aber nicht. Der TA meinte, er wüsste nicht genau, was es wäre, er würde jetzt auf nichts tumorartiges tippen, eher eine Talgabkapselung etc.
Und das wir das ganze beobachten werden. Zum Punktieren wäre es zu klein.
Gut, nun beobachte ich das Ding seit ca einem Jahr...bemüht darum, in meiner "Panik" nicht 5x täglich zu gucken, ob es sich verändert hat.
Es hat sich jetzt ein Jahr lang nicht verändert. Wenn Pali den Kopf normal hat, dann konnte man nur ganz wenig von dem Ding ertasten - bei gestrecktem Kopf mehr.
Nun hatte ich aber vor einigen Tagen das Gefühl, dass es sich verändert hat, und bin daraufhin vorgestern gleich wieder zum TA. Ich war in dem Jahr ca 2x dort, weil ich eine Veränderung vermutete, die der TA mir aber nicht bestätigt hat.
Und nun hat der TA auch festgestellt, dass es sich verändert hat. Es ist etwas (nicht viel) größer geworden, ist nun mehr an der Oberfläche und auch die Beschaffenheit fühlt sich etwas anders an.
Das Ding wird nun nächsten Dienstag rausoperiert.
Ein Fibrosarkom schließt der TA aus.
Ich denke gleich wieder an das Schlimmste.....
Was könnte das denn sein? Ich lass es natürlich einschicken, aber bis nächsten Dienstag dauert es noch so lang...
Hab jetzt gar keine Ruhe mehr.
 
Werbung:
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Ich hoffe auf jeden Fall, dass das nix schlimmes ist. Ich habe 2008 meinen geliebten Pastis verloren; er hatte einen Tumor...und jetzt bin ich natürlich etwas panisch.
Mich beunruhigt die Tatsache, dass sich das Ding jetzt verändert hat. Und ich ärgere mich, dass ich damals nicht einfach gesagt habe, dass es trotzdem entfernt werden soll....
 

Ähnliche Themen

chrissie
Antworten
0
Aufrufe
3K
chrissie
chrissie
N
Antworten
32
Aufrufe
136K
tiger-mele
tiger-mele
chrissie
Antworten
12
Aufrufe
2K
chrissie
chrissie
K
Antworten
1
Aufrufe
21K
S
chrissie
Antworten
10
Aufrufe
1K
chrissie
chrissie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben