Was haltet ihr von Real Nature?

buckshot

buckshot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. März 2011
Beiträge
123
  • #21
Ich hab diese Info hier:

Ascorbinsäure: synthetisch hergestelltes Vitamin C, fälschlicherweise als 'natürliche' Antioxidantien' bezeichnet, die schon bei leichten Überdosierung einen schädigenden Einfluss gegen körpereigene Zellen ausüben. Vitamin C wird von gesunden Katzen in der Leber
selbstständig gebildet und muss nicht mit der Nahrung aufgenommen werden.


Quelle:

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/inhaltsstoffe.htm

Und:

Gegenüber Menschenvitaminen (Centrum A-Z) stehen wir skeptisch gegenüber. Es enthält viel Vitamin C, was für Katzen eine Vorstufe zur Oxalsäure (--> Calciumoxalatsteine!) darstellt.
Diese Vitamine sind für den Menschen konzipiert und ist somit in unseren Augen auf Dauer für Katzen nicht empfehlenswert.


Quelle:

http://blaue-samtpfote.de/barf/barf003/barf003.html
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #22
Ich hab diese Info hier:

Ascorbinsäure: synthetisch hergestelltes Vitamin C, fälschlicherweise als 'natürliche' Antioxidantien' bezeichnet, die schon bei leichten Überdosierung einen schädigenden Einfluss gegen körpereigene Zellen ausüben. Vitamin C wird von gesunden Katzen in der Leber
selbstständig gebildet und muss nicht mit der Nahrung aufgenommen werden.


Quelle:

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/inhaltsstoffe.htm

Tja - verschiedene Meinungen.

Es gibt mittlerweile verschiedene Studien.

Einen positiven Einfluss von Vit.C gibt es bei verschiedenen Erkrankungen bezüglich der Immunstärkung. Auch auf die bei Katzen so häufig vorkommenden Zahnfleischentzündungen hat Ascorbinsäure durchaus einen positiven Einfluss.
Wie immer macht es die Menge.;)

http://www.dsm.com/en_US/downloads/dnpde/Immunsystem.pdf

http://www.vetline.de/facharchiv/kleintiere/originalien/235568.htm

Gerade mal 40 mg Ascorbinsäure pro kg ist in RealNature enthalten. Ist mir allemal lieber, als Verdickungsmittel.


Und:

Gegenüber Menschenvitaminen (Centrum A-Z) stehen wir skeptisch gegenüber. Es enthält viel Vitamin C, was für Katzen eine Vorstufe zur Oxalsäure (--> Calciumoxalatsteine!) darstellt.
Diese Vitamine sind für den Menschen konzipiert und ist somit in unseren Augen auf Dauer für Katzen nicht empfehlenswert.


Quelle:

http://blaue-samtpfote.de/barf/barf003/barf003.html

Hier geht es um die Kritik Menschpräparate bei Katzen anzuwenden; die Mengen der einzelnen Vitamine sind schließlich nicht auf den Bedarf von Katzen abgestimmt.;)
 
Persertante

Persertante

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2012
Beiträge
2.348
Ort
Bei meinen Katzen
  • #23
Ich habe heute im Fressnapf 3 Dosen geholt sind aber Sonderedition Märchenhafter Genuss

- Geflügel mit Fisch mit Haferflocken und Kürbis
- Lamm & Reh mit GRies und Spindelapfel
- Wildkaninchen mit weißem reis und Apfel

Das alles hört sich ja lecker an , hat diese schon jemand mal getestet ?
 
Mel:-)

Mel:-)

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2011
Beiträge
929
Ort
München
  • #24
- Wildkaninchen mit weißem reis und Apfel

Na da weiß ich doch, welches Futter Kiki und Luna demnächst mal vorgesetzt bekommen. Die lieben Kaninchen über alles.

Finde aber, dass die teilweise ganz schön abenteuerliche Sachen in der Futter reinmischen: Spindelapfel???

Kannst du vielleicht mal auf die Wildkaninchen-Dose schauen, wieviel Prozent an Kaninchen drin ist? Je mehr, desto besser :)
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.001
  • #25
Persertante

Persertante

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2012
Beiträge
2.348
Ort
Bei meinen Katzen
  • #26
40 % Geflügel ( davon 15 % Fasan )
27 % Wildkaninchen
29 % Geflügel - und Wildkaninchenfleischbrühe
2 % weißer Reis
2 % Apfel
1 % Mineralstoffe
10,6 % Protein
5,8 % Fettgehalt
2,3 % Rohasche
0,3 % Rohfaser
80 % Feuchtigkeit
3,0 Calcium
2,2 % Phosphor

So alles schön mit der Lupe abgelesen ... Frauchen hat nicht so gute Augen ... hat zu wenig Taurin als Kind bekommen :D:D
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #27
Ich habe heute im Fressnapf 3 Dosen geholt sind aber Sonderedition Märchenhafter Genuss

- Geflügel mit Fisch mit Haferflocken und Kürbis
- Lamm & Reh mit GRies und Spindelapfel


Das alles hört sich ja lecker an , hat diese schon jemand mal getestet ?

Diese beide Sorten hatte ich schon und sie kamen hier gut an.

Ganz schön abenteuerliche Sachen in der Futter reinmischen: Spindelapfel???

Spindelapfel ist nichts Abenteuerliches, sondern einfach nur Apfel.

Es gibt Spindelbäume, das sind die gezüchtete schlanken Formen - deshalb Spindel. Eigentlich also ganz normale Äpfel.
Liest sich natürlich toll an: Märchensorte mit Spindelapfel.:rolleyes:
 
Mel:-)

Mel:-)

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2011
Beiträge
929
Ort
München
  • #28
Danke für die Aufklärung Persertante und Bea :)

Klingt wirklich märchenhaft, diese Märchensorten. Find auch immer die Dosen so hübsch von RN. Dosis Auge kauft halt mit, gell?
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #29
Ich füttere RN ganz gerne mal, vor allem Nelly mag da eine Sorte gerne, aber generell gibt es so Futter mit Reis oder Pasta drinne sehr selten bei uns.
 
H

hundeseng01

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2012
Beiträge
735
  • #30
also bei uns kommt es nicht optimal an. leider hatte ich nach der fütterung schon arg mit df zu tun, den ich érst nach 2 wochen wieder im griff hatte. ob es nun vom rn kommt??!! keine ahnung, aber ich bin da vorsichtig. Vorallem den preis finde ich gar nicht soooo günstig. denke da gibt es besseres fürs geld. aber die sorten hören sich sehr lecker an, was mit sicherheit auch zur kaufentscheidung beiträgt.
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
  • #31
Ich hatte mal ein paar Beutel von RN geholt (leider ist in ALLEN anderen Dosen und Schälchen ja Reis oder anderes Getreide drin und das wird hier leider nicht vertragen).

Die beiden Sorten, die ich bisher verfüttert habe waren:

Geflügel mit Birne und Haselnüssen
Rind und Geflügel mit Feigen und Sonnenblumenkernen

Kamen auch gut an. Allerdings finde ich den Preis schon unverschämt. 1,39 für einen 85 g Beutel!!! :mad:
 
Werbung:
Persertante

Persertante

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2012
Beiträge
2.348
Ort
Bei meinen Katzen
  • #32
Ich habe für die 400 gr. Dose 1,85 € oder 1,89 € bezahlt
 
Persertante

Persertante

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2012
Beiträge
2.348
Ort
Bei meinen Katzen
  • #34
Ich habe nur diese 3 Dosen mitgenommen ... um denen mal was anderes zu geben
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #35
Mel:-)

Mel:-)

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. September 2011
Beiträge
929
Ort
München
  • #36
getreidefrei sind (alles in Dosen erhältlich):

- für Kitten mit Kalb
- Fisch und Huhn
- für Senioren Kamm/Geflügel
- Light: Huhn/Lamm und Karotten

Bei den ersten 3 sind Kartoffeln mit drin. Bei der letzten Sorte sind es Möhrchen :)
 

Ähnliche Themen

Serena1985
Antworten
6
Aufrufe
6K
Serena1985
Serena1985
Blacksharky
Antworten
18
Aufrufe
80K
*tinchen*
*tinchen*
Suse21
Antworten
7
Aufrufe
4K
Suse21
Rajani
2 3
Antworten
50
Aufrufe
18K
R
L
Antworten
2
Aufrufe
1K
Lância
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben