Was haltet Ihr von diesem Futter??

  • Themenstarter Chip.
  • Beginndatum
C

Chip.

Gast
Hallo ich bin es nochmal die bald werdende Katzenmama von 2 Katerchen,

ich habe euch ja schon tausen Fragen bei "Anfänger" gestellt und nun beschlossen die kleinen mit NaFu zu füttern und vllt. mit TroFu zu ergänzen.
Nun habe ich keine Ahnung wieviel ein Katerchen Brauch und WAS er braucht!
Kenne mi h nur mit Hunden aus und weiß das Katzen mehr Fleisch brauchen als Hunde.

Auf diesem wege bin ich auf eine Futtersorte bei Amazon gestoßen.
Folgendes steht bei Beschreibung und Zusammensetzung:

Zurück zu 24 x 400g Dosen Katzenfutter Junior Kitten Menü. Nassfutter für junge Katzen. Mit besten Zutaten gesund groß werden. Deutsches Qualitätsprodukt
Info zu diesem Artikel
Qualitätsnassfutter in Dosen

junior Kitten MENÜ

Nur das Beste von Anfang an

Mit besten Zutaten gesund groß werden

Hochwertiges Nassfutter

ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe und ohne Zucker

Laktosefrei ! Aus purem Frischfleisch, daher artgerechte Ernährung und unverfälschter Geschmack.

Mit praktischem Ringpullverschluß.

Schmeckt wie frisch gemacht! Daher höchste Akzeptanz.

Deutsches Qualitätsprodukt

Das Beste vom Besten mit Ausschleckgarantie.

Zusammensetzung: Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 100% Geflügel), Getreide (Reis), Mineralstoffe + Taurin
Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0%, Rohfett 6,2%, Rohfaser 0,4%, Rohasche 1,8%, Feuchtigkeit 80%, Calcium 0,3%, Phosphor 0,25%, Magnesium 0,017%, Taurin 0,15%, Natrium 0,15%
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je Kg: Vitamin A 3000 I.E./kg, Vitamin D3 200 I.E./kg, Vitamin E (alpha-Tocopherol) 30 mg/kg, Zink als Zinksulfat - Monohydrat 15 mg/kg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat - Monohydrat 3 mg/kg, Jod als Calciumjodat - wasserfrei 0,75 mg/kg, Selen als Natriumselenit 0,03 mg/kg, Taurin 1500 mg/kg
Technologische Zusatzstoffe: Cassia Gum 1500 mg/kg

Gluten- und laktosefrei

Noch ein Wort zu "tierische Nebenerzeugnisse":

Wir lassen Innereien wie Lunge, Pansen, Geflügelherzen usw. verarbeiten.

Dies muss laut der Deutschen Futtermittelverordnung nicht als Fleisch sondern als "tierische Nebenerzeugnisse" deklariert werden.

Abfälle, Füllstoffe, Schweinefleisch oder Fleisch von schlechter Qualität werden nicht verarbeitet.

Hochwertiges Nassfutter für Katzen in Dosen zum besten Preis

Das ist Futter Shuttle


So ich als Neuling und Nichtswisserin bin natürlich total begeistert und würd sofort bestellen aber würd gern eure Meinung dazu wissen.
Ansonsten bestell ich für mein Hund immer online bei Heathfood24 er bekommt Wolfsblut (aktuell) und davor Orijen als TroFu dazu muss ma sagen das für ihn gekocht wird aber die 2 Sorten sind wirklich das hochwertigste was ein kleiner Wolf bekommen kann. Nun habe ich festgestellt das Orijen und Wolfsblut auch Katzenfutter haben. Orijen heißt Orijen und Wolfsblut heißt WildCat ud WildCat hat auch NaFu hat jemand da Erfahrung mit ?

Grüße

Milli :)
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Was kostet denn der Spaß?

Wenn es recht teuer ist, wäre es mir dafür zu schlecht deklariert. Denn das könnte unter Umständen bedeuten, dass 60, 70 Prozent Lunge im Futter ist. Lunge ist nicht sonderlich sättigend. Außerdem steht nicht dabei, wie viel Reis im Futter ist. Wenn es mehr als vier bis fünf Prozent wären (als Ballaststoff), wird da billig mit Kohlehydraten "aufgefüllt".

Du solltest auch nicht nur eine Sorte füttern, sondern zwischen verschiedenen Futtern wechseln, damit es ausgewogener ist.

Nassfutter genügt, das brauchst Du nicht mit Trockenfutter ergänzen. Für die Zähne wären ein Stück sehniges Rindfleisch oder auch mal ein Hühnerflügel besser.

LG Silvia
 
C

Chip.

Gast
Danke Silvia der Spaß kostet 31€
24 x400g Dosen
Die haben auch Beutel und ähnliches
Ich dachte das Sei recht günstig weil 400g ist ja schon viel für Kitty dann 24 mal.. Ist Denk ich bei Junior 1 Monat gut bedient bei 2 Katerchen
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
Kitten dürfen übrigens so viel futtern, wie sie möchten, die Fütterungsempfehlungen gelten nur für erwachsene Katzen. Egal, was du fütterst, der Napf sollte niemals leer sein, es sollte immer Nassfutter zur Verfügung stehen.
Das können pro Nase schon mal bis zu 800 Gramm am Tag sein. Aber die Kleinen wachsen ja auch ordentlich :)
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Hallo Chip,

wenn du gutes Nafu fütterst, dann muss es kein Kittenfutter sein.
Und ich würde lieber ein paar verschiedene Marken füttern statt jeden Tag das Gleiche. So beugst du Mangelerscheinungen vor und läufst nicht Gefahr, dass deine Katzen nur diese eine Marke akzeptieren. Denn wenn der Hersteller dann mal die Zusammensetzung ändert, fressen sie es womöglich nicht mehr.
Du findest hier im Forum viele Anregungen dazu, welche Marken von Vielen gefüttert werden. Ich füttere zum Beispiel Mac's, Ropocat, Smilla, Amora, Carat, Cat Puri und Granatapet.
Am besten liest du dich selbst mal ein bisschen ein, um dann selber entscheiden zu können, warum ein Futter gut oder weniger gut ist.

Lg, CleverCat
 
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.057
Ort
Zweibrücken
Danke Silvia der Spaß kostet 31€
24 x400g Dosen
Die haben auch Beutel und ähnliches
Ich dachte das Sei recht günstig weil 400g ist ja schon viel für Kitty dann 24 mal.. Ist Denk ich bei Junior 1 Monat gut bedient bei 2 Katerchen

Gerade im wachstum können die Kleinen wesentlich mehr verdrücken als die Großen. Bei 2 Kitten würde ich 24 Dosen eher als Futter für +/-12 Tage rechnen (wobei es bei Kitten eben schlecht planbar ist, mal fressen sie nur 300g, dann wieder 700g pro Nase...).
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
Eigentlich brauchen Kitten kein extra Futter.
Nimm normales gutes Katzenfutter und lass sie futtern so viel sie wollen.
 
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2012
Beiträge
1.159
Alter
48
Futtershuttle bietet auch bei eba* sein Futter an und du kannst kostenlose Proben anfordern.

Ich selber habe es mal für meine beiden Mietzen angefordert,da waren sie noch im Kittenalter.

Die Dame am Telefon konnte mir keine genaue Deklaration des Futters geben aber sie versicherte mir das keine Lunge und Abfälle verwendet würden.

Das Blöde an der Geschichte war,meine Katzen fressen es nicht sonderlich gerne.

Ansonsten kann ich dir auch nur empfehlen das du mehrere Marken und Sorten fütterst um ebend eine bessere Abdeckung zu gewährleisten und wenn es mal in einer Marke und Sorte zu Umstellungen kommt du keine Probleme hast das die Katzen es dann nicht mehr fressen wollen.

Wenn du mehrere Marken fütterst,kannst du bei billig bis teuer einiges Querbeet nehmen.Angefangen bei LUX von Aldi bis OmNom.Dadurch weil du dann verschiedene Qualitäten und Zusammensetzungen fütterst ist der Bedarf einer Katze gut abgedeckt.

Bitte achte auch darauf das du Alleinfuttermittel kaufst und nicht mit Ergänzungsfutter nur deine Katzen ernährst.
 
C

Chip.

Gast
Vielen lieben Dank für die netten Antworten :)
Dann werd ich wohl mal queerbeet bestellen.
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
  • #10
Die Dame am Telefon konnte mir keine genaue Deklaration des Futters geben aber sie versicherte mir das keine Lunge und Abfälle verwendet würden.

Wenn es nichts zu verstecken gibt, dann kann man doch besser deklarieren, oder?
Was Mitarbeiter am Telefon mündlich freundlich versichern ist nicht viel wert. So eine Aussage hätte ich dann doch wenigstens per Email. Würde man diese so bekommen?
 
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2012
Beiträge
1.159
Alter
48
  • #11
Ok nachdem ich mich nochmal genau auf der Seite umgesehen habe würde ich sagen das Futter ist nicht so toll,weil:

...Noch ein Wort zu "tierische Nebenerzeugnisse":

Wir lassen Innereien wie Pansen, Lunge, Geflügelherzen, usw. verarbeiten.

Dies muss laut der deutschen Futtermittelverordnung als Fleischnebenprodukt "tierische Nebenerzeugnisse" deklariert werden!

Fleischmehle, Füllstoffe, Schweinefleisch, Fleisch von schlechter Qualität oder Fleischabfälle werden nicht verarbeitet!

Quelle:
http://www.futter-shuttle.de/de/Katze/Nassfutter-Dosen/XXL-Paket-Katze-Nassfutter-Dose-400g
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #12
Gegen Geflügelherzen im Futter spricht gar nichts, das ist sogar gut. Pansen kann ich nicht beurteilen, bei Lunge hängt es davon ab, wie viel davon verarbeitet wird.

Warum die immer so betonen, dass sie kein Schwein verarbeiten? Gekochtes Schwein ist doch gar nicht so übel, ich lese hier immer wieder, dass das sehr hochwertiges Protein bietet.
 
C

Chip.

Gast
  • #13
Naja ich habe jetzt mal querbeet was bestellt vorallem Pröbchen und freu mich mal weiterhin auf meine Katerchen!
Ich habe beschlossen von Discountern bis Hochwertig und selbst gekochtes zu füttern. So das die Katerchen täglich was Hochwertiges oder gekochtes haben und aber auch "Hochwertiges" Futter vom Duscounter bekommen insofern der Discounter Hochwertig sein kann.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #14
Hallo,

vorsichtig mit den vielen Wechseln zwischen Hochwertig und Discounterqualität, nicht jede Miez verträgt das.
Selbstgekochtes sollte nicht mehr als 20% (also etwas mehr als einen Tag pro Woche) der gesamten Futtermenge ausmachen, außer ihr supplementiert das. Sonst kann es auf Dauer zu Mangelerscheinungen kommen, grade bei Kleinteilchen im Wachstum.
Und übrigens muss Fleisch für Katzen auch nicht gekocht sein. :) (Außer Schwein, wenn es nicht aus garantiert deutscher Massentierhaltung stammt - Stichwort Aujeszky-Virus)
 
C

Chip.

Gast
  • #15
Danke für die Info :)

Ich hab jetzt folgendes Nafu bestellt bzw. folgende "Marken"
(RoyalCanin Kitten, animoda, Casey oder so, Select Gold)
Casey ist eine ubtermarke von Zooplus glaube ich bin mir da nicht so sicher.
Smilla wird eventuell noch bestellt.
Überschreitet mein Budget aber auf Vorrat musste jetzt mal sein.


Ich weiß nicht wie aber das Thema können wir eigentlich schon schließen :)
Danke nochmal für alle Infos und Tipps !
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #16
Royal Canin und Catessy ist aber leider nicht so gutes Futter. Da sind nicht näher deklarierte pflanzliche Eiweiße und Getreide enthalten.
 
K

KrüMor

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
1.777
Ort
NRW
  • #17
Royal Canin und Catessy ist aber leider nicht so gutes Futter. Da sind nicht näher deklarierte pflanzliche Eiweiße und Getreide enthalten.

Im Catessy is kein Getreide und nichts Pflanzliches, nur Inulin, aber das stört mich nie.
Ich kauf das auch immer mit, wenn ich bei Bibita bestelle. Gibt es immer ein bis 2 mal die Woche.
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #18
K

KrüMor

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
1.777
Ort
NRW
  • #19
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #20
Brauchst du nicht drauf hinweisen, aber es ist n un mal nicht da drinnen, so wie Clever cat sagte .
Ich kenne den thread, das hat aber nichts mit Clever Cats Aussage zu tun.

Den ersten Satz verstehe ich nicht. :)

Der Punkt ist, dass es nunmal nicht nur darum geht, dass kein Zucker und kein Getreide in dem Futter enthalten ist.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

soul589
Antworten
10
Aufrufe
2K
Bea
M
Antworten
9
Aufrufe
1K
laurita
laurita
M
Antworten
3
Aufrufe
5K
T
E
Antworten
42
Aufrufe
7K
Estelle666
E
Selaiha84
Antworten
9
Aufrufe
1K
Anke

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben