Was haltet ihr von Komplettzusätzen?

  • Themenstarter zissi
  • Beginndatum
Z

zissi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
23
Hallo ihr Lieben

Nachdem ich alle Nassfuttersorten durchprobiert habe, um den Äffchen die Laune zu versauen und sehe, wie meine TierHeimTiger auf Frischfleisch abfahren, habe ich echt Lust etwas mehr als 20% davon zu füttern und eh auch zu Porta 21 zuzusupplimentieren, einfach, um die Rechnerei aus dem Kopf zu kriegen und gesunde Katzen zu haben, allerdings will ich nicht richtig barfen.

Was haltet ihr von den Komplettpimpern?

ZB:

Felini Complete

Rohasche 84,66%, Rohprotein 6,89%, Rohfett 0,59%, Calcium 19,3%, Phosphor 3%, Natrium 11%, Magnesium 0,8%
Vitamin A 800.000 IE, Vitamin D3 20.000 IE, Vitamin E (a-Tocopherolacetat) 5.500mg, Vitamin B1 320mg, Vitamin B2 160mg, Vitamin B6 240mg, Vitamin B12 1650µg, Pantothensäure 720mg, Biotin 10.000µg, Nicotinamid 1300mg, Folsäure 52mg, Eisen (Sulfat) 2.400mg, Kupfer (Sulfat) 160mg, Mangan (Sulfat) 224mg, Zink (Sulfat) 900mg, Jod (Ca-Jodat) 42mg, Taurin 100.000mg.

Verkaufstrick? Zu einfach?
Witziger weise ist es selbst als Ergänzungsfuttermittel ausgeschrieben..
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Solange du nicht mehr als 30-50% Fleisch gibst, ist Felini Complete völlig ok. Wird es mehr, würde ich noch mindestens ein bis zwei andere Präparate dazunehmen. Spätestens dann sollte man sich auch vernünftig einlesen, um zu verstehen, was man wozu dazugibt.

Zu Porta darfst du FC allerdings nicht geben, weil das Futter schon zum Teil supplementiert ist.

Ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass es ganz sinnvoll ist, zu FC noch etwas Taurin und Bierhefe dazuzugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zissi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
23
Bierhefe und Taurin habe ich schon (!), aber ohne Mirkrowaage habe ich immer Schiss, zu viel Taurin zu geben und Bierhefe senkt erheblich den Appetit.

Was hältst Du von Canina Barfer`s Best?
Und was würdest Du in Porta21 mixen?

danke!
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Von Taurin kannst du einfach eine Messerspitze geben. So genau hält das nicht.

Das Porta IST supplementiert, da braucht man gar nichts zugeben. Höchstens ein bisschen Fett, da es doch sehr mager ist.
 
Z

zissi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
23
Du hast Recht, das "Ergänzungsfutter" bezieht sich nur auf's Fett. Dann vielleicht Lachsöl in die Fischgerichte.

Danke!
 
N

Nicht registriert

Gast
Das Canina kenne ich nicht, beim Taurin kannst du es halten wie Dorothea schreibt.

Beim Porta fehlt allerdings nicht nur Fett, sondern auf jeden Fall auch Taurin und anscheinend noch so einiges andere.
 
Dorothea

Dorothea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
478
Entschuldigung, aber Taurin ist in KEINEM Nassfutter ausreichend vorhanden - das muss man, wenn man möchte, dass die Katzen genug davon bekommen, immer supplementieren! :( Machen zwar die wenigsten, ist aber mehr als ratsam.
 
N

Nicht registriert

Gast
In Alleinfuttern ist so viel enthalten, dass es zu keinen Mangelerscheinungen kommt. Wäre das nicht so, wäre die DCM-Rate deutlich höher - der Ottonormalkatzenhalter kommt nämlich kaum auf die Idee, dem Futter noch irgendwelche Pülverchen zuzugeben.

Bei dem reinen Filet und der geringen Zugabe, die im Porta enthalten ist, wäre ich mir aber tatsächlich nicht sicher, ob das funktioniert. Nicht umsonst ist es mittlerweile als Ergänzungsfutter ausgeschrieben.
Und wie gesagt, es geht nicht nur um Taurin und Fett.
 
Z

zissi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
23
Am liebsten 100 aber Zeit und Geld + keine Tiefkühltruhe:aetschbaetsch1: (mal sehen, was die Zukunft bringt)

30 - 50%

sonst am liebsten Porta21 (+Taurin, Lachsöl wie ich höre), Grau, Petnature, Bozida, Tiger (Macs wird leider abgelehnt)
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Das Premix macht arm. Ist eigentlich der Hauptgrund warum ich's nicht verwende.

Easy Barf habe ich auch. Dazu ein A-Z-Präparat von DM (nein, keine Angst vor Vitamin C) und FC. Manchmal auch Vitakalk (und nein, auch keine Angst vor gelegentlicher Vitamin K3-Gabe).
Dazu dann gelegentlich einfach ein nachgebautes Tier, manchmal nur Calcium, Salz, Taurin und Bierhefe, 1/3 ganze Tiere, ab und an nach Kalkulator, ab und an auch Dose und fertig.
Bunt gemixt, eben.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
Kommt darauf an wofür. Wenn ich nur Calcium/Phosphor bzw. Natrium/Kalium überprüfen will, Pristine Paws oder El Sham's, für die "natürliche Supplementierung" den von DuBarfst.
 
Werbung:
Z

zissi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
23
  • #12
..wenn ich da so an meine eigene Ernährung denke:wow:
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
  • #13
Meiner Rechnung nach hat Porta ZUVIEL Vitamin A,D und E. Fett fehlt beim Porta natürlich und beim Calzium-Phosphor verhälnis bin ich mir nicht sicher, kommt wohl auf die Sorte an.

Als Fertigsuppie hab ich das TC Premix daheim, wir machen ja auch nur Teilbarf und unsere Mietz steht mittlerweile leider total auf Kriegsfuß mit natürlichen Suppies. Ich nehm aber nur halb soviel Leber wie drinsteht, das wär mir sonst zuviel Vitamin A und ab und zu gibts Lachs dazu, weil meiner Meinung nach zuwenig Vitamin D drin ist.

Im Felini C und im Easy Barf ist wohl zuviel Vitamin D, im TC Premix zuwenig Vitamin D, zuviel Vitamin A. Eins steht fest, kein Fertigsuppie ist perfekt.
 

Ähnliche Themen

Colada
  • Colada
  • Barfen
Antworten
2
Aufrufe
2K
Mala

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben