Was hat die Tierärztin da gespritzt? Suche Medikament!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Hallo,

ich war gerade mit meiner Halswehkatze beim Arzt. Zur Unterstützung des Immunsystems bei viralen Infekten wurde ein Aufbaustimulanz gespritzt.
Leider steht der Name des Medikaments nicht auf der Rechnung und mir ist er entfallen.

Das Präparat muss 3x im Abstand von 48 Stunden injiziert werden. Ich glaube, es begann mit "Zy...".

Kann mir jemand helfen? Ich bin doch so neugierig. ;)

Danke & liebe Grüße!
 
Werbung:
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
8.174
Zylexis. Gruss uschi
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Zylexis.. (fülltext)
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Jap - Zylexis!

Gruß
Jubo
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Ich danke euch, ihr seid so schnell! Ja, das war es.

Übrigens hat meine Große schon zwei Stunden nach der Behandlung wieder ein bisschen Stimme bekommen. Ob es am Zylexis oder am Larynx/Apis liegt, lässt sich zwar schwer sagen, aber ich bin beeindruckt. :)
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Achja: Die Praxis öffnet erst wieder um 17 Uhr und vorher gibt es schon Futter. Wisst ihr, ob ich weiter mit Engystol kuren kann/darf/soll? Ich rufe wohl auch noch mal an, aber ich weiß nicht ob ich das Futter nachher aufbereiten soll oder nicht.
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Wisst ihr, ob ich weiter mit Engystol kuren kann/darf/soll? Ich rufe wohl auch noch mal an, aber ich weiß nicht ob ich das Futter nachher aufbereiten soll oder nicht.

Ich denke schon, dass Du das machen kannst, aber frag' lieber nach.
Zylexis ist ja auch zur Stimulation des Immunsystems. Nikita hat es mal bekommen, als er erkältet war. Wurde aber nur einmal gespritzt. Bei ihm hat es ganz gut angeschlagen.

Gute Besserung!
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Hui, danke Kimber!
Ich habe gestern noch angerufen: Ich soll das Engystol gegen Larynx/Apis austauschen. Habe nur vergessen, wegen Propolis zu fragen. :rolleyes:

Übrigens geht es ihr heute schon viel besser, die Stimme ist fast wieder da! Aber müde ist sie, schläft seit gestern sozusagen durch.
 
KatzeLilly:]

KatzeLilly:]

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 März 2011
Beiträge
855
Hui, danke Kimber!
Ich habe gestern noch angerufen: Ich soll das Engystol gegen Larynx/Apis austauschen. Habe nur vergessen, wegen Propolis zu fragen. :rolleyes:

Übrigens geht es ihr heute schon viel besser, die Stimme ist fast wieder da! Aber müde ist sie, schläft seit gestern sozusagen durch.

Gut :) :verschmitzt:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben