Was für ein Katzenstreu benutzt ihr in der Regel?

babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
Wir sind mit unserem sehr unzufrieden. Für eine Katze war es völlig in ordnung, aber für 2 ist es nicht geeignet, es stinkt fürchterlich -.- jede paar stunden muss komplett sauber gemacht werden und es wird überall dreckig, da die kätzchen mit ihren pfoten den katzenstreu verteilen, der klebt denke ich an den pfoten :( sind hier ständig am wischen und saugen.

unserer ist von primox, ich glaub eigenmarke von zoogarten. klumpenbildend, mit babypuderduft, 300% aufsaugend. wie gesagt, für eine katze reichts aus aber nicht für zwei, und die beiden sind mittlerweile unzertrennlich, essen zusammen, schlafen zusammen und gehen gemeinsam aufs klo, selbst wenn ich da noch ein katzenklo hinstelle, werden sie gemeinsam sich für eins entscheiden (war mit dem futternapf genauso, am ende haben beide wieder aus dem gleichen gegessen). das einzig gute ist an diesem streu ist die klumpenbildung, aber sparsam ist es nicht bei unseren beiden.

was könnt ihr mir raten?
 
Werbung:
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
8.713
Ich bin total überzeugt vom Premiere Sensitive aus dem Fressnapf.

Sehr ergiebig, staubarm, gut klumpend und feinkörnig. Einfach perfekt für uns.


Streu mit Duft kommt mir nicht ins Haus, aber das Premiere Streu gibt es auch mit Duft.

2x 12kg kosten (im Moment) 25,98 EURO Ich bin mit dem Preis-Leistungsverhältnis super zufrieden.
 
Jenny

Jenny

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2007
Beiträge
1.959
Alter
37
Ort
NRW
Ich nutze seit Jahren Cats Best Öko, für mich das beste Katzenstreu.

Klumpt super, nimmt den Geruch super auf.
Sehr leicht, man muss nicht schwer schleppen.
Und es sieht im Bad nicht so hässlich grau aus :)
 
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
Ich benutze schon seit Jahren Natusan. Bin zufrieden damit.

Gibt´s in vielen Zoohandlungen oder auch z. B. im Online-Shop vom Fressnapf für 10,99 €
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Cats Best Öko Plus, riecht nicht, klumpt super :)
 
G

glückskatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2010
Beiträge
713
Ich benutze seit kurzem das Filou und bin total begeistert. Das CBÖP hat schnell gestaubt, im Gegensatz zum Filou auch nicht so gut geklumpt und daher war der Verbrauch dann auch recht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vany92

Vany92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2011
Beiträge
463
Alter
29
Ort
Wuppertal
Biokats mirco ( blauer karton) :D

Staubt kaum und stinkt auch nicht. Bin recht zufrieden damit. :)
Preis ca. 10 Euro für 15L - bin mir aber grad nicht sicher. Aber irgendwas in dem Dreh wirds sein :D
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Cats Best Öko Plus, riecht nicht, klumpt super :)

Stimmt ... aber staubt auch leider super. :(

Wir sind daher schweren Herzens davon ab und sind nun beim grobkörnigen (ist bei uns ein muss) Biokats fresh hängen geblieben.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #10
Hier kommt nur noch Filou ins Katzenklo , denn besser und günstiger bei unseren Verbrauch geht nimmer :D
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #11
Ja, am Anfang geht es sicher. Aber 4 Wochen hat es hier auch nicht gehalten (zumal wir eher selten komplett wechseln, wir sieben nur aus und geben neues dazu). Aber vielleicht fällt mir das auch nur so extrem aus, weil ich schwarze Katzen ab, die nach jedem Klogang dann plötzlich Smokey waren. -.-
 
Werbung:
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
  • #12
was ist mit catsan? habe jetzt einfach mal catsan vom real holen müssen da tiergarten etc geschlossen hatte. die katzen haben das direkt angenommen und ich merke schon einen großen unterschied zu primox, der hier hält länger. aber wenn die groß machen find ich das problematischer :/ ich finde der geruch wird überhaupt nicht aufgenommen...
 
~Lana~

~Lana~

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
2.711
Ort
NRW
  • #13
Hmm...ich find, dass das CBÖP gar nicht so dolle staubt, zumindest in den ersten Wochen nicht. Erst so ab der 4ten Woche - und da geb ich dir durchaus recht - staubt es viel, nachdem es schon zigmal durchgesiebt wurde.

Aber in nem anderen Fred mein ich gelesen zu haben, dass es da wohl auch Qualitätsunterscheide von Beutel zu Beutel geben soll.
Stimmt bei mir hält es wirklich mehr4 als Wochen
Und man merkt wenn es aufgebraucht ist .Wenn es sandig wird.Und beim reinigen ging es bei mir schneller als sonst.und es stinkt nicht .
Kann ich nur empfehlen.wenn die Qualität so bleibt .Kauf ich nur Cats Best oeko plus.wenn du ein gutes Streu haben willst das sich rendiert kann ich dir dieses Streu empfehlen.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #14
Extreme Classic parfümfrei. Das ist jetzt das erste Streu, bei dem ich konsequent über mehrere Streuwechsel geblieben bin :D
 
O

onemanclan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. November 2010
Beiträge
3
Ort
Krefeld
  • #15
Cats Öko Best Plus

also ich kann auch nur das cats öko best plus empfehlen. nimmt geruch gut auf und klumpt wirklich gut. meine beiden lieblinge haben es vom ersten tag an sofort angenommen.
komme mit einem sack (40l) gut 3monate hin. und da ich im dachgeschoss (3etage ohne aufzug) wohne finde ich es sehr gut das man es im klo runterspülen kann und ich net ständig runterlaufen muss. ja ich weiss, klo könnte verstopfen, aber ich mach das jetzt schon über ein jahr so und es gab noch nie probleme...! wird ja auch net ohne grund drauf stehen das es geht.
ist zwar mit knapp 20ig euro für den 40l sack net ganz billig, aber alleine dass das treppenlaufen mir erspart bleibt, ist es mir die sache wert.

greetz
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
  • #16
Extreme Classic parfümfrei. Das ist jetzt das erste Streu, bei dem ich konsequent über mehrere Streuwechsel geblieben bin :D

Jepp, das hab ich auch! Das ist super. Riecht nicht, staubt nicht, klumpt super. Ich bezahle 13 € für 16 kg, das ist aber ein supergünstiges Grenzangebot ;) Bei Zooplus kostet es 16-17 €, gibts aber auch online nicht billiger soweit ich weiß. Falls jemand dafür ne gute Quelle hat: bitte per PN melden!!!
 
J3nny84

J3nny84

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2010
Beiträge
2.901
Alter
37
Ort
Berlin
  • #17
Wir nutzen Golden Grey Master und Golden Odour - mal das eine, mal das andere. Sind rundum zufrieden mit dem Streu. Es klumpt sehr gut und nimmt Gerüche schnell auf. Etwas günstiger dürfte es dennoch gerne sein :D
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #18
Bei uns kommt seit Jahren Premiere excellent (Fressnapf) in die Klos, damit bin ich - sind meine Katzen - sehr zufrieden. Staubarm, was wichtig für mich ist, da ich Asthma habe. Gut sauberzuhalten. Kein Gestank!

Für Katzenkinder benutze ich immer Catsan NICHT-KLUMPEND, das bleibt dann nicht an den kleinen Pfötchen hängen, die bei tolpatschigen Kitten oft noch feucht werden wenn sie das Klo benutzen. Und es bleibt auch nicht am Po hängen, was bei Klumpstreu passieren kann und dann mühsam von den Kätzchen abgezupft werden muss.
Ansonsten bin ich kein freund von Catsan, es staub mir zu sehr und fängt auch rasch an zu müffeln.
 
L

Lilos_Finderin

Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
61
  • #19
Meine Lilo bekommt Klumpendes weiches staubfreies katzenstreu was sie gerne annimmt.

Ist sogar das billigste im Drogeriemarkt, läppische 1,50€.

Habe mich von teuer nach billig runtergearbeitet.
Teuer ist nicht immer besser =)
 
~Lana~

~Lana~

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
2.711
Ort
NRW
  • #20
also ich kann auch nur das cats öko best plus empfehlen. nimmt geruch gut auf und klumpt wirklich gut. meine beiden lieblinge haben es vom ersten tag an sofort angenommen.
komme mit einem sack (40l) gut 3monate hin. und da ich im dachgeschoss (3etage ohne aufzug) wohne finde ich es sehr gut das man es im klo runterspülen kann und ich net ständig runterlaufen muss. ja ich weiss, klo könnte verstopfen, aber ich mach das jetzt schon über ein jahr so und es gab noch nie probleme...! wird ja auch net ohne grund drauf stehen das es geht.
ist zwar mit knapp 20ig euro für den 40l sack net ganz billig, aber alleine dass das treppenlaufen mir erspart bleibt, ist es mir die sache wert.

greetz
Man muss pro Klumpen erst einweichen lassen und dann langsam runterspuelen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
24
Aufrufe
1K
Sasheera
C
Antworten
18
Aufrufe
3K
Miausüchtel
Miausüchtel
M
Antworten
599
Aufrufe
20K
Neporick
Neporick
T
Antworten
15
Aufrufe
1K
Tadewi89
T
stups+tommy
Antworten
14
Aufrufe
688
stups+tommy
stups+tommy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben