Was hilft doch gleich nochmal bei katzenakne?

  • Themenstarter Charlie.Brown
  • Beginndatum
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
hallo kann mit jemand sagen was da doch gleich nochmal hilft zum entfernen Bzw zum sauber machen da mein kleiner das hat und mein großer es irgendwie auch bekommt nur bei ihm ist es rötlicher wollte jetzt dann gleich nochmal in die Apotheke flitzen.
 
Werbung:
Kitty1

Kitty1

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
1.313
Alter
57
Ort
Münsterland, bei den Wildpferden
Calendulatinktur in Wasser lösen und mit einem weichen Tuch betupfen.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
Krieg ich das in der apotheke und was ist mit octisep? habe ich Au h gelesen
 
Kitty1

Kitty1

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
1.313
Alter
57
Ort
Münsterland, bei den Wildpferden
Bekommst du in der Apotheke. Ob Octisept auch hilft weiß ich nicht.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
hab nu bis 12 zeit und die Tinktur. hilft?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Warum soll sie nicht helfen? Calendula ist hoch antibakteriell, und C. regt die Haut zum Heilen, Regenerieren an.
Man vermutet, daß Kinnakne eine Störung in der Haut ist, daß die Talgproduktion nicht mehr ganz stimmt. Ursache bisher nicht ermittelt.


Zugvogel
 
2

2Birmchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2012
Beiträge
100
Bei meiner Katze hat die Calendula-Tinktur auch super geholfen!

Man muß nicht immer gleich mit "scharfen" Mitteln an alles gehen und kann es erstmal so versuchen, solange die Katzenaken nicht zuuuu schlimm ist. Bei uns ist es nach der Calendula-Tinktur immer gut weggegangen.

Viel Glück!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Calenulda oder auch alternativ Kamillentinktur finde ich auch sehr gut um das zu Behandeln ;)

Hilft Beides sehr gut :cool:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Kamille ist auch wirklich großartig, nur hat diese Pflanze bei Katzen ein höhere Allergipotential, also vor der Verwendung erst mal genau testen mit einem winzigen Tupfer und die Reaktion abwarten.


Zugvogel
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #10
ich habe in der apotekhe nachgefragt und die hatten jetzt nur Creme da du schriebst was von auflösen und den flüssigen (homiopatische mittel) ist aber alkohol drinnen oder meintest du als globuli und dann im Wasser auflösen danke :) falls Ich das heute nicht mehr bekomme mit Kamilltee abtupfen oder wie?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Mußt halt an einer winzigen Hautstelle testen, ob Kamille vertragen wird.

Mit Calendula meinte ich Essenz, die dann nach Bedarf und Einsatz verdünnt wird.

Calendulaessenz


Zugvogel
 
Werbung:
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #12
aber da ist dich Alkohol drinnen? Wenn meine 2 nur den Ansatz von sowas starken riechen zukennn die zam
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #13
Sie meint sie hat calendular Blüten da ich ich dann mit einem heißen Aufguss machen kann und wenn das abkühlt Aufträgen wäre doch eine Möglichkeit? und ist dann ohne Alkohol? oder ist so eine Tinktur besser? grad wegen dem Alkohol?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #14
Ich nehme immer dann Tinktur und das klappt Bestens ;)

Da der Alkhol dann ja auch desinfiziert ist es auch so gewollt, denn die Kinakne soll ja verschwinden.

Übrigens ist oftmals das Ess-Geschirr dafür verantwortlich, denn viele Katzen bekommen dadurch Kinnakne.

Lieber Glas - oder Keramiknäpfe verwenden.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #15
also ich weis das meine 2 bei sowas wICE Alkohol komisch gucken. Hans nämlich erst mit sensitiv Gesichts Wasser probiert auf Rad meiner ta und der ist fast ausgeflippt auch als ich mal was mit ein Alkohol Bad desinfiziert habe waren die nicht sehr erfreut.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #16
ich habe jetzt das von Wala bestellt da ist mit 1 Prozent Ethanol drinnen und hoffe das es bis Montag nicht schlimm wird weil beim großen sieht's um den mund schon rot aus. kann ichs mal mit kamile probieren oder übers Wochenende keine gute Idee?
 
Murasaki

Murasaki

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
2.441
Ort
Hamburg
  • #17
Also, uns wurde bei Akne geraten, es entweder auszusitzen (wenn es nicht zu schlimm ist und der Kater sich nicht kratzt) oder sie mit gerbsäurehaltigem Alkohol (z.B. Cognac/Weinbrand) abzureiben.
Wir haben zwei Kater, die ab und an mal Akne haben und wir handhaben es dann genauso. Unser einer Kater läßt sich das Abreiben sehr gut gefallen (er weiß, es gibt dann ein Leckerlie), der andere findet es eindeutig sub-optimal, aber zu zweit geht es irgendwie.
Vom Kamille wurde uns wegen der möglichen Allergie abgeraten.
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #18
Wala hat auch 20% Alkohol sehe ich grad
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
Deswegen wird es ja verdünnt, und wenn man die Verdünnung etwas stehen läßt, verflüchtigt sich der Alkohol.

Bei Calendula nutzt man die Heilkraft der Pflanzen. Der Alkohol in der Essenz drin ist nicht so sehr therapeutisch wichtig, sondern um die Essenz vor dem Verderb zu schützen.

Aufguß aus Calendulablüten fände ich sogar noch besser.


Wenn die Stellen bereits gerötet sind, dann bitte keine der üblichen Salben nehmen, die Salbengrundlage und oft auch die Inhaltsstoffe könnten die Reizung erhöhen.

Bei Kamille wirklich erst auf Allergie testen, das ist sehr wichtig!


Zugvogel
 
Charlie.Brown

Charlie.Brown

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.244
Ort
Nürnberg
  • #20
oh man jetzt habe ich die Blüten nicht geholt heute.
also doch lieber Blüten?
wirkt der Alkohol nicht desinfizieren?
was soll ich am montag holen? bevor ich irgendwas kaufe?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
13
Aufrufe
14K
Jessica.
Jessica.
D
2
Antworten
27
Aufrufe
11K
Birgitt
E
Antworten
4
Aufrufe
9K
Musepuckel
Musepuckel
monteschatz
Antworten
17
Aufrufe
17K
Katzenbande
Katzenbande
Charlie.Brown
Antworten
14
Aufrufe
3K
Ninalis
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben