Was habt ihr für Katzentoiletten???

Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
guten abend zusammen,

ich mal wieder:D: sagt mal, was habt ihr für eure süßen für toiletten, normale oder haubentoiletten? wir haben eine normale, sind aber am überlegen, ob wir eine haubentoilette für unsere beiden holen. es geht mir weniger um den geruch (riecht so gut wie gar nicht) aber mehr darum, das die streu viel danbenlegt vom scharren der beiden.

wie sieht es bei euch aus?
 
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
wir haben ein Haubenklo. Der Vorteil dabei ist neben der weniger fliegenden Streu auch der, daß nichts daneben geht. Manchmal sind die Süßen ja nicht so treffsicher.....
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Sowohl, als auch!

Für Maxi hatte ich nur ein Haubenklo, als Fray kam, hab ich aber noch ein normales mit Schutzrand geholt!
Beide werden genutzt!
 
A

anna-sophie

Gast
Hier sieht es so aus

IMG_0640.jpg


Das sind diese Universalboxen von Ikea mit so einer Art Moosgummimatte davor. Der Sandstrand hält sich durch die Matte und den extrem hohen Rand in Grenzen.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
genau die gleiche kiste haben wir auch. allerdings nur eine.

der hohe rand bringt allerdings nicht allzuviel.. ka was meine da immer treiben aber es ist immer überall streu.
glaube eine haube würde da auch nicht viel ändern, da das immer beim rausspringen passiert:rolleyes:


am anfang hatte ich eine ganz normales KaKlo mit recht niedrigem rand.. schon nach 1 oder 2 wochen war wirklich überall streu.. dann haben wir und beim fressnapf dieses wirklich riesige JumboKaKlo gekauft..

wurde etwas besser, aber letztendlich sind wir dann doch noch auf die ikeabox umgestiegen.. naja ich bilde mir ein das es etwas besser geworden ist..

hab halt 2 Ferkel :eek:
 
A

anna-sophie

Gast
genau die gleiche kiste haben wir auch. allerdings nur eine.

der hohe rand bringt allerdings nicht allzuviel.. ka was meine da immer treiben aber es ist immer überall streu.
glaube eine haube würde da auch nicht viel ändern, da das immer beim rausspringen passiert:rolleyes:



hab halt 2 Ferkel :eek:

Ferkel hab ich auch. Bei sehr feinem Streu bringt diese Matte allerdings enorm viel. Da sind kleine Löcher drin, durch die das Streu einfach durchfällt. Beim Absaugen heb ich einfach die Matte an und hol den Strand drunter raus und gut ist.
 
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6. April 2008
Beiträge
1.655
Alter
37
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Wir haben auch 2 Haubentoiletten, ohne Klappe. Am Anfang hatten
wir auchdie einfachen Schalen, aber auch das Problem, dass das Streu
nicht da gelieben ist, wo es hingehört. Mit den Haubenklo's sind wir
bestens zufrieden.
 
Phoebe

Phoebe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
362
Ort
bei den Luxuslinern :)
Also wir haben ein Jumbo-Haubenklo, ein Eck-Hauben-Klo (das eigentlich nur noch unbenutzt rumsteht) und so eine tiefe große Spielzeugkiste auf Rädern (die eigentlich nur zur Streuaufbewahrung genutzt werden sollte :rolleyes: aber die Fellis waren schneller :D)

Aber seitdem wir die Spielzeugkiste zum Klo umfunktioniert haben, muss ich sagen, dass sich der Sandstrand echt minimiert hat und günstig war sie auch :D
 
T

tapsangel

Gast
Hallo,

hast Du mal ein Foto von der Spielzeugkiste?
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #10
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #11
.... ich nutze Mörtelwannen aus den Baumarkt bzw von IKEA ne Slugi-Box ;)

Bin halt ein "Gegner" von Haubenklos, denn Katzen würden in der Natur auch nicht in "Höhlen" gehen um ihren "Geschäften" nachzugehen und viele Katzen fühlen sich in den Haubenklos dadurch "eingeengt"
 
Werbung:
M

Momenta

Gast
  • #12
Wir haben die Variante "Haubenklo ohne Dach"

3836616633336435.jpg
 
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
  • #13
Wir haben die Variante "Haubenklo ohne Dach"

3836616633336435.jpg

Wow, die sehen ja klasse aus...

Wir haben zwei Eckkatzenklos in der ersten Etage mit Haube, 2 XXL Klos ohne Haube im 2ten Stock und ganz oben noch 2. Einen mit Haube, einen ohne.
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #14
Da wir genügend Platz haben, stehen hier 7 Toiletten: zwei kleinere Wäschewannen, zwei Universalboxen, ein normales Katzenklo-Unterteil, was hinten höher ist.

2 weitere haben Haube, die sind speziell für Toni, der innen an die Wand pieselt.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
ich habe zwei Dreieckklos ohne Haube - und warte auf Größere, die die Mel mir besorgt! (müssen ja blau sein....):D:D

lg Heidi
 
C

carloS

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.553
  • #16
Hi,

seit Jahren zwei klassische Gimpet-Haubenklos und zwischendurch mal zusätzlich Wäschewannen oder die kleinen Baumarktplastikboxen mit Griff.

Mich würde interessieren, wie hoch die Ikea-Boxen sind und ob die sich evtl. für einen hochbeinigen Stehpinkler einigen würden (Siamkater).

Bei ihm habe ich nämlich manchmal den Eindruck, dass er sich in den Haubenklos recht zusammenfalten muss, aber sobald er Platz hat und steht, geht's hinten raus.......

LG
Marion
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
  • #17
Am Anfang hatten wir ein Eck- Hauben Klo, doch leider wurde es für beide ziemlich eng da sie grösser wurden und auch mal gerne zu zweit aufs Klo gehen. Ausserdem hatten sie manchmal solche Anfälle wo sie meinten sie wären Maulwürfe, leider lag dann immer alles vor dem Klo anstatt im Klo.

Also habe ich kurzer Hand eine Wäschwanne genommen, so eine wo komplett zu ist und dann ausgetauscht. Diese ist allerdings ohne Haube, aber das stört die beiden nicht. Und durch die hohen Wände ist man auch vor Buddelanfällen geschützt. Das einzige wo was rausfällt ist wenn sie rausspringen, aber das ist nur minimal.
 
P

Patches

Gast
  • #18
Wir haben das Bill 1F - mit Haube und Klappe - einmal in Blau und einmal in Grün. Beide sind aber praktisch unbenützt, da Patches nur noch in Nofällen herinnen auf's Klo geht und eigentlich draußen bevorzugt. Bin gespannt wie sich das dann im Winter verhalten wird bzw. wenn es recht kalt ist.

Bin halt ein "Gegner" von Haubenklos, denn Katzen würden in der Natur auch nicht in "Höhlen" gehen um ihren "Geschäften" nachzugehen und viele Katzen fühlen sich in den Haubenklos dadurch "eingeengt"

Stimmt - aber unser Kater wollte z.B. partout nicht, dass man ihn dabei beobachtet, nichtmal durch die geöffnete Klappe. Er wollte immer alleine sein dabei - ich denke das ist halt von Katz' zu Katz' unterschiedlich.
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
  • #19
Wir haben ein Jumboklo,
nachdem wir ein Jahr lang ein zusätzliches hatten und keiner reingegangen ist, habe ich das entsorgt.

Alle gehen auf eins... hmmm die mögen sich wohl ... hmm
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
297
  • #20
Haubenklos aber ohne die Türen
sie schauen während ihres Geschäfts immer vorn heraus um trotzdem alles mitzubekommen :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
20
Aufrufe
36K
Sunny02
Sunny02
X
Antworten
4
Aufrufe
4K
Puschlmieze
Puschlmieze
N
Antworten
3
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
17
Aufrufe
6K
Rosenblüte
R
Ana88
Antworten
25
Aufrufe
5K
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben