Was bitte ist in Leonardo drin?! ("Süchtige" Katzen)

  • Themenstarter Fairy96
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenfutter leonardo mäkelig mäkeln nassfutter
Fairy96

Fairy96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
219
Ort
Wien
Hallo :)
Meine Katzen fressen kaum etwas anderes als Leonardo und es ist anstrengend.
Früher waren die Beiden wirklich nicht mäkelig, haben fast alles gerne gefressen. Und dann entdeckte ich Leonardo.. mit der Zeit wurden sie immer mäkeliger. Ich kann gar nicht mehr genau sagen, wann es genau passierte. Es schlich sich einfach mit der Zeit ein, dass sie anderes Futter zunehmend verschmähten.
Ich bestelle immer für ca. einen Monat Katzenfutter. Wenn Leonardo aus ist oder gerade etwas anderes dran ist, werden sie zu äääähm „Heulsusen,“ wenn ich das mal so sagen darf. Dann geht das Gejammere los. Manchmal fressen sie ein paar wenige Bissen, vom anderen Futter, aber es wirkt eher so, als wollen sie damit sagen „schau, ich würge dieses eeeeklige Futter runter, ich bin ja soooo arm.“ 🥴😾
Ich kann gar nicht mehr sagen, wie viele Katzenfuttermarken sie schon verschmäht haben...
Mac, Feringa, Smilla, Miamor, Yarrah, Zooplus Bio, MjamMjam, Zooroyal Minkas Naturkost, Petnatur, Christopherus, TastyCat, ja und manchmal habe ich es auch schon mit Supermarktfutter probiert, aber selbst das schmeckt scheinbar nicht gut.
Egal wie gut oder schlecht die Inhaltsstoffe auch sein mögen, meine Katzen sagen „Nein, Danke.“
Es gibt Katzenfutter, dass sie vielleicht am Anfang ein wenig fressen, es scheint zu schmecken, man denkt sich, „endlich etwas gefunden,“ aber nach ein paar Tagen ist Schluss und sie lassen es stehen. Die Meisten Futtersorten finden sie hingegen von Anfang an grausig.
Wir haben es mit Mischen probiert. Wenn das andere Futter scheinbar nicht gaaanz so eklig ist, essen sie es manchmal, sonst nicht.
Jetzt ist es seit einigen Tagen so, dass Leonardo aus ist. Ich habe wieder neues Futter bestellt, das ist aber noch nicht da. Und die Katzen hungern lieber, als das andere Futter zu fressen. Manchmal nehmen sie ein paar wenige Bissen, nur um kurze Zeit wieder zu jammern.
So schlimm kann es doch gar nicht schmecken?! Was ist bitte in Leonardo drin?! Ich glaub, da sind Katzendrogen drin.. ich verstehe es nicht.
Keine Sorge, sie fasten nicht. Sie nehmen immer wieder Bissen vom "ekligen" Futter. So ist es nicht. Aber satt werden sie davon noch lange nicht und den großen Teil lassen sie vertrocknen.
Was kann ich tun? Ich mache mir Sorgen.. es ist ja nicht gut, nur eine Futtersorte zu füttern. Das liest man immer wieder.
Ich befürchte die Devise lautet: gaaanz langsam, stetig, gaaanz wenig anderes Futter unter das Leonardo mischen und die Mengen mit der Zeit erhöhen?

Habt ihr Erfahrungsberichte? Oder weitere Tipps? Ich bin euch sehr dankbar.

Bitte nehmt meinen leicht zynischen Text nicht allzu ernst. Ich liebe meine Katzen, aber es ist gerade 04:33 und ich kann nicht schlafen, weil ich einem Jammerkonzert zuhören muss. 🤐💩

Und dann kommt so ein Text dabei raus. 😅

Liebe Grüße
 
Werbung:
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
6.386
Ort
Steiermark
Ja meine Katzen lieben auch Leonardo, aber nur die Säckchen.
Leider gibt es in Österreich kaum ein Tierfuttergeschäft das diese Marke vertreibt. Vor allem sollte es die richtige Sorte sein.
Also muß meine bayrische Nichte diese in Deutschland bestellen um sie mir nach Österreich
zu schicken. Leonardo selbst versendet nicht nach Österreich.
 
racoon20

racoon20

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juli 2020
Beiträge
1.013
Ort
Österreich
Eine gesunde Katze verhungert nicht vor einem vollen Napf ;-) Aber ich verstehe, was du meinst.

Meine Kleinen haben so gut wie alles gefressen und seit ich festgestellt habe, dass sie fast nur Monoprotein vertragen (kein Rind, kein Huhn ... ist im normalen Futter ja leider fast überall drinn) haben wir uns auf ein paar Sorten gutes Futter im Wechsel eingespielt.

Dann kam der Herbst, der Winter. Die Kleinen wurden größer. Der Hunger hat sich der verminderten Aktivität angepasst und plötzlich konnten sie es sich leisten zu mäkeln :oops:)

Ich kaufe mittlerweile etwa 6-wöchentlich und verfüttere pro Bestellung tagsüber nur mehr 2 Marken / 4 Sorten. Was mäkelig gefressen wird, kommt nochmals in den Napf. Abends bekommen sie jetzt überhaupt immer das selbe Futter in einer Mini-Ration da sie nachts lieber schlafen als fressen und immer soviel Futter übriggeblieben ist.

Meine haben durch den Surefeed ansonsten immer volle Näpfe. Manchmal hilft es aber, weniger akzeptiertes Futter in kleinen Happen anzubieten. Entweder riecht es dann nicht so intensiv, oder der Futterneid schlägt durch?

Aber: Leonardo geht immer, obwohl nicht einmal Monoprotein und ich gar nicht genau weiß, was drinnen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
racoon20

racoon20

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juli 2020
Beiträge
1.013
Ort
Österreich
@biveli john: Ich bestelle das Leonardo zwar aus D bei Sandras Tieroase, angeliefert wird es aber aus Österreich.
 
R

Rina21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2017
Beiträge
195
Hier wird Leonardo von zwei von drei Katzen geliebt und ich bin sehr glücklich drüber (habe aber nicht die Auswahl wie ihr, da ich außerhalb Europas lebe und Leonardo glücklicherweise importiert wird). Seit neuestem gibt es hier auch die Beutel - Känguru und Fasan sind der Hit! Bei den Beuteln sind die Inhaltsstoffe super deklariert, allerdings kostet mich ein Beutelchen etwas über 1,50 EUR umgerechnet - aaaarrrrggghhh!!! Die Dosen fressen sie weiterhin, allerdings etwas langsamer :LOL: Sie bekommen auch andere importierte Futtermarken, aber Leonardo verfüttere ich am liebsten. Es macht zwar arm, aber Katzen fressen gesund :cool:
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
6.386
Ort
Steiermark
Kommt drauf welche Sorte, sie fressen nur eine gewisse Sorte.
Da muß ich bei Sandras Tieroase mal nachschauen.
Ich danke dir für den Tipp, racoon.
Das wäre nicht so umständlich.
 
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juli 2019
Beiträge
603
Meine beiden mögen auch gerne Leonardo, aber es gab auch schon Zeiten, wo es auch nicht so beliebt war.:confused:

Ich mach es immer so, ist eine Sorte grad nicht so angesagt, bleibt sie auch mal mehrere Wochen im Regal stehen, auf einmal schmeckt`s auch wieder super.;)

Bei uns gibt es pro Tag nur 1 Sorte, seit ich das so handhabe, wird auch generell besser gefuttert, ;) wobei meine beiden eigentlich schon recht unkompliziert sind.:pink-heart: Aber so ein bisschen Mäkelei kennt wohl jeder Dosenöffner.

Meine beiden Jungs stehen im Moment total auf Zooroyal Minkas Naturkost, Pute, was ich vor kurzem zum ersten mal testweise bestellt habe.(y)

Da ich einen Allergiker-Kater habe, der Rind und Fisch gar nicht verträgt, sind wir in der Auswahl etwas eingeschränkt. Hier gibt es ausschließlich Huhn-+ Geflügelsorten, aber auch hier ist ja die Auswahl an hochwertigem Futter ja mittlerweile ziemlich groß. :zufrieden:
 
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2020
Beiträge
418
Hier genau das Gleiche😄 Leonardo geht immer.Gibt es bei euch Raiffeisen Märkte?Da haben sie hier eine breite Auswahl.
Es gibt ja eine relativ neue Sorte....Pulled beef.Schweineteuer und natürlich nur in kleinen Tütchen, aber was tut man nicht alles🥴 ansonsten mögen sie noch m liebsten die Sorte mit Leber. Ihr könnt auch bei denen auf der Seite Nachschub bestellen übrigens.
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-05-08-08-25-21-267_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2021-05-08-08-25-21-267_com.android.chrome.jpg
    704 KB · Aufrufe: 21
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
3.511
Ort
Südmittelhessen
Ich dachte bis vor kurzem auch, Leonardo geht immer. Tja. Falsch gedacht. :rolleyes:
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2018
Beiträge
2.123
  • #11
Ja meine Katzen lieben auch Leonardo, aber nur die Säckchen.
Leider gibt es in Österreich kaum ein Tierfuttergeschäft das diese Marke vertreibt. Vor allem sollte es die richtige Sorte sein.
Also muß meine bayrische Nichte diese in Deutschland bestellen um sie mir nach Österreich
zu schicken. Leonardo selbst versendet nicht nach Österreich.
Schau mal bei zooroyal.at oder zooplus.at, die haben auch Leonardo im Sortiment und liefern selbstverständlich auch bei uns in Ö aus. Mich wundert, dass du es in den Geschäften so schwer bekommst, die Futterhausfiliale um die Ecke hatte es immer (wurde aber gerade geschlossen, wie es in den anderen Filialen ist weiß ich nicht) und auch beim Freßnapf haben sie es. (Wir sind aus Graz.)
 
Werbung:
racoon20

racoon20

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juli 2020
Beiträge
1.013
Ort
Österreich
  • #12
Meine beiden Jungs stehen im Moment total auf Zooroyal Minkas Naturkost, Pute, was ich vor kurzem zum ersten mal testweise bestellt habe.(y)

Dieses Futter habe ich jetzt auch schon eine zeitlang auf dem Wunschzettel stehen, hat bisher nur nie dazu gepasst.

Danke für deine Erfahrung.
 
Vitellia

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
3.511
Ort
Südmittelhessen
  • #13
Und nun hast du 30 -40 Dosen zuhause, die sie nicht mehr anrühren?!🤪
Nein, ich bin ja lernfähig. Es sind glaube ich nur 12 200g-Dosen. :DWir brauchen Nassfutter ja eh nur als Ausweichmöglichkeit, da wir hauptsächlich barfen. Aber manchmal gönne ich dem Kater sein geliebtes "Fast Food" und ... manchmal klappt das Auftaumanagement nicht, dann ist es auch gut, was in der Hinterhand zu haben. ;)
In diesem Fall dachte ich, ich tue Willy und Sally was Gutes (und wollte es mir einfach machen *hüstel*), da Fienchen gerade fettreduziertes Schonfutter bekommt und besonders unser Teenie Sally doch Energie braucht. Die Katzen waren halt anderer Meinung. 🤷‍♀️
 
Zuletzt bearbeitet:
Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9 März 2009
Beiträge
2.575
Alter
53
Ort
Saarland
  • #14
Hier genau das Gleiche😄 Leonardo geht immer.Gibt es bei euch Raiffeisen Märkte?Da haben sie hier eine breite Auswahl.
Es gibt ja eine relativ neue Sorte....Pulled beef.Schweineteuer und natürlich nur in kleinen Tütchen, aber was tut man nicht alles🥴 ansonsten mögen sie noch m liebsten die Sorte mit Leber. Ihr könnt auch bei denen auf der Seite Nachschub bestellen übrigens.
Das pulled beef ist bei unseren Kunden ein echter Schlager. Das kaufen die ganzen Verzweifelten deren Katze sonst nur eine Sorte von einem Futter fressen.
Zum Glück bin ich nicht verzweifelt und kann die 200 g Dosen füttern. Aber auch da kann ich sagen das bei Leonardo seltener gemäkelt wird als bei dem ganzen gelegentlich anscheinend plötzlich giftigen Rest
 
Fairy96

Fairy96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
219
Ort
Wien
  • #15
Leider gibt es in Österreich kaum ein Tierfuttergeschäft das diese Marke vertreibt.
Ich bestelle es bei Zooplus. Früher bei Zooroyal aber die führen das leider nicht mehr. Zumindest wird mir das auf der Website seit geraumer Zeit nicht mehr angezeigt. ?!

Dass sie verhungern, denke ich auch nicht. 😅
Aber es ist schon doof, wenn sie so auf eine Marke fixiert sind.. würde gerne mehr Variation reinbekommen. Es kann ja immer mal sein, dass Leonardo ihre Zutaten ändert oder es vom Markt genommen wird, sie es plötzlich auch einfach nicht mehr mögen etc.
Auch nervt es mich, wenn sie es so lange stehen lassen, bis es wirklich richtig vertrocknet aussieht und komisch riecht. :-( Und sie können dann halt wirklich laaange durchmiauen und werden richtig "hangry".
Vielleicht muss ich mich wirklich mit dem Gedanken anfreunden, mir ebenfalls Sure Feeds zu holen.
Manchmal hilft es aber, weniger akzeptiertes Futter in kleinen Happen anzubieten. Entweder riecht es dann nicht so intensiv, oder der Futterneid schlägt durch?
Danke für den Tipp, ich werde es probieren. :)

Danke für eure Erfahrungsberichte, ist ja schonmal gut zu wissen, dass es bei vielen Katzen auch so beliebt ist.^^
 
S

Sabrinili

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2016
Beiträge
710
  • #16
Ja meine Katzen lieben auch Leonardo, aber nur die Säckchen.
Leider gibt es in Österreich kaum ein Tierfuttergeschäft das diese Marke vertreibt. Vor allem sollte es die richtige Sorte sein.
Also muß meine bayrische Nichte diese in Deutschland bestellen um sie mir nach Österreich
zu schicken. Leonardo selbst versendet nicht nach Österreich.
Du könntest es über zooplus.at bestellen?
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
6.386
Ort
Steiermark
  • #17
Ich habe eigentlich nur bei Leonardo geschaut.
Vielen Dank dass ihr mich aufmerksam gemacht habt.:)
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2018
Beiträge
2.123
  • #18
Ich bestelle es bei Zooplus. Früher bei Zooroyal aber die führen das leider nicht mehr. Zumindest wird mir das auf der Website seit geraumer Zeit nicht mehr angezeigt. ?!
Bei mir kommt bei ZooRoyal bei den Suchergebnissen auf der ersten Seite auch nichts. Aber wenn man auf Seite 2 klickt, sind haufenweise Ergebnisse da.😉
 
Bernkastel

Bernkastel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
123
Ort
Wiesbaden
  • #19
Oh, das kenne ich nur allzu gut, meine Zwei lieben die Sorten Kaninchen und Ente von Leonardo auch abgöttisch. Lustigerweise lassen sie die anderen Sorten von Leonardo links liegen, so das ich im Zooladen meines Vertrauen immer etwas mehr Kaninchen für mich mitbestellen lasse. Allgemein scheinen meine "außergewöhnlichere" Fleischsorten mehr zu mögen (Lamm, Kaninchen, Ente) und Sorten mit Fisch, Pute und sogar Huhn lassen sie eher links liegen. Manchmal ist es aber auch schwierig mit Katzen. Hab ich nur Macs da, wollen sie Leonardo und dann kauf ich nur Leonardo und dann wollen sie lieber Macs. 🤣
 
Fairy96

Fairy96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
219
Ort
Wien
  • #20
Ich habe jetzt etwas gefunden, was sie auch lieben. "Wild Freedom." :)
Mac ist auch wieder ok, eine Zeit lang mochten sie das gar nicht mehr. Aber Leonardo bleibt natürlich der Favorit. ;-)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3 4
Antworten
75
Aufrufe
96K
Eifelkater
Antworten
17
Aufrufe
5K
Antworten
15
Aufrufe
789
dieMiffy
Antworten
9
Aufrufe
3K
KirstenD
Antworten
9
Aufrufe
411
Rickie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben