was kann das nur sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

KleeneHH

Benutzer
Mitglied seit
8 April 2014
Beiträge
95
Ort
Hamburg
Hallo,
Habe mal wieder ein Problem mit meinem kleinen.
Felix putzt und kratzt sich seit Freitag immer mehr.Hauptsächlich am hinterem ende. Und er verliert nun auch ganze Haarbüschel. Gleich vorab. Ja ich geh morgen natürlich zum TA.

Flöhe konnte ich nicht entdecken. Und auch noch keine kahle Stelle.
Bei Leo konnte ich nicht erkennen das er sich mehe als sonst kratzt. Scheinbar also nicht ansteckend. Aber mich juckt es auch schon.

Auf Leos schwarzem Fell seh ich auch keine weißen Punkte.
also eher ne allergie?
Futter oder das Streu? Oder doch eher Parasiten.

Für Tipps wäre ich dankbar. Bevor ich morgen beim Ta allea teaten lassen muss.

Lg Kleene
 

Anhänge

  • 20141021_201511.jpg
    20141021_201511.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Felix ist ja wirklich ein Sorgenkind, oh jeee!

Fellprobleme kann sehr viele Ursachen haben, sowohl körperliche als auch psychische, die mitunter eben doch durch körperliche Mißempfindungen provoziert werden könnten.

Er ist noch relativ kurz bei Euch, oder? Von der Vorgeschichte ist wohl nicht mehr bekannt, als daß die Zwei unkastriert und ungeimpft waren? Was wurde davon derweil in Angriff genommen?

Gibt es ein aktuelles Blutbild?

Laß Dir beim TA möglichst keine Therapie auf Verdacht aufschwatzen, sondern lieber ein sehr gründliche Diagnose vornehmen, evtl. auch Hautschabsel testen lassen, auf Pilz testen, und - wie gesagt - Blutbild erstellen.
Vielleicht hilft gegen den Juckreiz verdünnte Calendulaessenz, die einfach auf die betroffenen Körperstellen aufgetupft wird, immer hautwarm (um den Kälteschreck zu vermeiden). Das kann man so oft wiederholen, wie das Kerlchen es zuläßt ;)



Zugvogel
 
K

KleeneHH

Benutzer
Mitglied seit
8 April 2014
Beiträge
95
Ort
Hamburg
Hallo zugvogeln
habe die beiden seit ende april. Langsam weiss ich auch weshalb sie abgegeben wurden.
Geimpft, gechipt und kastriert wurden sie kurz bevor sie zu mir kamen. Freasen tut felix endlich wieder mehr da haben wir ein vortschritt schon gemacht.

proben von der haut wollte ich auf jeden fall nehmen. Die ta hat zum Glück ein eigenes labor. Blut wollte ich eigentlich machen wenn vorher nichts raus kommt.

aber ich tippe doch auch flöhe d ich jetzt par schwarze punkte gefunden habe.
das wäre der horror.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Nein, Flöhe wären noch das geringste Problem, viel schlimmer wäre eine Stoffwechselstörung oder Organbelastung oder sonstwas innerliches in der Richtung.

Flöhe sind 'nur' äußerlich, und nach meiner Meinung nicht so nervenaufreibend wie die o.g. Störungen.

Nur die Ruhe! ;)



Zugvogel
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
Hallo,
Habe mal wieder ein Problem mit meinem kleinen.
Felix putzt und kratzt sich seit Freitag immer mehr.Hauptsächlich am hinterem ende. Und er verliert nun auch ganze Haarbüschel. Gleich vorab. Ja ich geh morgen natürlich zum TA.

Flöhe konnte ich nicht entdecken. Und auch noch keine kahle Stelle.
Bei Leo konnte ich nicht erkennen das er sich mehe als sonst kratzt. Scheinbar also nicht ansteckend. Aber mich juckt es auch schon.

Auf Leos schwarzem Fell seh ich auch keine weißen Punkte.
also eher ne allergie?
Futter oder das Streu? Oder doch eher Parasiten.

Für Tipps wäre ich dankbar. Bevor ich morgen beim Ta allea teaten lassen muss.

Lg Kleene

Hey! Bei meinem dicken ist es mir seit gestern auch aufgefallen, er kratzt und putzt sich auch verstärkt, auch im unteren Bereich.
Habe ihn gerade mit einem Nissen- Kamm gekämmt, aber nichts gesehen. Zur Sicherheit geht es morgen früh aber trotzdem zum tierarzt:(
 
K

KleeneHH

Benutzer
Mitglied seit
8 April 2014
Beiträge
95
Ort
Hamburg
Bei mir kam raus das es Flöhe sind. Obwohl nichts im kamm war hab ich sie in der Umgebung gefunden. Sonst guck dir mal alle decken an. Meine beiden wurden jetzt behandelt und morgen fängt das große putzen an.
Viel Glück das es bei dir nicht der fall ist
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
Bei mir kam raus das es Flöhe sind. Obwohl nichts im kamm war hab ich sie in der Umgebung gefunden. Sonst guck dir mal alle decken an. Meine beiden wurden jetzt behandelt und morgen fängt das große putzen an.
Viel Glück das es bei dir nicht der fall ist

Ja bin gerade schon auf die suche gegangen, noch habe ich nichts gefunden...
Wie wurde deiner jetzt behandelt?
 
K

KleeneHH

Benutzer
Mitglied seit
8 April 2014
Beiträge
95
Ort
Hamburg
Beide haben Stronghold und Program bekommen. Und noch Tabletten gegen den Juckreiz. Noch erkenne ich keine Verbesserung aber haben sie ja such erst heut morgen bekommen
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
Beide haben Stronghold und Program bekommen. Und noch Tabletten gegen den Juckreiz. Noch erkenne ich keine Verbesserung aber haben sie ja such erst heut morgen bekommen

Deine hatten auch haarausfall? Haben sie die dann in ganzen büscheln verloren oder wie sah das aus?
Hab gerade gesehen, dass mein dicker am bauch ne kahle stelle hat auf der auch eine kleine kruste ist...
 
K

KleeneHH

Benutzer
Mitglied seit
8 April 2014
Beiträge
95
Ort
Hamburg
  • #10
Ja beide verlieren haarbüschel wohl vom kratzen. Aber wir konnten keine kahle stelle finden.
bei dir hört sich das für mich eher wie ein pilz an. geh ei fach mal zum ta.
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
  • #11
Habe ihn gerade noch einmal mit dem Nissen-Kamm gekämmt, diesmal hatte ich schwarze Punkte dabei. Ist das Flohkot?
Ich fahre gleich mit ihm zum Arzt...

Bett ist schon abgezogen und ne Kochwäsche läuft! Seine decken versuche ich gleich bei meiner Mutter in die tiefkühltruhe zu packen...
 
Werbung:
philjosyhenry

philjosyhenry

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2013
Beiträge
1.660
Ort
saarland
  • #12
Die kannst du auch waschen die Decken.
Das kann dir ein Tierarzt sagen, und da bekommst du dann auch alles gesagt mit Medis.
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
  • #13
Die kannst du auch waschen die Decken.
Das kann dir ein Tierarzt sagen, und da bekommst du dann auch alles gesagt mit Medis.

Das Problem ist, dass man die Decken nicht mit hohen Temperaturen waschen kann, deswegen die Gefriertruhe.
Gleich gehts zum Arzt :sad:
 
Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
2.557
Alter
53
Ort
Saarland
  • #14
Habe ihn gerade noch einmal mit dem Nissen-Kamm gekämmt, diesmal hatte ich schwarze Punkte dabei. Ist das Flohkot?
Ich fahre gleich mit ihm zum Arzt...

Mach die Krümel auf weisses Papier und gib einen Tropfen Wasser drauf.
Wenn es sich dann rot auflöst ist es Flohkot
 
Saari84

Saari84

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2014
Beiträge
1.546
Ort
Essen
  • #16
Mach die Krümel auf weisses Papier und gib einen Tropfen Wasser drauf.
Wenn es sich dann rot auflöst ist es Flohkot

Ich lass es gleich direkt beim Arzt abchecken. Sollten es keine flöhe sein, okay, aber der Juckreiz muss so oder so abgeklärt werden :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
2K
doppelpack
Antworten
13
Aufrufe
6K
Maiglöckchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben