Was haltet ihr davon?

Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

heute Morgen erschien bei uns folgender Artikel in der Zeitung:

http://www.giessener-anzeiger.de/si...133842&_resort=1103635&_adtag=localnews&_dpa=


Ich habe jetzt mal nach der Firma gegoogelt. Deren Website:

http://www.fftin.de/index.php

Dann habe ich auch noch einen Artikel gefunden:

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/tiere_suchen/sendungsbeitraege/2007/0204/01_futter.jsp


Hat jemand schonmal so einen Vertrag unterschrieben?

Also ich weiß nicht, eine Spende direkt an den örtlichen TSV ist bestimmt sinnvoller als diese Firma quasi zu unterstützen. Oder?:confused:

Edit: Einen älteren Beitrag beim Deutschen Tierschutzbund habe ich auch noch gefunden:

http://www.tierschutzbund.de/02286.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Huibuh70

Huibuh70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2008
Beiträge
620
Ort
Rhld.Pfalz
Hallo,

ich denke mal der Bericht vom Tierschutzbund sagt eigentlich alles.

Wir haben die bei uns auch schon gesehen und wenn man die Preise für das Futter sieht kann man sich ausrechnen wer daran mehr verdient.
Lieber dem Tierheim oder Tierschutz direkt spenden, da bekommst du jedenfalls mehr Futter für 7 Euro als bei fft.

LG
Carmen
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Auch wenn nicht ganz klar wird, ob es sich bei dem Modell um eine gute Tierschutz- oder eine pfiffige Geschäftsidee handelt.

Beides?

Sehr schwierig zu bewerten finde ich.

Einerseits gefällt mir die Geschichte mit den "Werbern" garnicht und es ist unfair den Leuten nicht die Warheit zu sagen, nämlich das ein großer Teil nicht direkt an die Tiere geht. Ich persönlich würde so etwas nie unterschreiben.

Andererseits gibt es wohl wirklich schlimmere Dinge mit denen man Geld verdienen kann als mit gespendetem Futter.
Klar kann jeder auch selber hingehen und spenden aber die Leute denken nicht daran! So kommen eben auch Menschen ans Spenden die sonst eben nichts geben. Überredet und zwangsweise verdonnert aber sie spenden. :rolleyes::)

Wie gesagt, schwierig zu bewerten, nicht nur schlecht die Idee. ;)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben