Was bedeutet dieses Verhalten/diese Gesten?

  • Themenstarter Juck
  • Beginndatum
J

Juck

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
30
Ort
NBG
Hi Katzenfreunde,


War ja lange nicht hier, aber jetzt hab ich wieder mal ne Frage.

Könnt ihr mir sagen was folgendes Verhalten meiner Katzen bedeutet?

- Wenn sie zb irgendwo liegen, unter der Decke, auf dem Sofa neben mir etc, dann schnurren sie manchmal recht laut.

Das bedeutet wohl das sie sich wohl fühlen oder?


- Wenn sie zb. auf meine Decke kommen, dann "treten" sie erstmal mit Ihren Füssen und Krallen auf einer Stelle rum, bis sie sich hinlegen. So als wenn sie die Decke erstmal auflockern wollen.

Was bedeutet das?


- Und das letzte was ich gerne wissen möchte ist:

Was soll das heißen wenn sie einfach ankommen und so um meine Beine laufen, sich so "dran reiben"?



Danke euch,
Gruß
 
Werbung:
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Dieses Treteln ist ein Überbleibsel vom Milchtritt, den die Katzen als Kitten bei der Mama machen.
Wenn sie das als ausgewachsene Katzen machen ist das auch ein Zeichen von Wohlfühlen.

Dieses um die Beine streichen und mit dem Kopf reiben - die Katze markiert dich, du gehörst ihr.;)
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
Das bedeutet wohl das sie sich wohl fühlen oder?

Ja. :)

- Wenn sie zb. auf meine Decke kommen, dann "treten" sie erstmal mit Ihren Füssen und Krallen auf einer Stelle rum, bis sie sich hinlegen. So als wenn sie die Decke erstmal auflockern wollen.

Was bedeutet das?

Nennt sich Treteln.
Ursprünglich stimulierten die Kitten damit den Milchfluss der Mutter.
Bei erwachsenen (domestizierten) Katzen dient diese Verhaltensweise zum Ausdruck von Wohlbefinden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Milchtritt

Was soll das heißen wenn sie einfach ankommen und so um meine Beine laufen, sich so "dran reiben"?

Sie markieren dich mit Gesichtspheromonen als "Eigentum".
 
J

Juck

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
30
Ort
NBG
Dieses markieren mit den Gesichtspheromonen, bedeutet aber nicht das ich nichts mehr zu "sagen" habe oder? Sondern eher nur, das sie uns mögen?
 
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Hast du noch was zu sagen, seit du Katzen hast?:D
 
Katzerine

Katzerine

Forenprofi
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
1.324
Ort
Kiel
Dieses markieren mit den Gesichtspheromonen, bedeutet aber nicht das ich nichts mehr zu "sagen" habe oder? Sondern eher nur, das sie uns mögen?
Wenn eure Miez nicht schon lang allein bei euch wohnt und Artgenossen vermisst, dann wird sie euch gar nicht als Artgenossen betrachten. In den Augen einer Katze gehörst du zu ihrem Revier. Du bist quasi das Filetstück davon. Und das Revier muss gekennzeichnet werden, ist doch klar :D
Es geht also eher darum, anderen Katzen zu zeigen "Finger wech, das ist mein Revier" als darum, dir zu zeigen dass du nicht der Chef bist. Wenn ich zB Duschen gehe (und damit ja den geruch abwasche), warten meine Kater immer schon vor der Badezimmertüre und wenn ich rauskomme, werd ich gleich beduftet :D

Davon abgesehen gibts bei Katzen keine feste Rangordnung. Wer "dominant" und wer "unterlegen" ist, richtet sich bei gut sozialiserten Katzen eher nach Ort und Zeit.

Keinesfalls solltest du sie davon abhalten, sich an dir zu reiben, denn es ist für Katzen noch aus einem anderen Grund wichtig: In einer Umgebung zu sein, die nach ihnen riecht, sorgt dafür, dass sie sich wohl und sicher fühlen.

Außerdem finde ich es soooo süß :pink-heart:

Tolle Bücher zum Thema Katzen und Verhalten sind von Sabine Schroll "Miez, miez na komm" und "Aller guten Katzen sind...". Kann ich nur empfehlen!:)
 
S

Samtpfote ♥

Gast
Dieses markieren mit den Gesichtspheromonen, bedeutet aber nicht das ich nichts mehr zu "sagen" habe oder? Sondern eher nur, das sie uns mögen?
Sie zeigen dir, wer jetzt der Chef ist. Nämlich deine Katzen :p. Du wirst lediglich geduldet in ihrem Revier :p.
 
J

Juck

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
30
Ort
NBG
Ich, oder besser wir haben schon noch was zu sagen :D



Aber jetzt weiß ich bescheid. Wenn das so normal ist, dann ist ja gut ;)

Von unseren 2 Katzen macht es eher der Kater, und auch eher bei mir als bei meiner Frau :cool:
 
Ciccolino

Ciccolino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juni 2011
Beiträge
353
Ort
Südschwarzwald
Ganz einfach SIE LIEBEN DICH !!!!!!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
6
Aufrufe
1K
C
A
Antworten
13
Aufrufe
2K
Margitsina
Margitsina
D
Antworten
2
Aufrufe
2K
Samienta
Samienta
PolPi
Antworten
52
Aufrufe
7K
nikita

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben