Was ist das?!

  • Themenstarter Jerry2014
  • Beginndatum
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Guten Abend zusammen.

Mein Kater ist doch sehr anhänglich und möchte dadurch auch so viel beschäfigt werden wie es nur geht.
Eben ist mir aufgefallen, dass er knapp über der rechten Hüfte 2kleinere Wunden hat.
Ich gehe davon aus das da irgendetwas juckt und er es wund geleckt hat.

Habe hier noch ein Bild:


Kann mir da jemand weiterhelfen? Mache mir da echt sorgen. :(
Liebe Grüße
Dennis
 
Werbung:
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Hallo Dennis ...was das sein könnte....kann nur ein TA. feststellen.
Also am besten gleich morgen den Kater eintüten und
zum TA. fahren.
 
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Zum Tierarzt werde ich morgen so oder so fahren.
Kann ja sein, dass einer hier sowas ähnliches auch schon hatte und mir eventuell schon weiterhelfen kann um mir ein schlechtes Gewissen das es was ernsteres ist zu nehmen.

Trotzdem schon einmal danke.
Liebe Grüße
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Gesehen habe ich es nicht. Aber so wie die Wunde ausschaut muss da geleckt worden sein, da sein Fell rundum der Wunde feucht ist.
 
Stephie_KA

Stephie_KA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Mai 2011
Beiträge
413
Ort
Karlsruhe
So Stellen hatte ich 2x bei Lotta und Mia. Einmal hatten sich die beiden etwas gerauft und Lotta hatte Mia oberflächlich gekratzt. Das hat dann beim abheilen gejuckt und wurde wund geleckt.

Beim zweiten Mal vermuten wir eine Futterunverträglichkeit gegen Bozita, was seitdem nicht mehr gefüttert wird hier (seitdem gab es diese Stellen auch nicht mehr)

Abklären mit dem TA ist auf jeden Fall der erste Weg.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Zum Tierarzt werde ich morgen so oder so fahren.
Kann ja sein, dass einer hier sowas ähnliches auch schon hatte und mir eventuell schon weiterhelfen kann um mir ein schlechtes Gewissen das es was ernsteres ist zu nehmen.

Trotzdem schon einmal danke.
Liebe Grüße

Na ja..das kann alles mögliche sein. Pilz, Parasiten, Futterallergie usw.
Eine Ferndiagnose wird dir hier niemand stellen können.
Ein schlechtes Gewissen müsstest du dir nur machen, wenn du
mit deinem Kater Keinen TA. aufsuchen würdest.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Puh so klein finde ich die Wunden gar nicht :eek:

Gut dass du morgen mit ihm zum Arzt gehst!
Lass bitte eine ordentliche Untersuchung machen (mit Abklatsch und Test auf Milben/ Hautpilz) und nicht nut Cortison drauf schmieren.

Ich wünsche euch, dass es nichts schlimmes ist und deinem Kater gute Besserung!
 
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
Mein Kater bekommt seitdem er keine Muttermilch mehr bekam das eine und selbe Futter von Cachet. Das frisst er sehr sehr gern. Kann davon gar nicht genug bekommen. -grins-

Hatte letzte Woche mal was anderes probiert, was ihm nicht ganz so gut geschmeckt hat, meiner Meinung nach.
Vielleicht liegt es ja da dran.

Werde trotzdem morgen zu meinem Haustierarzt fahren um mich einfach abzusichern das wirklich nicht schlimmes ist.


Schonmal danke für eure Hilfe. Hat mir schon mal ein wenig Gewissheit gebracht. :)
 
J

Jerry2014

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. November 2014
Beiträge
9
Ort
Darmstadt
  • #10
Puh so klein finde ich die Wunden gar nicht :eek:

Gut dass du morgen mit ihm zum Arzt gehst!
Lass bitte eine ordentliche Untersuchung machen (mit Abklatsch und Test auf Milben/ Hautpilz) und nicht nut Cortison drauf schmieren.

Ich wünsche euch, dass es nichts schlimmes ist und deinem Kater gute Besserung!

Danke, gut zu wissen.

Vielen Dank ich hoffe es auch. Aber ich mach mich da jetzt nicht verrückt. Bringt ja nichts.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #11
Mein Kater bekommt seitdem er keine Muttermilch mehr bekam das eine und selbe Futter von Cachet. Das frisst er sehr sehr gern. Kann davon gar nicht genug bekommen. -grins-

Hatte letzte Woche mal was anderes probiert, was ihm nicht ganz so gut geschmeckt hat, meiner Meinung nach.
Vielleicht liegt es ja da dran.

Eine Sorte zu füttern ist immer schlecht....wenn der Hersteller die
Zusammensetzung verändert...so wie " jetzt noch besser " ...hast
du ein Problem wenn dein Kater das Futter nicht mehr anrührt.
Besser man füttert drei od. vier verschieden Marken und vielleicht auch
ein bischen hochwertiger als Cachet .....
könnte deinem Kater nichst schaden.:)
 
Werbung:
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #12
er scheint allein zu sein, also ist er ja sicher Freigänger?

Für mich sieht das ziemlich nach Bissverletzung aus. Mitlerweile wart ihr ja aber schon beim TA, was wars denn?
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
25
Aufrufe
673
Maxelisums
M
M
Antworten
9
Aufrufe
11K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
G
Antworten
3
Aufrufe
518
gatagansta
G
C
Antworten
14
Aufrufe
4K
Ronjakatze
Ronjakatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben