Warum Kastration unbedingt nötig ist..

L

Lucky02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 November 2012
Beiträge
7
Ort
NRW, Iserlohn
Das ist Super, danke ;)
Bin ein Stück Klüger, dachte immer für die Kater wären es besser, wusste nicht das es auch für die Katzen gut ist. Gut die draußen leben, da sehe ich es eine da ist es auch notwendig...

Kenne eine Bekanntin die in einem Bauernhof wohnen, die haben jedes Jahr babysitten, weil die die Kater und Katzen einfach nicht kastrieren lassen, also gibt es dort auch mehrere Inzuchten, gibt es doch auch bei Katzen oder hab ich da eine Fehlinformation?
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
Kenne eine Bekanntin die in einem Bauernhof wohnen, die haben jedes Jahr babysitten, weil die die Kater und Katzen einfach nicht kastrieren lassen, also gibt es dort auch mehrere Inzuchten, gibt es doch auch bei Katzen oder hab ich da eine Fehlinformation?
Du bist da richtig informiert: Bei jeder Spezie kann es Inzucht geben.

Bei Katzen besteht zudem die Problematik, dass es da keinen biologischen Mechanismus gibt, der das verhindert, also ja: auch Geschwister bei Katzen paaren sich und es gibt Inzestkitten. Und das finde ich ganz besonders schlimm, wenn man sowas mutwillig zulässt... :(


LG
 
ClemzMelly

ClemzMelly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Januar 2012
Beiträge
207
Ort
Cuxhaven
Ich finde das Thema auch super.
Gestern hab ich mich kreuz und quer durchs Forum gelesen und im "Suchen-Bereich" auch einfach mal gezielt "Aufreger-Themen" gesucht.
Für mich hat sich die Frage nach einer Kastration nie gestellt. Das war von vorne herein klar.
Meine Lilou leidet leider immer wieder unter Scheinrolligkeit und bekommt dagegen regelmäßig eine Spritze. Rolligkeit ist blanke Horror für Tier und Mensch.
 
N

Nemthos

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2013
Beiträge
7
Habe ja zwei kleine Kater.. beides reine Hauskater :c muss ich sie auch kastrieren lassen? Meine TÄ hat mir dazu geraten es dann zu tun wenn sie alt genug sind aber muss ich es unbedingt machen? Immerhin sind es beide männchen und sie gehen nicht raus.. ob sie die ganze Wohnung markieren weiß man noch nicht..

Natürlich wenns gute Gründe gibt trotzdem zu kastrieren würd ich dies tun allerdings will ich denen keine unnötigen Schmerzen oder sonst was zufügen :c denn ja ich habe auch schon oftmals gelesen das die entsprende Katze/Kater sich dadurch sehr negativ verhalten hat und das es einigen Katzen danach richtig dreckig ging :(
 
Pollino

Pollino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
254
Ort
Leipzig
Habe ja zwei kleine Kater.. beides reine Hauskater :c muss ich sie auch kastrieren lassen? Meine TÄ hat mir dazu geraten es dann zu tun wenn sie alt genug sind aber muss ich es unbedingt machen? Immerhin sind es beide männchen und sie gehen nicht raus.. ob sie die ganze Wohnung markieren weiß man noch nicht..

Natürlich wenns gute Gründe gibt trotzdem zu kastrieren würd ich dies tun allerdings will ich denen keine unnötigen Schmerzen oder sonst was zufügen :c denn ja ich habe auch schon oftmals gelesen das die entsprende Katze/Kater sich dadurch sehr negativ verhalten hat und das es einigen Katzen danach richtig dreckig ging :(
Gute Gründe:
1. Der Urin von nicht-kastrierten Katern stinkt fürchterlich.
2. Zwei unkastrierte Kater werden wohl oder übel anfangen zu streiten, wegen Rivalitäten und so.
3. Es kann passieren, dass die zwei durch ihren Fortplanzungsdrang auch einen größeren Freiheitsdrang haben und nach draußen wollen.
4. Ja, es kann sein, dass sie nicht markieren. Aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr sehr hoch, dass sie es tun werden.
5. Sonst wird doch auch immer ohne Nachzudenken auf den Tierarzt gehört :rolleyes:

Außerdem ist eine Kastration bei Katern echt keine große Sache. Das ist in 10 Minuten gemacht und meistens sind die am Abend schon wieder ganz die alten.
Und du kannst sie bei der Kastra gleich mit chippen lassen, dann ersparst du ihnen hinterher unnötige Schmerzen. Das tut nämlich ein bisschen weh, sollte aber auch bei Wohnungskatzen gemacht werden.
Mach dir da keine Sorgen, du tust deinen Katern damit was gutes :)
 
katzundmaus

katzundmaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2013
Beiträge
11
Wir haben unsere Kater immer kastriet, weil sie dann einfach zuhause bleiben und nicht als Elend nach Wochen und Monaten nachhause kommen, wenn überhaupt noch. Positiv ist dabei, dass sie schön zunehmen und total verschmust sind, nicht vollspritzen und untereinander auch gut verträglich sind.
 
*Coffee*

*Coffee*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2013
Beiträge
5
Ort
hinter den Bergen bei den sieben Zwergen
Ich bin etwas verwirrt. Habe seit vier Wochen zwei kleine Kater, geboren am 04.03.13. In zwei Wochen erhalten sie die letzte Impfe mit Wurmkur und Mitte August plane ich, sie kastrieren zu lassen. Da sind sie 5 1/2 Monate alt. Meine Ärztin sprach von Kastration mit 6 Mon nach dem ersten Markieren. Allerdings möchte ich nicht, dass sie erst markieren... Bin ich mit meinem gewählten Zeitpunkt zu früh dran? Möchte ehrlich gesagt auch nicht, dass sie anfangen, sich zu bekämpfen, was ja auch der Fall ist, wenn man sie nicht kastriert... Frage so, weil ich bis jetzt eine Katze hatte und da habe ich die erste Rolligkeit abgewartet und bin damals dann los.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.983
Oha. Wenn sie erst mal markieren, besteht die Gefahr, dass sie das nicht mehr lassen. So einen Kater hatte ich. Er kam potent (war schon länger potent) zu mir, hatte dem Vorbesitzer schon alles voll markiert, machte es bei mir auch und ließ es nach der umgehenden Kastration nie mehr sein.

5-6 Monate find ich generell okay. Du wirst schon merken, wenn sie früher potent werden (Geruch des Urins, Deckversuche evtl.). Dann wirds Zeit. Bruno war mit 4 Monaten recht früh "dran". Meine TÄ hatte ihn sofort kastriert.
 
*Coffee*

*Coffee*

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2013
Beiträge
5
Ort
hinter den Bergen bei den sieben Zwergen
Au weia, ich hoffe sehr, sie lassen sich noch etwas Zeit...
Heute hat einer der beiden auf meine Klamotten gemacht, das schiebe ich aber aufs Alter, das ist ihm am zweiten Abend bei mir auch einmal passiert, sonst sind sie natürlich sauber. Mit nichtmal drei Monaten kann das kein Markieren sein, das Urin hat auch nicht sonderlich fies gestunken...
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13 September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
Wenn du aber sicher gehen möchtest, könntest du auch deutlich früher kastrieren lassen- du musst da nur einen fortschrittlichen TA für finden. ;)
Eine Frühkastration geht auch, das wär zwischen der 6. und 16. Lebenswoche- sprich, man kann auch vor dem 4. Monat schon kastrieren lassen.

Die Kleinen stecken das i.d.R. sehr gut weg, weil der ganze Organismus noch auf Hochtouren arbeitet und damit auch Wunden schneller heilen. ;)
Gerade bei Züchtern ist das oftmals Usus, aber auch Tierschutzvereine kastrieren ihre Kleinen teils auch schon so früh. :)


Liebe Grüße
 
Itachi7

Itachi7

Gesperrt
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
40
Ort
NRW
Hallo Leute,
wieso wird von sterilisation bei katern abgeraten?
Ich kann mich nur schwer mit den Gedanken anfreunden meinen Kater bald den Geschlechtstrieb zu nehmen. Was würde den dagegen sprechen wenn er mit Platzpatronen schießt?
Mein Kitten bekommt schon bald einen Kumpel und ich möchte den beiden nicht die weite Welt vorenthalten.
Heißt also Freigänger, wozu habe ich denn sonst so viel Platz. :D
Was das markieren angeht mache ich mir eher wenig sorgen.

Hat sich erledigt...http://www.ciara.de/kastration_kastrieren_kater_katze.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27 August 2010
Beiträge
7.627
Alter
38
Ort
Rheine
Hallo Leute,
wieso wird von sterilisation bei katern abgeraten?
Ich kann mich nur schwer mit den Gedanken anfreunden meinen Kater bald den Geschlechtstrieb zu nehmen. Was würde den dagegen sprechen wenn er mit Platzpatronen schießt?
Mein Kitten bekommt schon bald einen Kumpel und ich möchte den beiden nicht die weite Welt vorenthalten.
Heißt also Freigänger, wozu habe ich denn sonst so viel Platz. :D
Was das markieren angeht mache ich mir eher wenig sorgen.
Nach den ganzen Impfungen gehts endlich in den großen Garten :)
Wenn er trotzdem decken würde, könnte er sich trotzdem mit Geschlechtskrankheiten wie FIV anstecken. Deine Tiere haben auch keinen "Spaß" daran. Man kann das nicht vermenschlichen. Nebenbei sei bemerkt das die meisten Kater, die überfahren werden unkastriert sind, was daran liegt das sie, wenn sie eine rollige Kätzin in der Nase haben, kein Halten mehr kennen und kopflos über die Straße rennen. Lass deine Tiere kastrieren und nicht in den ungesichten Freigang bis sie etwa 1 Jahr alt sind.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
Ich weiss nicht ob das geht, na es wird bestimmt gehen aber ich muss schon schmunzeln, wegen des männlichen Denkens..:)

Das hiesse dann der Trieb bleibt erhalten, nur das da nur Luft rauskommt..ich denke das wird kein Tierarzt machen einfach so und du solltest frühkastrieren lassen wenn du sie demnächt rauslassen willst, ich schätze nämlich das du nicht zur Erhöhung der deutschen Katzenpopulation beitragen möchtest..;)

Und ich ahne den nächsten Thread mit dem Titel :

"Haben Katzen Spaß an Sex"..:cool:
 
Itachi7

Itachi7

Gesperrt
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
40
Ort
NRW
Und ich ahne den nächsten Thread mit dem Titel :

"Haben Katzen Spaß an Sex"..:cool:
Na du bist ja ein ganz krasser wa :D
Anscheinend ist es falsch sich vorher zu informieren, etwas nicht zu wissen oder gar fragen zu stellen.

mach dich nur lustig, hier geht es ja für dich ohne weiteres ;) Ignore und fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:
bunteriro

bunteriro

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.054
Ort
Zweibrücken
Hallo Leute,
wieso wird von sterilisation bei katern abgeraten?
Ich kann mich nur schwer mit den Gedanken anfreunden meinen Kater bald den Geschlechtstrieb zu nehmen. Was würde den dagegen sprechen wenn er mit Platzpatronen schießt?
Mein Kitten bekommt schon bald einen Kumpel und ich möchte den beiden nicht die weite Welt vorenthalten.
Heißt also Freigänger, wozu habe ich denn sonst so viel Platz. :D
Was das markieren angeht mache ich mir eher wenig sorgen.
Mir fallen neben dem möglichen Markieren noch genug andere Gründe ein den Sexualtrieb zu unterbinden. Wenn du ihn nur sterilisiert, gehst du folgende Risiken ein:
- er legt weite Strecken (können mehrere Kilometer sein) zurück auf der Suche nach rolligen Katzen, auch über gefährliche Straßen.
- Der Duft rolliger Katzen macht ihn allgemein unaufmerksam für mögliche Gefahren.
- er wird mit seinem Kumpel (der wahrscheinlich dann auch nur sterilisiert werden würde) in ständiger Konkurrenz sein. Es wird regelmäßig kräftig zur Sache gehen mit Rangkämpfen und Schäden an der Wohnung und Verletzungen und Stress für die Kampfkater.
- draußen wird er in heftige Kämpfe verwickelt werden wegen Territorium und rolligen Katzen. Kämpfe im Liebeswahn führen oft zu schlimmen Verletzungen oder sogar zum Tod.
- Katzenaids und Leukose sind unheilbare tödliche Krankheiten, die beim Deckakt (egal ob potent oder mit "Platzpatronen") und in Kämpfen übertragen werden.

Das wären so die Punkte, die mir spontan einfallen. Nun mal ehrlich: Was haben die Kater dann von ihrem erhaltenen Sexualtrieb?
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
Na du bist ja ein ganz krasser wa :D
Anscheinend ist es falsch sich vorher zu informieren, etwas nicht zu wissen oder gar fragen zu stellen.

mach dich nur lustig, hier geht es ja für dich ohne weiteres ;)
Also wenn schon bin ich eine "Krasse"..:)

Und im Ernst das hätt ich dir auch genauso ins Gesicht gesagt..

Wieso ist es falsch das zu fragen, sagt ja keiner nur hab ich noch nie erlebt das eine Frau eine solche Frage gestellt hätte ;)
Deshalb schmunzel ich, wieso so empfindlich?:)
 
Itachi7

Itachi7

Gesperrt
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
40
Ort
NRW
Hat sich erledigt...http://www.ciara.de/kastration_kast...wegen nicht mehr die Mühe ja :aetschbaetsch1:
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2012
Beiträge
8.924
lol..austeilen aber nichts vertragen :rolleyes:
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Da haste ihn wohl etwas zu hart an den Ei... äh ... der Potenz gepackt. xD
 
V

VeraL

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Juni 2013
Beiträge
20
Ort
Wien
Kastration - wann?

Mein Johnny ist jetzt 4 Monate - kann es sein, dass ich ihn schon kastrieren muss? Riecht man's stark wenn er markieren sollte?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben