Was haltet ihr von dieser Marke bzw Sorten?

P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Muss grade mal wieder Futter ordern und hab grade das hier:

http://www.bitiba.de/gallerieansicht/shop/katze/katzenfutter/nassfutter_katzen/terra_felis

gefunden.

Finde ich etwas seltsam von der Mischung her. Brunnenkresse? Brokoli ? Minze im Essen?

Is das gutes Futtter? Falsche Inhaltsstoffe? Schlechte Marke?

Würde gerne mal eure Meinungen dazu hören?

Habs mir nicht bestellt weils mir zu seltsam vorkommt und nicht glaub das es ankommt.

Aber interessieren würds mich schon irgendwie...

Was meint ihr?
 
Werbung:
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
In meinen Augen ein eher hochwertigeres Futter mit einer Deklaration, von der sich andere Firmen gerne mehrere Scheiben abschneiden dürfen.
Schwachstellen liegen aber eindeutig bei dem Gemüse/Kräuter-Überschuss. 9% Gemüse und 4% Kräuter sind schlichtweg zu viel. Darüber hinaus empfinde ich es als eigenartig, dass trotz des hohen Fleischanteils der Rohproteingehalt doch relativ gering ausfällt.
Die Katz' mag es leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grizzly_Cat

Grizzly_Cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
431
Ort
Zürich
Bei Tiger, der da links, ist es so, egal was ich über Futter denke, er frisst nur was ihm schmeckt.

Ich habe schon über einiges was hier im Forum, sagen wir mal nicht gerade gelobt wird, mich gewundert, dass er es genüsslich mampft. Demgegenüber macht er einen Riesenbogen um Futter das hochgelobt wird.

Und ja, die Zutaten dürften meines Erachtens eher die Käufer(innen?) ansprechen. Tiger ist es jedenfalls schnuppe ob Wiesengras oder Katzenminze, Hauptsache grün.

Ich nutze diese Zutatenangaben allenfalls um ein Futter zu vermeiden. So bekommt Tiger garantiert nichts mir Sauce Béchamel. Ürrghs, Mehl im Katzenfutter?
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Finds halt seltsam weil da soviel anderes wie eben Gemüse drin ist. Bei Hunden werden ja gerne mal Nudeln oder reis dazugemacht aber Hunde haben ja auch andere Ansprüche....

Leider muss man da immer 12 Dosen abnehmen und zum versuchen is mir das zu viel und auch zu teuer...

Noch mehr oder andere Meinungen?
 
H

huebi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2011
Beiträge
389
Terra Felis mit Panagasius, ein Fisch der in Südostasien in riesigen Farmen aufs engste zusammengepfercht gezüchtet wird. Damit der Fisch das überhaupt übersteht sind Antibiotika Pflicht.

Zumal wird dem Fisch calciumcarbonat gefüttert, was die Wirkung von Wassereinlagerung ins Muskelgewebe hat... Nicht schädlich, aber man bezahlt zu viel Geld.

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,evqqm7v3h4xntcvd~cm.asp

Mag sein das im Katzenfutter Pangasius aus besseren "Quellen" hat, aber Vertrauen schafft diese Sorte zumindest nicht.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben