was hat er nur?

Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
Angefangen hat es letzte Woche!
Benny kam von draussen rein und hatten eine Schonhaltung der Pfoten!
Haben das beobachtet und da es nach Ca 1 1/2 Tagen vorbei war nichts gemacht mit ihm, im Sinne von TA oder ähnlichem!
Aber seit diesem Zeitpunkt ist er komisch!

Er steht urplötzlich da und fängt das fauchen an!
Meist ist eine der beiden kleinen in der Nähe, aber ohne was an ihm zu machen!
Ebenso hat er angefangen das wenn er frisst und die kleinen sind in der Nähe bzw fressen an ihrem Napf das er sie vertreibt, entweder mit einem Pfotenhieb oder er "beisst" sie (oder zwicken)

Gestern als ich aufgestanden bin, lag er aber dann mit Lou kuschelnd zu meinen Füssen, was er auch noch nie gemacht hat!
Aber darüber habe ich mich gefreut!
Am Abend dann wieder aber er hat während sie zusammenlegen wieder gefaucht!
Da hatte er auch einen total komischen Blick drauf!


Habt ihr dafür eine Erklärung??
 
Werbung:
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
wenn du sagst das hat mit einer schonhaltung der pfote angefangen, würde ich erstmal selbst kucken ob er noch schmerzen an der pfote hat, sprich die pfote mal vorsichtig abtasten. wenn du das gefühl hast, da is was, zum TA!
ansonsten kann das auch zufall sein, dass das zusammen gefallen ist.

wie alt sind den deine katzen, sind sie kastriert/wann kastriert und wie lange hast du jede einzelne?

kommt der kater nur mit einer der beiden nicht klar, oder mobbt er beide?
 
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
wenn du sagst das hat mit einer schonhaltung der pfote angefangen, würde ich erstmal selbst kucken ob er noch schmerzen an der pfote hat, sprich die pfote mal vorsichtig abtasten. wenn du das gefühl hast, da is was, zum TA!
ansonsten kann das auch zufall sein, dass das zusammen gefallen ist.

wie alt sind den deine katzen, sind sie kastriert/wann kastriert und wie lange hast du jede einzelne?

kommt der kater nur mit einer der beiden nicht klar, oder mobbt er beide?

Pfote ist wieder ok! Nach zwei Tagen war die Schonhaltung weg und er läuft wieder wie eine eins!
Seine Steine (Struvit bzw Oxalat) sind unter Kontrolle, also da auch keine Schmerzen!

Also Benny ist 4 1/2 und dieKkleinen 1/2 Jahr.
Alle 3 kastriert, bei Benny weiß ich es nicht genau wann (denke mit ca 6 Monaten, da war er noch alleine bei meinem Mann) die kleinen mit 4 Monaten.
Benny ist bei meinem Mann 4 bei mir 3 Jahre und die Kleinen haben wir seitdem sie 4 Wochen alt sind!

So wirklich kann ich dir das Verhalten nicht erklären.
Er hat ihnen am Anfang gezeigt wie das mit dem Katzenklo geht, wenn sie sich gesucht haben, hat er sie zusammengebracht, also irgendwie um sie gekümmert!

Das es mal gezofft hat, war normal für uns. Meist dann, wenn es Benny zu wild wurde!
Aber er hat auch mit ihnen gespielt und sie ebenso auch mal geputz! (Wie eine Mama)
Nur geschmust haben sie nicht, was aber auch kein Ding war, er ist keine so wirklicher Schmuser!

Wie gesagt er hat das erst seit kurzen!
Jetzt nicht dauernd, aber schon immer wieder!
Gerade sitzen alle drei vor dem Fenster und schauen raus, ganz friedlich!

Kann mir aber sein Verhalten einfach nicht wirklich erklären.
Es ist so launisch!
 
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
ein halbes jahr sagst du, sind die zwerge?

ich glaub da haben wa den kasus kanksus :D
vermutlich sind die grad im flegelalter und gehen ihm einfach furchtbar auf den sack. ich würde nicht gross einschreiten wenn die sich zoffen, die müssen jetzt erstmal ihre rangordnung ausfechten. ggf würd ich aber die kleinen seperat füttern, damit die auch was abbekommen. wirklich einschreiten, würde ich erst, wenn du das gefühl hast es könnte jemand verletzt werden. ansonsten werden die das jetzt ausfechten müssen.
 
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
Flegel ist noch lieb ausgedrückt:aetschbaetsch1:
Aber wie gesagt er faucht auch wenn sie nichts machen!
Das hat mich so irretiert!
 
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
Flegel ist noch lieb ausgedrückt:aetschbaetsch1:
Aber wie gesagt er faucht auch wenn sie nichts machen!
Das hat mich so irretiert!

oftmals is es für uns nciht nachzuvollziehn was die grad auszufechten haben. ich würds beobachten, aber einfach lassen und halt drauf achten, dass der grosse die beiden nicht anfängt zu stalken. sprich: sie nicht mehr aufs klo lässt oder sie beim futtern stört. das geht natürlich nicht! ansonsten müssen die kleinen wohl leider durch die harte schule des lebens ^^
 
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
Na gefuttert wird nur noch in getrennten Schalen und unterschiedlichen Zeiten!
Aber nicht unbedingt stärker als vorher auch!

Für den Rest mach ich mir mal einen schönen Tee und lass sie machen!

Ich danke dir!
 
Polaroid

Polaroid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 August 2011
Beiträge
311
Alter
33
Ort
Duisburg
Er kam von draußen rein und hatte die Pfote in Schonhaltung? Freigänger?

Hatte er evtl. einen Unfall? Wurde er von etwas in die Pfote gebissen / gestochen? Dann könnte die plötzliche Wesenveränderung evtl. auch eine neurologische Grundlage haben. Ich würde einen TA drauf schauen lassen.

Naja, vll. ists auch nichts. Viel Erfolg :)
 
Alminada

Alminada

Forenprofi
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
2.919
Alter
37
Ort
Traunstein
Na gefuttert wird nur noch in getrennten Schalen und unterschiedlichen Zeiten!
Aber nicht unbedingt stärker als vorher auch!

Für den Rest mach ich mir mal einen schönen Tee und lass sie machen!

Ich danke dir!

ich würd gleichzeitig füttern, aber in verschiedenen räumen. dann is benny zu beschäftigt um die zwerge zu ärgern ^^
 
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
  • #10
Er kam von draußen rein und hatte die Pfote in Schonhaltung? Freigänger?

Hatte er evtl. einen Unfall? Wurde er von etwas in die Pfote gebissen / gestochen? Dann könnte die plötzliche Wesenveränderung evtl. auch eine neurologische Grundlage haben. Ich würde einen TA drauf schauen lassen.

Naja, vll. ists auch nichts. Viel Erfolg :)

Ja ist Freigänger!

Als er rein lief war er normal die Schonhaltung ist uns später aufgefalllen!

Na an einen Unfall glaub ich nicht da sonst wäre es ja nicht nach zwei Tage wieder normal, oder?
 
J

Jakido

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
12
Ort
Hamburg
  • #11
Hallo,
bei leichten Zerrungen oder wenn er sich nur "vertreten" hat kann das schon nach einiger zeit von alleine weg gehen.
Hat er noch alle Krallen? Meiner humpelte mal, als er sich ne kralle ausgerissen hatte - ist zum glück auch ohne entzündungen o.ä alles abgeheilt.

vielleicht ist ihmja einer der frechen kleinen auf die pfote gesprungen:aetschbaetsch2:
 
Werbung:
Zwetschge

Zwetschge

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2012
Beiträge
1.171
Ort
Germering
  • #12
Mit der Pfote ist wieder alles ok!

Denke er hat such nur was gestaucht!
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
1K
Petra-01
Antworten
8
Aufrufe
986
chocohasi
Antworten
17
Aufrufe
507
Polayuki
Antworten
5
Aufrufe
680
Balli
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben